ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Der neue Mercedes ML 63 AMG :-))))))

Der neue Mercedes ML 63 AMG :-))))))

Themenstarteram 21. August 2005 um 10:18

Hallo,

hätte gern mal eure Meinungen :

An einen Geländewagen erinnert nur noch die Form…

Unter dem Blech des neuen Mercedes ML 63 AMG schlägt ein echtes Sportlerherz. Sein Zuhause ist nicht die Wildnis, sondern die Rennstrecke.

Dafür sorgt der 510 PS starke AMG-Achtyzlinder. Er beschleunigt den 2,5-Tonnen-Boliden in nur 5 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h – elektronisch begrenzt!

Schon im Stand erkennt man die Rakete ohne Probleme. Neue Schürzen, Trittbretter an den Seiten, abgedunkelte Rückleuchten und die verchromte Sportauspuff-Anlage verraten den Kraftmeier auf den ersten Blick.

Für die Insassen gibt’s beheizbare Multikontur-Ledersitze, dem Fahrer spendiert AMG noch ein Sportlenkrad und Sportpedale.

 

Die stärkste M-Klasse aller Zeiten feiert ihre Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September). Nächstes Frühjahr werden die ersten Autos ausgeliefert. Die Preise stehen noch nicht fest, aber unter 80.000 Euro wird sicher nichts gehen.

QUELLE : AUTO-BILD!!!!!!

 

WAS MEINT IHR: BRAUCHT MAN(N) SO EINEN ML WIRKLICH ?

Ähnliche Themen
78 Antworten

Was willst Du jetzt hören?

Themenstarteram 21. August 2005 um 11:33

Wenn Du lesen würdest, könntes Du die Frage am Ende entdecken!! Wollte nur mal wissen, wie die Mehrheit der User zu dem Modell steht, ist nicht mehr viel von einem Geländewagen vorhanden, ich jedenfalls brauche keine 510 PS im Geländeagen, bei der heutigen wirtschaftlichen Lage ist so ein Teil doch etwas fehl am Platz.

Lieber Geiko,

Zitat:

Original geschrieben von geiko ml

Wenn Du lesen würdest, könntes Du die Frage am Ende entdecken!! Wollte nur mal wissen, wie die Mehrheit der User zu dem Modell steht, ist nicht mehr viel von einem Geländewagen vorhanden, ich jedenfalls brauche keine 510 PS im Geländeagen, bei der heutigen wirtschaftlichen Lage ist so ein Teil doch etwas fehl am Platz.

Natürlich ist der AMG unnütz. So wie viele, viele andere Dinger im Leben. Aber wenn's Käufer dafür gibt (und laut den Reaktionen in diversen US-Foren ist dass, trotz auch in den USA stegienden Spritpreisen, der Fall), warum sollte MB dann nicht das Ding bauen.

Nur weil die Wirtschaftslage (und vielleicht nicht nur die) in Deutschland im Eimer ist, gibt's kein Grund nur "politisch korrekten" Modelle anzubieten - vieleicht eher im Gegenteil.

MfG,

Krouebi

Zitat:

Original geschrieben von geiko ml

Wenn Du lesen würdest, könntes Du die Frage am Ende entdecken!! Wollte nur mal wissen, wie die Mehrheit der User zu dem Modell steht, ist nicht mehr viel von einem Geländewagen vorhanden, ich jedenfalls brauche keine 510 PS im Geländeagen, bei der heutigen wirtschaftlichen Lage ist so ein Teil doch etwas fehl am Platz.

Die gleiche Neiddebatte wurde an anderer Stelle hier im Forum schon mal durchgekaut.

@geiko ml:

Find ich nicht!

Das Teil ist absolut genial -> ja sogar Obergeil -> es war "Liebe" auf den ersten Blick!

Ich werde mir auf jedenfall einen zulegen, da mir Porsche, BMW u. ä. SUV´s absolut nicht gefallen!

Ach und was schert mich die Wirtschaftliche Lage in Deutschland? Wenn ich die Kohle habe mir so ein Teil zuzulegen bin ich wohl nicht gerade am Existenzminimum und muss mir über die Wirtschaftliche Lage Deutschlands wohl nicht den Kopf zerbrechen oder? Das sollen die machen die es betrifft -> oder soll ich aus Solidaritätsgründen auf große Fahrzeuge verzichten nur weil mein Nachbar keine Arbeit hat oder der andere seine Firma zu machen muss weil nichts geht! Ich denke denen ist nicht geholfen wenn ich keinen Kaufe und auch nicht wenn ich einen Kaufe -> also war der Thread bzw. die Fragestellung wohl etwas ...... Na ja egal.

Doch Moment -> unserer Wirtschaft hat es etwas gebracht wenn ich einen Kaufe und das ist es doch was Du meinst -> also Kaufen und die Wirtschaftliche Lage Deutschlands verbessern!

Vielleicht hat´s Dir ja geholfen

ja, ja ich kauf mir auch 2 - 3 von diesen Teilen ;-)

am 26. August 2005 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von wolfmark

ja, ja ich kauf mir auch 2 - 3 von diesen Teilen !!!!!! ;-)

richtig Wolfmark,

mache ich auch, !!!!!!!

aber es ist ja schade,

in unsere garage gehen gerade mal 4 stück von denen rein.

Mit allen optionen kommt das pro stück so rund die 110 000.00 €

ist doch heutzutage kein problem mehr mit unserer wirtschaftslage.

Na hör mal.

Grüsse aus belgien, von Manni

Auch bei AMG gibt es keinen Kaufzwang! Jeder kann frei entscheiden, ob er einen Vertrag unterzeichnet oder nicht.

Auch einen will!

 

Also wenn sich hier jeder schon zu Wort meldet, dann ich auch!

Also ich bestelle mir mal .. hmm.. so sagen wir 5 von den AMG 's !!! Schließlich wollen wir doch der Wirtschaftslage in Deutschland den Aufschwung bringen!!!

... jetzt nochmal im Ernst: der 500er ist schon von Antrieb irre. Aber der AMG muss fantastisch werden. Da kann man an der Ampel getrost mit(weg)ziehen. Ist wirklich eine tolle Alternative zu zwei Autos (Sportwagen und SUV) ...

Zitat:

Original geschrieben von jens_sch

Ist wirklich eine tolle Alternative zu zwei Autos (Sportwagen und SUV) ...

Ein dicker Brummer ist es ja schon, aber einen Sportwagen kann die Karre wohl kaum ersetzen. Jeder aktuelle Golf wird Kurven bedeutend schneller durchfahren können als dieses Ungetüm ;)

Zitat:

Original geschrieben von geiko ml

bei der heutigen wirtschaftlichen Lage ist so ein Teil doch etwas fehl am Platz.

Also sooo schlecht kann es der Deutschen Wirtschaft ja nicht gehen, wenn Fahrzeuge wie z.B. Carrera GT, SL 65 usw ausverkauft sind und man eine Wartezeit von zich Monaten in kauf nehmen muss. Die Leute wollen es haben!

Gruß

Marcel

Zitat:

Original geschrieben von daniel1301

Jeder aktuelle Golf wird Kurven bedeutend schneller durchfahren können als dieses Ungetüm ;)

Bei der "alten M-Klasse" mag das stimmen. Beim W164 niemals. Der fährt wie ein PKW ... und man muss ja erst mal zur Kurve hinkommen ...

Zitat:

Original geschrieben von jens_sch

Bei der "alten M-Klasse" mag das stimmen. Beim W164 niemals. Der fährt wie ein PKW ... und man muss ja erst mal zur Kurve hinkommen ...

Hohes Gewicht und hoher Schwerpunkt sind vielleicht im 164er besser "getarnt", vorhanden sind sie aber - und die Physik hat noch keiner überlistet. Ein Kurvenliebhaber wird der Wagen nicht.

Aber wann fährt man schon Rennen auf Serpentinen. Und was man zeitlich verliert in den Kurven, macht man auf der AB gegen den Golf wieder wett ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Der neue Mercedes ML 63 AMG :-))))))