ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dachte Saabfahrer helfen Saabfahrern ....

Dachte Saabfahrer helfen Saabfahrern ....

Themenstarteram 22. April 2007 um 23:24

Gab es nicht mal die Sitte, abgesehen vom leider immer selteren Grüßen, daß Saabfahrer, wenn sie denn einen Saab mit Warnblinker, Motorhaube auf, am Straßenrand sahen, kurz mal anhalten, um wenigstens zu schauen oder zu fragen, ob Hilfe gewünscht wird?

So geschehen, vor einigen Tagen, als ich mit ner Panne bei Solingen, Langenfeld, auf nen ADAC-helfer wartete. Immerhin 2 Saabs ein 9-3er aus dem Süddeutschen, ein herrlicher alter 900er TU, aus der Gegend, segelten gemütlich mit 50 vorbei. Dabei fällt mein Troll doch schon irgendwie auf. Zumindestens die Warnblinkanlage. Und so klein bin ich auch wieder nicht. Und hilflos genug hab ich ja gekuckt oder vielleicht doch zu souverän?. :(

Wer kann Berichte von Pannen und Saabhelfern nennen? Oder alles nur Klischee zum Abhaken?

Wolf24

Ähnliche Themen
45 Antworten

Moin zusammen!

Wenn sich Fahrer von 9-3 I (oder 9-5 3.0TID) grüßen, ist doch die Anzahl der sichtbaren Finger mit der Anzahl der getauschten Maschinen identisch, oder?.. Kommt mir zumindest manchmal so vor. Erinnert mich irgendwie an den seligen RO 80, da haben sich die wahren Fans auch so gegrüßt.

Grüße aus dem verregneten Norden!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Dachte Saabfahrer helfen Saabfahrern ....