ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Der eine geht, der andere kommt! - Tschüss Passat

Der eine geht, der andere kommt! - Tschüss Passat

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 11. April 2018 um 19:26

Hallo @all,

Ich habe mich „verändert“ , bin zwar im Konzern geblieben aber der neue ist ein

Tiguan 1.4TSI -ACT als Join Sondermodell geworden. Am Samstag in WOB abgeholt.

„Geiles Auto“ sag ich Euch.

Ich möchte mich aus diesem Teil des Forums verabschieden und mich für die hilfreichen Beiträge im Laufe

meiner Passatnutzung bedanken und wechsele in das Tiguan 2 Forum herüber.

Ich wünsche allen weitere tolle Jahre mit Ihren „Passerati‘s“

Wen‘s Interessiert, hab ein paar Bilder unter „mein Fahrzeug“ abgelegt.

Beste Antwort im Thema

Mein Beileid wieder jemand den vw rum bekommen hat.Was muß noch alles passieren das die Leute was daraus lernen.bin froh wenn ich meinen Betrugs karren nicht mehr fahren muss und der stinger oder optima vor der Tür steht.CEO Mueller bekommt ne Abfindung von 3000 pro Tag aber kein Geld für Hardware Nachrüstung.Trotzdem gute fahrt

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

tja, dann gute Fahrt mit deinem Hausfrauenpanzer! :D

Mein Beileid wieder jemand den vw rum bekommen hat.Was muß noch alles passieren das die Leute was daraus lernen.bin froh wenn ich meinen Betrugs karren nicht mehr fahren muss und der stinger oder optima vor der Tür steht.CEO Mueller bekommt ne Abfindung von 3000 pro Tag aber kein Geld für Hardware Nachrüstung.Trotzdem gute fahrt

Zitat:

@banditos on tour schrieb am 12. April 2018 um 00:32:33 Uhr:

Mein Beileid wieder jemand den vw rum bekommen hat.Was muß noch alles passieren das die Leute was daraus lernen.bin froh wenn ich meinen Betrugs karren nicht mehr fahren muss und der stinger oder optima vor der Tür steht.CEO Mueller bekommt ne Abfindung von 3000 pro Tag aber kein Geld für Hardware Nachrüstung.Trotzdem gute fahrt

:rolleyes: Was soll der Quatsch immer? Meinst du, du wirst sonst nciht verschaukelt? Forget it.

Die Autos sind und bleiben super. Sogar mit Update ;)

Gute Fahrt mit deinem schönen Tiguan! :)

Wer es nicht ausprobiert und ne andere Brille aufsetzt kann nicht mitreden.

Zitat:

@Digger-NRG schrieb am 12. April 2018 um 07:34:53 Uhr:

:rolleyes: Was soll der Quatsch immer? Meinst du, du wirst sonst nciht verschaukelt? Forget it.

Die Autos sind und bleiben super. ;)

ich weiß nicht. Bin diese Woche den neuen Arteon gefahren - der klingt mit dem 150 PS Diesel wie ein Crafter, die Heckklappe muss man ebensofest zuschlagen wie beim Crafter dass sie hält und das gesamte Interieur wirkt nicht viel hochwertiger als ein Polo.

Würd ich mir nie im Leben kaufen sowas.

Wie kannst du nur soetwas schreiben das wird einigen hier gar nicht gefallen und dann damit argumentieren das es nur ein Einzelfall ist und man bei anderen Herstellern eh nix besseres bekommt.

Wenn ich mit etwas zufrieden bin: warum um alles in der Welt soll ich bitte die Marke wechseln? Das begreife ich nicht.

Also der Arteon ist schon 3 Welten hochwertiger als ein Polo ;)

Ich denke, der spielt in Summe weit vorne mit.

Dass er lauter ist, gebe ich dir Recht. Ich meine auch, dass Vaters B8 lauter/kerniger ist als mein B7.

Themenstarteram 12. April 2018 um 17:31

Hi nochmals,

Ich wundere mich schon ein wenig über dieses VW Bashing in einem VW Forum und Passat Unterforum.

Speziell frage ich mich was man damit zu bewirken glaubt.

Um gegen einen Konzern zu wettern der zugegebenermaßen das spezielle Auslegen von gesetzlich.Vorschriften übertrieben hat und damit zum „Betrüger“ wurde gibt es sicherlich andere, besser geeignete Bühnen.

Weiter erkenne ich keine Kritik an den zuständigen Behörden, die sich ja wohl Jahrelang nicht nur zum Hampelmann des VW Konzerns sondern auch anderer Hersteller gemacht haben. Denn das gehört kompletterweise auch zu dem Skandal.

Und... ..mal ehrlich, an meiner Entscheidung wieder ein Fahrzeug aus dem „bösen „ Konzern zu nehmen ändert das nichts mehr, den Tiguan hab ich ja nun schon vor der Tür stehen, und bin restlos zufrieden mit dem Ergebnis meiner Überlegungen.

Andere Hersteller haben im Ergebnis nichts passenderes für meine Bedürfnisse im Angebot gehabt, einzig der Skoda Karoq war eine Option gewesen, ob der Lieferzeiten von ca. 12Monaten aber am Ende herausgefallen.

Aber ich möchte natürlich niemandem „den Mund verbieten“ und nehme Kritik natürlich nicht krumm.

Sei‘s drum ....wer einen anderen Hersteller wählt um VW einen „ Denkzettel“ zu verpassen hat meinen Respekt besonders wenn er ansonsten auf ein für sich passendes und attraktives Fahrzeug verzichtet.

Wie schon gesagt wünsche ich dir viel Spaß mit dem Auto und hoffe das sich VW solch treuen Kunden gegenüber erkenntlich zeigt.Ich bin gar nicht zufrieden mit meinem Superb aus verschiedenen Gründen und den Aussagen der Werkstatt deswegen und aus anderen Gründen werde ich mir den Stinger holen.

Stinger ist eine gute Wahl. Hat letztens sogar bei einem (nicht ganz ernstzunehmenden) Vergleichstest bei vox automobil gegen den Porsche Panamera ein Unentschieden erreicht.

@martinp85 schrieb am 12. April 2018 um 10:51:31 Uhr:

Zitat:

Bin diese Woche den neuen Arteon gefahren - der klingt mit dem 150 PS Diesel wie ein Crafter, die Heckklappe muss man ebensofest zuschlagen wie beim Crafter dass sie hält

Ich bin den Arteon auch gefahren

1. Man musst den Sound-Aktuator bedenken. Ich meine, dass man den abschalten kann.

2. Die Heckklappe geht elektrisch, dann hast du es natürlich schwer, wenn du es per Hand machen willst.

3. hier habe ich mal meine Eindrücke geschildert

1. Soundaktuator? Nie im Leben. Der war entweder nicht verbaut oder deaktiviert. VW wäre schön blöd, einen Sound-Aktuator einzubauen der wie ein Nutzfahrzeug-Diesel klingt. Und außerdem ist das Laufgeräusch bei warmem Motor etwas weniger laut und nagelnd gewesen, das war somit definitiv der Motor selbst.

2. Die Heckklappe ging nicht elektrisch. Nicht in dem Fahrzeug, das ich hatte. Da war kein Button weit und breit. Außerdemwürde man das spüren und hören wenn man eine elektr. Heckklappe gegen den E-Motor manuell zudrückt.

3. Deine Eindrücke beziehen sich aus meiner Sicht auf eine Auflistung der technischen Upgrades im Positiv-Bereich (ich erwarte von einem neuen Auto schlichtweg dass es innen etwas größer/luftiger und technologisch auf dem aktuellen Stand ist) und eine Negativ-Liste die ein paar Issues enthält, für die ich sicher nicht 45.000+ EUR bezahlen würde (Leder wellig, Spurhalte funktioniert nicht, HU billig gelöst, Fernentriegelung Rückbank fehlt, Navi umständlich zu bedienen) etc. Mir würden dazu noch deutlich mehr Punkte einfallen, vor allem zur wahrgenommenen Materialqualität und Fahrakustik.

Ich muss auch gestehen dass mir das Bashing hier im B7 sowie B6 Forum mega auf den Zahn geht. Diejenigen die es so zerreißen lassen sich zu schnell und

Viel von den Medien beeinflussen. Andere Firmen bauen genauso ein Mist nur wird’s nichts so hochgeschaukelt.

Alle jubeln so von Mercedes Audi BMW und wie sie alle heißen. Habe 3 Monate als Student im Benz Werk bremen gearbeitet. Die Leute verdienen selbst am Band mega dickes Geld und bekommen sogar noch mega Sonderkonditionen für einen Benz, komisch ist nur das kaum einer einen Benz gefahren sind. Die haben die Entwicklung auch geEhen und gesagt das die alten viel hochwertiger in jeder Hinsicht waren.

 

Ich wäre so dankbar wenn jeder einfach sein Ding macht und sich für oder gegen VW entscheidet und einfach seinen Mund hält wenn ihm was nicht passt. Fakt ist, dass es bei anderen Marken auch nicht anders ist, die Autos sind auch nicht besser, denn VW ist eine wirklich sehr gute Marke. Und Fehler hat jedes Auto.

 

Armen!

 

Gute N8

das reizt mich wieder hier :D

wenn einer noch einen Titel hier öffnet, ich bin weg oder dergleichen :)

ich bin der nächste der hier das Forum verlässt, weil man sich persönlich weiter entwickelt :eek:

wenn jemand, damit kommt und hier endlose Meinungen abfragt, ist das wirklich wichtig?

last den User seinen Willen, aus die Maus

betätigt aber keine Fehlentscheidungen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Der eine geht, der andere kommt! - Tschüss Passat