ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Dekoreinlagen austauschen

Dekoreinlagen austauschen

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 14. Dezember 2007 um 17:03

Hallo an die Gemeinde,

hat jemand eine Idee wie aufwendig der Austausch der Dekoreinlagen incl. Mittelkonsole ist und was das kostet ??

Danke vorab und viele Grüße

Kassette

Beste Antwort im Thema

Hi, hab gerade letzte Woche auf Holz umgerüstet.

 

Türdekor ist wirklich einfach zu wechseln. Wie bereits geschrieben nur geclipst.

Ebenso die Leiste über dem Handschuhfach. Ich habe sie voooorsichtig mit einem schlanken Kunststoffspachtel aus den Clips gehebelt.

 

Die Mittelkonole ist deutlich aufwendiger zu wechseln.

Zunächst jeweils links und rechts von der Mittelkonsole die Seitenteile lösen. Sie sind jeweils einmal im Fußraum (unter einer Kunstoffabdeckung) verschraubt. Vom Fußraum aus, mit dem ausclipsen beginnen. Die letzte Befestigung (in der Nähe des hinternen Ausströmers) wird senkrecht nach oben gelöst.

 

Dann die hintere Mittelkonsole ausbauen. Dafür den hinteren Ausströmer herausziehen. Am besten mit einem Haken (ca. 90° abgewinkelt) durch die Lamellen hindurch im Inneren festen Halt suchen, z.B. der Mittelsteg, und dann heraus ziehen. Nicht an den Lamellen selbst den Haken befestigen oder daran ziehen. Dann zerlegst Du den Ausströmer!

 

Mittelarmlehne nun entfernen. Sie wird nur mittels einer Schraube gehalten, die nun durch den entfernten Ausströmer erreichbar ist. (Kabel für TEL und Ant. trennen).

 

Gummieinlagen in der Mittelkonsole herausnehmen. Am besten hinten (Ausströmer) mit einem kleinen Schraubendreher anheben. Dann werden zwei Schrauben sichtbar. Eine weitere befindet sich unter der Gummimatte vom Getränkehalter, der ebenfalls raus muss.

 

Nun die hintere Konsole entfernen.

 

Die eigentliche Mittelkonsole wird durch zwei Schrauben, die sich unter dem Aschereinsatz befinden, gehalten und je eine Schraube links und rechts am Getriebetunnel auf Höhe des Ablagefaches.

 

Automatik in S schalten. Schaltsack herausclipsen, in dem seitlich der Sack an den Längstseiten zur Mitte gedrückt wird. Dabei den Sack nach oben ziehen. Die Schaltanzeige bei Automatik wird oben (bei P) zuerst angehoben. Dort befindet sich ein kleiner Haken.

 

Offiziell soll die Klimaautomatik ausgebaut werden, damit die Abdeckung zwischen Klima und Mittelkonsole entfernt werden kann.

Das wollte ich tunlichst vermeiden, weil je nach Modelljahr auch die oberen Auströmer dafür entfernt werden müssen. Audi hatte mehrfach die Halter für die Klimaeinheit geändert.

 

Es reicht, wenn Du es schaffst die komplette Klimaeinheit ca. 15 mm heraus zu ziehen. Dann kann die Spaltabdeckung ausgeklinkt werden. Sie hält unter der Vorderkante der Klimaeinheit.

Das war für mich die schwierigste Arbeit.

Aber vielleicht kann ja jemand einen eleganteren Weg nennen ;)

 

Danach kann die Mittelkonsole hinten angehoben und herausgezogen werden, sofern zuvor die Kabelverbindungen zum MMI, Parkbremse und Ascher getrennt worden sind.

 

Nach dem Ausbau Dekorabdeckung vom Aschenbecher und Ablagefach tauschen. Hier bitte ebenfalls genau am AT-Teil schauen wie die Dekore aufgeschoben sind!

Die Aschenbecherklappe hat jeweils an beiden Seiten kleine Haken, die nach dem Entriegeln den Deckel freigeben.

 

Den Chromring um die Schaltkulisse seeeehr vorsichtig aus der "alten" Konsole aushebeln. Mit einigen Schrauben hinteres Ablagefach, Parkbremse und MMI lösen und ausbauen.

 

Alles wieder in die neue Mittelkonsole einbauen und "nur" noch zusammen bauen.

 

Noch ein Tip: Bitte genau die Befestigungspunkte am Austauschteil anschauen. Dann weiß man, wo man ziehen darf/muss und wo besser nicht.

 

 

 

 

Gruß

42W203

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Hi,

 

tja, da hat wohl jemand selbst schon gebastelt.

 

Wo Du die Sachen herbekommst? Naja: Audi Händler, Ebay oder KFZ Verwerter.

 

Gruß

Peter

 

Hat jemand vielleicht schwarze oder silberne dekoreinlagen zum schenken :P spass... natürlich zum verkaufen?

MFG

Alex

am 8. November 2014 um 18:42

Moin zusammen,

ich weiß das Thema ist uralt aber ich hätte trotzdem mal eine kurze Frage.

Wenn ich mir mattierte Wurzelholz Zierleisten für meinen Dicken hole, muss ich dann darauf achten, dass die neuen Leisten mit Ambiente-Beleuchtung ausgestattet sind oder nicht. Mein Dicker hat die Ambiente-Beleuchtung und ich möchte diese auch unbedingt behalten. Nur die Alu-Zierleisten gehen halt mal so garnicht...

Viele Grüße

Jan

Die Beleuchtung ist in der Verkleidung der Tür integriert und nicht in der Dekorleiste. Du brauchst darauf nicht zu achten,worauf du achten musst, ist ob du die Schalter für die Sitze hast oder nicht.

Zitat:

@MB W124 E280 schrieb am 8. November 2014 um 18:42:28 Uhr:

Moin zusammen,

ich weiß das Thema ist uralt aber ich hätte trotzdem mal eine kurze Frage.

Wenn ich mir mattierte Wurzelholz Zierleisten für meinen Dicken hole, muss ich dann darauf achten, dass die neuen Leisten mit Ambiente-Beleuchtung ausgestattet sind oder nicht. Mein Dicker hat die Ambiente-Beleuchtung und ich möchte diese auch unbedingt behalten. Nur die Alu-Zierleisten gehen halt mal so garnicht...

Viele Grüße

Jan

Hi, ne spielt keine Rolle, leisten sind gleich, unterscheiden sich nur bei memory.

am 8. November 2014 um 19:18

Besten Dank!

E-Sitze habe ich leider nicht :( Löcher entfallen also bei mir

VG

Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Dekoreinlagen austauschen