ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Dach C-Segment

Dach C-Segment

Themenstarteram 9. August 2006 um 9:40

So, nun kommen hier ein paar Bilder meines Eos mit dem C-Segment. Da er in geschlossenem Zustand qiuetscht und das vom C-Segment kommen muß, hab ich dieses mal genauer betrachtet.

Was sagt ihr dazu, muß das Dach neu justiert werden??

Ähnliche Themen
34 Antworten

Das erklärt sich doch schon fast von alleine, denk ich. Also so kann das nicht stimmen.

Und wenn man sich die filigrane Technik von dem Dach vor Augen führt, dann muss so ein 5 mm Überhang zu Geräuschen führen.

Ich würde dan deiner Stelle schnellstens einen Check von dem Dach machen lassen, nich dass sich in der Dachkonstruktion irgendwas aufreibt, was du so nicht erkennen kannst...

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:07

Dachte ich mir schon, hab letzten Samstag auch einen Eos aus WOB bei uns hier in der Oberpfalz begutachten können, da waren die Übergänge schon abschließend...

So, weiter mit den Bildern:

Nochmal Seitenansicht Fahrerseite

Also entweder bin ich blind oder das ist bei mir genau so.

Hab mal flott ein Bild mit den Handy gemacht.

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:12

Zitat:

Original geschrieben von eos2006FSI

Also entweder bin ich blind oder das ist bei mir genau so.

Hab mal flott ein Bild mit den Handy gemacht.

Quietscht dann Dein Auto auch?

Wenn ich das C-Segment anhebe, ist das gequietsche nämlich weg!

 

Noch eins von der Fahrerseite

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:13

Der Unterschied von Fahrer- und Beifahrerseite!

Hoffe man kann es erkennen...

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:13

Und hier nochmal Fahrerseite...

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:14

Und zum Vergleich Beifahrerseite...

Da ist der Unterschied nicht so extrem!!

Ich würde es eher knacken nennen bei langsamer fahrt und Schlaglöchern oder Bürgersteigen. Wie meinst du das mit dem C-Segment anheben und dann fahren? Also Dach anfagen aufzumachen und dann fahren?

Also, ich hab zwar selber kein Eos, aber ich bin ihn letzte Woche Probe gefahren, und ich habe da wirklich akribisch auf die Übergänge und die Dichtungen geachtet. Und bei meinem Probe-Eos waren alle Übergänge einwandfrei... Auch nachdem ich ihn nach der Probefahrt (Dach 4 mal auf und zu gemacht) wieder abgestellt habe. Ich verfolge hier schon länger die diversen Problem-Threats, deswegen hab ich da besonders drauf geachtet...

Meiner war ja schon einmal zur Dachjustage, also mach ich mir da keine Gedanken mehr drum. Solang er Dicht bleibt. Außerdem sind die Blechteile ja auf einer Linie, wenn das Dach angehoben würde wäre das nicht mehr der Fall. Nun die Frage was sieht schlimmer aus?

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:19

Zitat:

Original geschrieben von eos2006FSI

IAlso Dach anfagen aufzumachen und dann fahren?

Richtig, sollte man vielleicht nicht unbedingt zu oft machen, doch bei mir waren es max 15 m die ich so gefahren bin, das hat für einen Vergleich gereicht. Das erste mal diese 15 m geschlossen, Hölle dieses gequietsche (!) und beim zweiten die gleichen 15 m mit angehobenem C-Segment. Mit normal geöffnetem Kofferraumdeckel hab ich das auch probiert, aber quietschte weiter...

Zitat:

Original geschrieben von Wauwau17

Hölle dieses gequietsche (!)

Echt so schlimm? Seit wann ist das denn so, warst du schon beim :)

Themenstarteram 9. August 2006 um 10:22

Zitat:

Original geschrieben von eos2006FSI

Nun die Frage was sieht schlimmer aus?

Um die Optik geht es mir weiß Gott nicht, dicht ist er auch, aber wirklich, das gequietsche ist nicht zum aushalten!!! Und ich übertreibe bestimmt nicht, bin noch viel vo meinem 14 Jahre alten Golf III gewöhnt, denn wenn ein Auto absolut keinen Federweg mehr hat, fängt irgendwann alles zu klappern oder scheppern an...

 

Quietschen:

Ja, war ich schon, hat in der ersten Woche angefangen, genau heute hab ich ihn seit 2 Monaten.

Der Werkstattmeister sowie VW meinten, man solle erstmal die Gummidichtungen neu einlassen mit Spezial-Gleitmittel(heißt so) denn es war doch sehr heiß bei uns und mein Eos ist ein "Laternenwagen", aber nix ist besser.

Ja wie es so heiß war, war es bei mir auch schlimmer und was mir auch aufgefallen ist, das es nach dem ersten mal Waschstraße mehr geworden ist. Mit Gleitmittel von VW habe ich es noch nicht versucht aber ich muß ja nächste Woche wegen Rückrufaktion sowieso nochmal in die Werkstatt. Dann werde ich das knacken bei mir mal ansprechen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen