ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Dachträger und Dachboxen

Dachträger und Dachboxen

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 4. März 2017 um 9:00

Einen wunderschönen guten Morgen,

 

nachdem ich mir bei Amazon die "Thule 9585B WingBar" bestellt habe, möchte ich diesen Monat noch die Box kaufen.

Ich bin ein totaler Neuling in dem Thema und habe keine Ahnung, worauf ich (außer Volumen, also Größe) achten soll.

Es soll definitiv eine Box unter 500l jedoch mind 340l werden.

Hat jemand zufällig Fotos von Boxen in den o.g Größen auf dem Tiger damit ich mir das visuell besser vorstellen kann?

Beste Antwort im Thema

Vielleicht eine zusätzliche Spielwiese zu den Matratzen im Auto.

Sex im Auto ist so was von out, Sex auf dem Autodach... ja das hat was :D

scnr ;)

137 weitere Antworten
Ähnliche Themen
137 Antworten

Persönlich würde ich die Originalen von Volkswagen bevorzugen

die Thule 9584B haben eine max Traglast von 75KG

http://amzn.to/2r3QL74

selbiges bei den 9585B (max Traglast 75KG)

http://amzn.to/2r3MnoH

die Originalen Volkswagen dagegen max 95KG

http://amzn.to/2rnHCaB

Differenz von 20 KG sind da schon nicht zu vernachlässigen, besser haben als brauchen!?

ich denke Preislich liegen sie alle auf einer ebene, gut möglich das die Thule etwas Flacher anliegen aber so what?

wem interessiert das wenn die Dachbox montiert ist?

vg

Stefan

Habe die Wingbar 9585 zusammen mit der Thule Touring 780L im Einsatz. Die schwarze Dachbox passt hervorragend zu meinem weissen R-Liner, abgesehen dass die Kompatibilität mit dieser Kombination sichergestellt ist (der Kofferraum lässt sich ganz öffnen). Reiche Bilder nach, sobald ich diese gemacht habe...

Zitat:

@REDSUN schrieb am 26. Mai 2017 um 09:56:00 Uhr:

Persönlich würde ich die Originalen von Volkswagen bevorzugen

die Thule 9584B haben eine max Traglast von 75KG

http://amzn.to/2r3QL74

selbiges bei den 9585B (max Traglast 75KG)

http://amzn.to/2r3MnoH

die Originalen Volkswagen dagegen max 95KG

http://amzn.to/2rnHCaB

Differenz von 20 KG sind da schon nicht zu vernachlässigen, besser haben als brauchen!?

ich denke Preislich liegen sie alle auf einer ebene, gut möglich das die Thule etwas Flacher anliegen aber so what?

wem interessiert das wenn die Dachbox montiert ist?

vg

Stefan

die Traglast des Trägers von 95 KG nützt nur nichts, wenn die Dachlast beim Tiguan2 nur 75 KG beträgt:D

Beim Kauf der Dachbox sollte man die Größe der Dachbox bedenken

Box ca 15 KG + Träger 6-8 KG = 21 -23 KG ./. 75 KG Dachlast, da bleibt als Zuladung nur noch ca

50 KG über....

 

 

Zitat:

@052017 schrieb am 26. Mai 2017 um 11:31:49 Uhr:

die Traglast des Trägers von 95 KG nützt nur nichts, wenn die Dachlast beim Tiguan2 nur 75 KG beträgt:D

Der TSI hat 100kg, der TDI nur 75Kg (Nachzulesen >hier<) und @REDSUN hat nen TSI

Zitat:

@chevie schrieb am 26. Mai 2017 um 12:06:58 Uhr:

Zitat:

@052017 schrieb am 26. Mai 2017 um 11:31:49 Uhr:

die Traglast des Trägers von 95 KG nützt nur nichts, wenn die Dachlast beim Tiguan2 nur 75 KG beträgt:D

Der TSI hat 100kg, der TDI nur 75Kg (Nachzulesen >hier<) und @REDSUN hat nen TSI

Die Angabten stimmen aber nicht.

Laut Preisliste und technischen Daten von VW haben Benziner und Diesel beide 75kg Dachlast ;)

Bitte sehr:

http://www.volkswagen.de/.../tiguan_preisliste.pdf

Zitat:

@scoty81 schrieb am 26. Mai 2017 um 12:18:39 Uhr:

Zitat:

@chevie schrieb am 26. Mai 2017 um 12:06:58 Uhr:

Der TSI hat 100kg, der TDI nur 75Kg (Nachzulesen >hier<) und @REDSUN hat nen TSI

Laut Preisliste und technischen Daten von VW haben Benziner und Diesel beide 75kg Dachlast ;)

Dann interessiert mich wo die AMS diese Daten abgeschrieben hat

Frag sie ;)

 

Ich würde mich lieber auf Infos vom Hersteller direkt verlassen.

Zitat:

@scoty81 schrieb am 26. Mai 2017 um 13:33:40 Uhr:

Ich würde mich lieber auf Infos vom Hersteller direkt verlassen.

Natürlich! Denn ein "Such dir was aus" wird's bei einer Verkehrskontrolle nicht geben :(

Maximal zulässige Dachlast

Die maximal zulässige Dachlast beträgt 75 kg. Die Dachlast setzt sich zusammen aus dem Gewicht des Dachgepäckträgersystems und des auf dem Dach beförderten Ladeguts ??.

Quelle: Bedienungsanleitung VW

Mit der Onlinehilfe schnell gefunden:D

Warum sollten der Diesel eine andere Dachlast haben?

Technisch könnte das schon einen Unterschied geben.

Der Diesel ist ja schwerer als z.b. ein 1.4 TSI.

Dadurch könnten sich andere Achslasten ergeben die widerum Auswirkungen auf die Dachlast haben.

Aber alles nur "könnte". Scheinbar ist es beim Tiguan nicht so und die Dachlast ist immer 75kg.

Zitat:

@chevie schrieb am 26. Mai 2017 um 13:30:39 Uhr:

Zitat:

@scoty81 schrieb am 26. Mai 2017 um 12:18:39 Uhr:

 

Laut Preisliste und technischen Daten von VW haben Benziner und Diesel beide 75kg Dachlast ;)

Dann interessiert mich wo die AMS diese Daten abgeschrieben hat

Technische Daten Tiguan1...der hatte 100 KG Dachlast

Zitat:

@scoty81 schrieb am 26. Mai 2017 um 13:56:23 Uhr:

Technisch könnte das schon einen Unterschied geben.

Der Diesel ist ja schwerer als z.b. ein 1.4 TSI.

Dadurch könnten sich andere Achslasten ergeben die widerum Auswirkungen auf die Dachlast haben.

Aber alles nur "könnte". Scheinbar ist es beim Tiguan nicht so und die Dachlast ist immer 75kg.

Vermutlich darf der Dieselfahrer auch nur 100 KG wiegen;)

Nein, der Fahrer wiegt immer 75kg ;)

Daraus resultieren aber halt andere Grenzwerte

Hallo zusammen,

kann jemand bestätigen, ob auch das neue Modell THULE MOTION XT XL 800 auf den Tiguan II passt, ohne Einschränkung bei der Heckklappe und im vorderen Sichtfeld?

Danke!

am 11. Juli 2017 um 21:45

Dynamische Dachlast 75kg. Aber was ist mit der Dachlast im Stand ? Warum gibt es hierzu keine Angaben? Und wie verhält es sich mit oder ohne Panoramadach ? Fragen über fragen die mir noch keiner beantworten konnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen