ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Dauerfahrlicht Rückleuchten

Dauerfahrlicht Rückleuchten

Themenstarteram 9. September 2009 um 20:26

Hi,

sobald ich bei meinem Polo das Zündschloss rumdreh geht sowohl das Abblendlicht als auch die Rückfahrleuchten an.

So wie ich das gehört hab dürfte nur das Licht vorne angehen aber doch nicht hinten, oder?

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Rider66

Sie brennen hinten NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat aber auch Domi2222 in einem anderen Thread geschrieben und er hat das Auto schon.

Ah ich sehe gerade du hast Tagfahrlicht.

Dann brennen die Rückleuchten logischerweise nicht.

TFL ist eben nicht gleich DFL.

Ich nehme schon am das der Unterschied bekannt ist....

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Liebe Leute...

Zum letzten mal hier jetzt....

Beim Tagfahrlicht brennen Sie doch auch nur vorne oder?

So ist es beim Dauerfahrlicht auch. Zuwas hätten Sie sonst überhaupt noch nen Lichtschalter angebracht.

War eben in der Garage und hab nochmals nachgeschaut..

 

Ich betrachte diesen Thread hier für SINNLOS und bitte um Schließung des Threads!

ok, wenns bei dir so ist, dann glauben wir das mal.

Das widerspricht aber wirklich der Definition

Dauerfahrlicht:

Tagsüber eingeschaltetes Abblendlicht

Bei eingeschaltetem Abblendlicht leuchten nun auch mal die Rückleuchten.

Bei Dauerfahrlicht wird, soweit ich weiß die Lichtstärke beim Abblendlicht etwas abgedimmt, für Nachfahrten ist DFL daher nicht geeignet.

Dazu muss man das Licht dann anschalten.

Tagfahrlicht

Separat integrierte Leuchte im Scheinwerfer oder eben im Stpßfänger.

Bei dieser Variante brennen keine Rückleuchten.

Da wir hier vermutlich zu keinem Ergebniss kommen sollten wir das hier echt zumachen oder es berichten noch ein paar andere Besitzer eines Polo mit DFl wie es bei Ihnen aussieht.

Es ist ja durchaus möglich, dass VW hier in der Serie etwas "experimentiert" was das DFL anbelangt.

Ich bin auf jeden Fall raus aus dem Thread....

geh doch noch mal gucken bitte :D

Genau diese beiden Unterschiede gibt 

Dauerfahrlicht, vorne und hinten

Tagesfahrlicht, nur vorne, normalerweise, brennt dann auch die Instrumentenbeleuchtung nicht.

MfG aus Bremen

Definition Abblendlicht aus Wikipedia:

Das Abblendlicht (früher auch Fahrlicht) dient zur Ausleuchtung der Fahrbahn VOR dem Fahrzeug sowie dazu, selbst gesehen zu werden....

Der liebe Gott weiß alles, manche wissen aber auch immer alles besser :)

Wartet ab.. es gibt bestimmt noch mehr Leute mit Polo Dauerfahrlicht..!!

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Liebe Leute...

Zum letzten mal hier jetzt....

Beim Tagfahrlicht brennen Sie doch auch nur vorne oder?

So ist es beim Dauerfahrlicht auch. Zuwas hätten Sie sonst überhaupt noch nen Lichtschalter angebracht.

War eben in der Garage und hab nochmals nachgeschaut..

 

Ich betrachte diesen Thread hier für SINNLOS und bitte um Schließung des Threads!

Dann meinst du also ich hätte bei beiden Autos nen Konstruktions-bzw. Programmierfehler drin weil die Rückleuchten auch leuchten?Wäre doch sowas von Zufall.Werd mal ne Strichliste machen von allen Wagen die das haben wenn sie in die Werkstatt kommen.

Hab es bei mir übrigens wieder rausgenommen da ich es total blöd fand.

TFL und DFL sind nun mal 2 völlig unterschiedliche Sachen.

Wozu einen Lichtschalter?Wozu Rückleuchten,fahr doch meist vorwärts.

Zitat:

Original geschrieben von atze1111

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Liebe Leute...

Zum letzten mal hier jetzt....

Beim Tagfahrlicht brennen Sie doch auch nur vorne oder?

So ist es beim Dauerfahrlicht auch. Zuwas hätten Sie sonst überhaupt noch nen Lichtschalter angebracht.

War eben in der Garage und hab nochmals nachgeschaut..

 

Ich betrachte diesen Thread hier für SINNLOS und bitte um Schließung des Threads!

Dann meinst du also ich hätte bei beiden Autos nen Konstruktions-bzw. Programmierfehler drin weil die Rückleuchten auch leuchten?Wäre doch sowas von Zufall.Werd mal ne Strichliste machen von allen Wagen die das haben wenn sie in die Werkstatt kommen.

Hab es bei mir übrigens wieder rausgenommen da ich es total blöd fand.

TFL und DFL sind nun mal 2 völlig unterschiedliche Sachen.

Wozu einen Lichtschalter?Wozu Rückleuchten,fahr doch meist vorwärts.

Wir reden hier vom Polo und nicht vom Tiguan und nicht vom Golf+

Zitat:

Ah ich sehe gerade du hast Tagfahrlicht.

Dann brennen die Rückleuchten logischerweise nicht.

 

TFL ist eben nicht gleich DFL.

 

Ich nehme schon am das der Unterschied bekannt ist....

Danke für die Info. "Leider" weiß ich das schon seit 2 Monaten.

Deshalb habe ich ja auch geschrieben das Domi2212 das an seinem Auto festgestellt hat und nicht ich.

Lesen hilft manchmal.:D

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Zitat:

Original geschrieben von atze1111

 

Dann meinst du also ich hätte bei beiden Autos nen Konstruktions-bzw. Programmierfehler drin weil die Rückleuchten auch leuchten?Wäre doch sowas von Zufall.Werd mal ne Strichliste machen von allen Wagen die das haben wenn sie in die Werkstatt kommen.

Hab es bei mir übrigens wieder rausgenommen da ich es total blöd fand.

TFL und DFL sind nun mal 2 völlig unterschiedliche Sachen.

Wozu einen Lichtschalter?Wozu Rückleuchten,fahr doch meist vorwärts.

Wir reden hier vom Polo und nicht vom Tiguan und nicht vom Golf+

Hatte auch nur angemerkt,dass es bei den beiden Autos so war.Das es um den Polo geht weiss ich-denn ich kann lesen.Werd es morgen erkunden wie es beim Polo ist und du sagst mir dann wozu der lichtschalter ist.

Bist dir also sehr sicher dass VW in jedem Modell diese Technik ändert?

Zitat:

Original geschrieben von atze1111

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

 

Wir reden hier vom Polo und nicht vom Tiguan und nicht vom Golf+

Hatte auch nur angemerkt,dass es bei den beiden Autos so war.Das es um den Polo geht weiss ich-denn ich kann lesen.Werd es morgen erkunden wie es beim Polo ist und du sagst mir dann wozu der lichtschalter ist.

Bist dir also sehr sicher dass VW in jedem Modell diese Technik ändert?

Der Lichtschalter ist dazu da, das die Lichter hinten auch noch angehen?

Ach zuwas Diskuttier ich eigentlich. Ich weiß, dass ich recht hab weils bei mir so ist.

Kannst dich gern erkundigen. Ich bin gespannt

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Der Lichtschalter ist dazu da, das die Lichter hinten auch noch angehen?

Ach zuwas Diskuttier ich eigentlich. Ich weiß, dass ich recht hab weils bei mir so ist.

Kannst dich gern erkundigen. Ich bin gespannt

Schonmal daran gedacht das bei deinem Polo etwas "defekt" ist? ;)

Dauerfahrlicht = Abblendlicht nur vorne an.

Bei eingeschalteten Licht Vorn Abblendlicht und Standlicht an, hinter Lampen an.

Ist bei meinem Polo so der vor der Tür steht.

Zitat:

Original geschrieben von forty-two

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Der Lichtschalter ist dazu da, das die Lichter hinten auch noch angehen?

Ach zuwas Diskuttier ich eigentlich. Ich weiß, dass ich recht hab weils bei mir so ist.

Kannst dich gern erkundigen. Ich bin gespannt

Schonmal daran gedacht das bei deinem Polo etwas "defekt" ist? ;)

Nein in keinster weiße :D

Hab übrigens Nachgefragt als ich meinen 6r holen durfte...

Zitat:

Original geschrieben von frankthilo

Dauerfahrlicht = Abblendlicht nur vorne an.

Bei eingeschalteten Licht Vorn Abblendlicht und Standlicht an, hinter Lampen an.

Ist bei meinem Polo so der vor der Tür steht.

Danke..

Zitat:

Original geschrieben von Domi2212

Zitat:

Original geschrieben von forty-two

 

Schonmal daran gedacht das bei deinem Polo etwas "defekt" ist? ;)

Nein in keinster weiße :D

Hab übrigens Nachgefragt als ich meinen 6r holen durfte...

Man muss ja alle Eventualitäten betrachten ;).

Bei Golf/Scirocco ist es definitiv so, dass bei Dauerfahrlicht auch die hinteren Leuchten an sind.

Aber ich find es gut, dass VW das beim Polo geändert hat! :)

(Mir könnte es eigentlich egal sein, weil ich die TFL-Leuchten im Stoßfänger habe, da sind die hinteren Leuchten eh aus)

 

Aber ist das eigentlich nicht gefährlich in der Nacht? Man selbst sieht durch das ständig angeschaltete Abblendlicht ja gut, dann könnte ja der zerstreute Fahrer vielleicht vergessen die Rückleuchten manuell mit einzuschalten? Da freut sich dann der Nachfolgende Verkehr!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Dauerfahrlicht Rückleuchten