ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Defektes Motorsteuergerät?

Defektes Motorsteuergerät?

Audi A3 8P
Themenstarteram 8. August 2020 um 13:08

Hallo zusammen,

mein Audi hat mal wieder ein Problem.

Ich habe seit ca 2 Wochen einen extremen unruhigen Motorlauf, keine Leistung, schwankende Motordrehzahl im Leerlauf, Motor geht manchmal im Leerlauf aus und Zündaussetzer.

Der Motor ist ein 2.0 FSI AXW mit einem 6 Gang Schaltgetriebe.

Ich habe den kompletten Motor wieder auf Serie umgebaut um zu sehen ob da sich was verändert bzw. ob es an dem Zubehör oder andere verbauten Teile aus anderen Motoren lag. Ich hatte verbaut eine Facelift Bezinpumpe mit neuem Steuergerät, einen Sportluftfilter von K&N, Golf 5 GTI Zündspulen. Aber keine Veränderung. Nachdem die Probleme immer schlimmer wurden habe ich den Ansauglufttemperatursensor getauscht (Lmm). Trotz Serien Luftfilter keine Verbesserung. Man hört außerdem ein Zündungsklingeln. Ich habe den mit VCDS ausgelesen und habe diese Fehler im Fehlerspeicher. Meine letzte Vermutung ist, dass das Motorsteuergerät einen defekt hat. Ich möchte vorher bevor ich den Wagen komplett zerlege eure Meinung hören!

Gruß

xScenaTiic

 

Donnerstag,23,Juli,2020,17:15:55:03561

VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64

VCDS Version: AIB 20.4.1.1 HEX-V2 CB: 0.4508.4

Datenstand: 20200518 DS317.0

www.vcds.de

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8P24A076299 KFZ-Kennzeichen:

Fahrzeugtyp: 8P (1K0)

Scan: 01 03 08 09 15 16 17 19 25 42 44 46 47 52 56

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8P24A076299 Kilometerstand: 137310km

00-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010

03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000

08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010

09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010

15-Airbag -- Status: i.O. 0000

16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000

17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000

19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000

25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000

42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010

44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000

46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000

47-Soundsystem -- Status: i.O. 0000

52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000

56-Radio -- Status: i.O. 0000

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06F-906-056-AXW.lbl

Teilenummer SW: 06F 906 056 BT HW: Hardware No

Bauteil: MED9.5.10 G00 5340

Revision: 00000000 Seriennummer: AUX7Z0C8FNG0EL

Codierung: 0000072

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 7CA00CBCCAEBB97B0F2-8028

Subsystem 1 - Teilenummer: 06F 907 807 A

Bauteil: NOX 0309030375 004 3608

06F907807A NOX 0309030375 004 3608

2 Fehlercodes gefunden:

18972 - Geber für Kraftstoffdruck; Niederdruck (G410)

P2540 - 008 - unplausibles Signal

16502 - Geber für Kühlmitteltemperatur (G62)

P0118 - 002 - Signal zu groß - Sporadisch

Readiness: 0000 0000

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\1K0-907-379-MK60-F.lbl

Teilenummer: 1K0 907 379 D

Bauteil: ESP FRONT MK60 0102

Codierung: 0053894

Betriebsnr.: WSC 52104 002 1048576

VCID: 3332E780A735B6039E8-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\8P0-820-043.lbl

Teilenummer SW: 8P0 820 043 HW: 8P0 820 043

Bauteil: KlimavollautomatH11 0130

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 698E45E8B5793CD3E44-803C

1 Fehler gefunden:

00796 - Gebläse für Temperaturfühler (V42)

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 2

Verlernzähler: 106

Kilometerstand: 137273 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.07.19

Zeit: 05:20:58

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 13.40 V

Temperatur: 17.5°C

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei:. DRV\8P0-907-279-23-H.lbl

Teilenummer SW: 8P0 907 279 A HW: 8P0 907 279 A*

Bauteil: Bordnetz-SG 1.0 H29 0501

Revision: 00029000 Seriennummer: 00000000173541

Codierung: A58C5F0080141000000000000000B20000

Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

VCID: 3B22CFA08F657E43468-806E

Subsystem 1 - Teilenummer: 8P1 955 119 Labeldatei: DRV\1TX-955-119.CLB

Bauteil: Wischer WWS Audi350 0130

Codierung: 16711696

Betriebsnr.: WSC 00000

3 Fehlercodes gefunden:

01504 - Kennzeichenbeleuchtung (X)

012 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

00466 - Steuergerät für Lenksäulenelektronik (J527)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\8P0-959-655-84.lbl

Teilenummer SW: 8P0 959 655 F HW: 8P0 959 655 F

Bauteil: Airbag 8.4ED H01 0130

Codierung: 0010602

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 45D6A958F9A138B320C-8010

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: DRV\8P0-953-549.lbl

Teilenummer SW: 8P0 953 549 HW: 8P0 953 549

Bauteil: Lenksäulenmodul H09 0020

Codierung: 0000042

Betriebsnr.: WSC 52104 002 1048576

VCID: 7BA20FA0CFE5BE43068-802E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\8P0-920-xxx-17-MY8.clb

Teilenummer SW: 8P0 920 931 G HW: 8P0 920 931 G

Bauteil: KOMBIINSTR. VDO H20 0640

Revision: D0H20001 Seriennummer: 224NG001100734

Codierung: 0004004

Betriebsnr.: WSC 18991 003 104857

VCID: 372AD390B34D5A23A20-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei:. DRV\1K0-907-530-V1.clb

Teilenummer SW: 1K0 907 530 B HW: 1K0 907 951

Bauteil: Gateway H08 0090

Revision: 08 Seriennummer: 24001038140D97

Codierung: 3D0F0342070100

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 26140ED464E7D3AB096-8072

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 25: Wegfahrsperre Labeldatei: DRV\1K0-920-xxx-25.clb

Teilenummer SW: 8P0 920 931 G HW: 8P0 920 931 G

Bauteil: KOMBIINSTR. VDO H20 0640

Revision: D0H20001 Seriennummer: AUX7Z0C8FNG0EL

Betriebsnr.: WSC 18991 003 1048576

VCID: 372AD390B34D5A23A20-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: DRV\8P0-959-801-MIN1.lbl

Teilenummer: 8P0 959 801 A

Bauteil: Tuersteuerger. H10 0010

Codierung: 0000120

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 392ED5A885594C53544-806C

1 Fehler gefunden:

00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite (F220)

008 - unplausibles Signal - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1Kx-909-144-G2V3.clb

Teilenummer: 1K1 909 144 L

Bauteil: EPS_ZFLS Kl.069 H07 1806

Betriebsnr.: WSC 00000 028 00001

VCID: 3430E49CA23BB13B872-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: DRV\8P0-959-433.lbl

Teilenummer: 8P0 959 433 B

Bauteil: KSG H02 0040

Codierung: 008800186D288505484A016000

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 3B22CFA08F657E43468-806E

Subsystem 1 - Bauteil: Sounder n.mounted

Subsystem 2 - Bauteil: NGS n.mounted

Subsystem 3 - Bauteil: IRUE n.mounted

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 47: Soundsystem Labeldatei: DRV\8Px-035-382.lbl

Teilenummer SW: 8P3 035 382 HW: 8P3 035 382

Bauteil: AB2 SUBWOOFERBOXH23 0100

Revision: 00001 Seriennummer: 10000001054579

Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

VCID: 70B8288C96A3CD1BA3A-8024

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei: DRV\8P0-959-802-MIN1.lbl

Teilenummer: 8P0 959 802 A

Bauteil: Tuersteuerger. H10 0010

Codierung: 0000120

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 3A2CCAA4805F474B5DE-806E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\8P0-035-1xx-56.lbl

Teilenummer SW: 8P0 035 152 HW: 8P0 035 152

Bauteil: chorus II H53 0060

Revision: 07S Seriennummer: AUZ2Z2C1135087

Codierung: 0401000

Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000

VCID: 688840ECAE7305DBFBA-803C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende--------(Dauer: 01:08, Batt.-Spannung Start/Ende: 12.2V/12.2V)---------

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

ich würde als erstes auf den Benzin Niederdruck achten. Wenn der nicht stimmt, dann läuft der Motor nicht richtig.

Also

18972 - Geber für Kraftstoffdruck; Niederdruck (G410)

P2540 - 008 - unplausibles Signal.

Zusätzlich würde ich das AGR Reinigen. Wenn da Dreck in der Klappe sitzt, läuft der Motor auch nicht richtig.

Steuergerät halte ich für unwahrscheinlich.

Themenstarteram 8. August 2020 um 13:26

Zitat:

Hallo,

ich würde als erstes auf den Benzin Niederdruck achten. Wenn der nicht stimmt, dann läuft der Motor nicht richtig.

 

Also

18972 - Geber für Kraftstoffdruck; Niederdruck (G410)

 

P2540 - 008 - unplausibles Signal.

 

Zusätzlich würde ich das AGR Reinigen. Wenn da Dreck in der Klappe sitzt, läuft der Motor auch nicht richtig.

 

Steuergerät halte ich für unwahrscheinlich.

Agr Ventil ist erst neu gekommen da denke ich eher weniger das das wieder zu ist. Der Niederdruck ist schon behoben. Da dran kann es auch leider nicht liegen. Ich habe es auch schon vermutet gehabt.

AGR "und KGE" wären auch Möglichkeiten für unsauberen Motorlauf aber ich würde (wegen der Fehlermeldung) auch erst mal den G410 erneuern.....

Themenstarteram 8. August 2020 um 13:37

Zitat:

AGR "und KGE" wären auch Möglichkeiten für unsauberen Motorlauf aber ich würde (wegen der Fehlermeldung) auch erst mal den G410 erneuern.....

G410 habe ich schon repariert. Ich habe die alte Benzinpumpe wieder eingebaut Problem weg. Ich lasse den Motor erstmal abkühlen. Sobald ich die Klima anmache geht die Drehzahl hoch auf ca 800 Umdrehung und der ruckelt nicht mehr. Leistung habe ich trotzdem noch weniger. Im Leerlauf habe ich ca 500-600 Umdrehung schwanken tut der zwischen 400-800 Umdrehung

Themenstarteram 8. August 2020 um 16:02

Zitat:

Zitat:

AGR "und KGE" wären auch Möglichkeiten für unsauberen Motorlauf aber ich würde (wegen der Fehlermeldung) auch erst mal den G410 erneuern.....

G410 habe ich schon repariert. Ich habe die alte Benzinpumpe wieder eingebaut Problem weg. Ich lasse den Motor erstmal abkühlen. Sobald ich die Klima anmache geht die Drehzahl hoch auf ca 800 Umdrehung und der ruckelt nicht mehr. Leistung habe ich trotzdem noch weniger. Im Leerlauf habe ich ca 500-600 Umdrehung schwanken tut der zwischen 400-800 Umdrehung

Ich habe jetzt eben mal das AGR Ventil ausgebaut. Es ist Unordnung. Keine großen Ruß Ablagerungen. Das Zahnrad ist auch noch in Ordnung und sieht aus wie neu. Das AGR Ventil ist ja auch noch nicht so alt. Aber das was mich wundert, dass der Wagen kein Fehler ablegt für Zündaussetzer. Irgendwas stimmt da nicht so mal ich auch gelesen habe das der Fehler für Kühlmittel auch sehr bekannt ist für ein defektes Motorsteuergerät.

Themenstarteram 9. August 2020 um 20:23

Ich habe gestern Abend in der Telegramm Gruppe von VCDS gefragt. Ich habe dort die Antwort erhalten, dass der Geber für Kühlmitteltemperatur G62 auch für die Einspritzzeiten verantwortlich ist. Da schon seit Jahren mein Thermostat defekt ist und ich die Reparatur immer nach hinten verschoben habe, ist jetzt noch der Sensor am Kühler kaputt gegangen. Ich habe diesen auch nicht wirklich war genommen bzw. nach hinten verschon, dass ich den erst dann repariere, wenn der Motor wieder läuft. Da ich dies aber nicht wusste, dass der auch für Einspritzzeiten verantwortlich ist, habe ich vermutet, dass das Motorsteuergerät defekt ist. Ich werde mir morgen ein neues Thermostat mit Gehäuse und den Sensor bestellen. Am Freitag nach der Arbeit beginne ich mit der Reparatur und gebe bescheid, ob dies die Ursache war bzw. ob der Motor wieder läuft.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Defektes Motorsteuergerät?