ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Dekorleisten und Mittelarmlehnen nachrüsten

Dekorleisten und Mittelarmlehnen nachrüsten

Audi A3
Themenstarteram 29. März 2004 um 14:20

8P Mittelarmlehne nachrüsten

Hi Leutz..ich ma wieder!!

Hab mir eben bei eBay ne Original Audi Mittelarmlehne für meinen 1,6 Attraction ersteigert. Alle Schrauben u.s.w. sind dabei, jedoch mach ich mir nen Kopf wie man genau die MAL einbaut?..hab mal gelesen das man den hinteren Aschenbecher rausnimmt & dort drunter soll ne Schraube sein in die die Verankerung der MAL passt...stimmt das?Können irgendwelche Probleme auftreten?

Hat denn jemand schon beim 8P die MAl nachgerüstet & kann evtl. aus Erfahrung sprechen wie genau er das angestellt hat?

Fragen über Fragen,aber ich frag lieber erstmal hier bei Euch nach bevor ich nachher was falsch mache..hehe

Ähnliche Themen
151 Antworten

Ja Wacken und ich haben die MAL nachgerüstet! Wacken hat auch schonmal eine kleine Anleitung mit Bildern gemacht, die mir sehr geholfen hat!

Nimm den Aschenbecher heraus und bohre ein Loch in die Verkleidung von Oben. Anschließend sägst du den Rest mit der Stichsäge aus! Such mal im A4 Bereich des Forums nach Mittelarmlehne nachrüsten! Dort findest du die Bilder von Wacken!

Gruß Scoty81

PS: Sollte kein Problem sein wenn du weißt wie man sägt und den Schraubendreher betätigt! :D

Themenstarteram 29. März 2004 um 14:39

ui..also mit bohren und sägen hätte ich nicht gerechnet!!aber ich schau mir mal die bilder an!!

THX'le erstmal für die schnelle antwort!!

EDIT: also von den Bildern her dürfte das kein Problem sein!..mal schauen wenn die MAL da is, wie ich das am besten mache...

Irgendwelche Tips für mich parat?

Tipp:

Am Fuss der MAL ist eine Gummidichtung, die kannst Du rausnehmen und als Schablone verwenden, um den Ausschnitt anzuzeichnen.

Einfach zwischen der vor und auf allen Seiten der Dichtung, wenn Du sie aufgelegt hast, den gleichen Abstand zu den Rändern lassen.

Zieh mit einem Filzschreiber INNERHALB der Dichtung eine Markierung auf die Konsole, und bleib mit dem Ausschnitt noch etwas kleiner als die Markierung (der Metallfuss braucht nicht den ganzen Durchmesser.

Lieber zu klein schneiden und etwas nachbessern als zu gross, und Du hast nachher einen sichtbaren Spalt.

Nicht vergessen, die Dichtung der Krümmung entsprechend wieder richtig einzusetzen.

LG

am 1. Mai 2004 um 21:04

manchmal ist das thema leer. keine ahnung warum.

Aber an den Topicstarter:

Ich hatte mal beim freundlichen gefragt, was beim A4 das Nachrüsten kosten würde. Waren glaube ich 360?. Wird beim A3 nicht viel anders sein.

am 1. Mai 2004 um 21:14

Oh, 360 €?

Also das kann man auch sehr gut selbst machen!

Also um und bei 100€ gibt es die Armlehne bei E-Bay (wo sonst?).

Nachteil man muß an der Mittelkonsohle herrumsägen.

Also eine Stichsäge und los (es soll auch schon jemand mit nem Küchenmesser gemacht haben...

Hinter der Handbremse, zimlich mittig von dieser und dem hinterem Aschenbecher ein Qudrat in Maße des Armlehnenfüßes schneiden und mit dem "Fahrzeugboden" verschrauben (ist schon vom Werk aus Vorbereitet, bis auf das "Loch" schneiden).

Ist eine Sache einer halben Std.

Hatte auch eine "Einbauanleitung" aus dem Internet. Muß mal schauen wo das war.

MfG

Simon

Ich finde auch, dass 360 Euro teuer ist.

am 1. Mai 2004 um 22:57

Tada!!

 

So ich hab mal gesucht...

Hier eine echt gelungene "Anleitung" vom Forummitglied Wacken (nochmal Danke dafür, hatte mir sehr geholfen):

http://forum.digitalkamera.de/user_files/5009.jpg

http://forum.digitalkamera.de/user_files/5010.jpg

http://forum.digitalkamera.de/user_files/5011.jpg

http://forum.digitalkamera.de/user_files/5012.jpg

http://forum.digitalkamera.de/user_files/5013.jpg

Ich hoffe Das kann weiterhelfen.

By

Simon

am 1. Mai 2004 um 23:06

Hallo,

habe auch mal für den 8P nachgefragt. Ich meine, das Angebot war mit Einbau für eine stoffbezogene Mittelarmlehne ca. 170?! Leder kostet natürlich noch etwas mehr, aber ich glaube, dass war gar nicht sooo viel mehr.

War mir bisher trotzdem noch etwas zu teuer, zumal ich hier auch mal gelesen habe, dass es da irgendwelche Probleme gab. Weiß gerade nicht, was das war. Mal suchen...

Gruß,

PPPPsycho

Ich habe eine original Audi MAL bei Ebay gefunden - sogar in meiner Stoff-Farbe für 100 €. Die Anleitung von Wacken ist unschlagbar. Dann habe ich mir einen Knapperer geholt und das Loch aus der Mittelkonsole langsam ausgenagt. Machte natürlich ziemlich viel Dreck - aber funktioniert.

MAL finde ich super bequem. Der Nachteil war, dass die Handbremse beim Anziehen gehen die MAL schlägt, wenn die ziemlich unten ist. Es gibt mehrere Einraststufen und die unteren 2 sind nicht mit der Handbremse kompatibel. Die MAL geht dann hoch und man muss sie wieder ganz nach oben klappen um sie wieder runter zu kriegen...

Das Problem ist aber auch da, wenn man sie original von Audi bestellt. Also wieder ein Konstruktionsfehler.

am 2. Mai 2004 um 12:08

Und nicht zu vergessen die eingeschränkte Nutzbarkeit des Dosenhalters in der Mittelkonsohle bei herruntergeklappter MAL!

Aber wer kauft noch Dosen? ;)

am 29. Juni 2004 um 10:07

Hallo,

 

ich habe nach 1750 km keine Probleme festgestellt.

Mein A3 wurde am 28.05.04 gebaut.

 

Gruß

Andre

Ich hatte bei meinem A4 auch die MAL nachgekauft und selbst eingebaut. Funktioniert genau wie die Bilder von Wacken. Iss wirklich nicht schwer!

Jetzt in meinem A3 habe ich diese gleich ab Werk genommen ;-)) Geht nix über eine bequeme Armlehne

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Dekorleisten und Mittelarmlehnen nachrüsten