ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. EOS-Dach öffnet nicht

EOS-Dach öffnet nicht

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 18:38

Seit kurzem bekomme ich die Meldung im Display "Heckdeckel schließen" wenn ich das Dach öffnen möchte, obwohl alles geschlossen ist. Nach mehrmaligem Öffnen und Schließen der Heckklappe geht's dann (bis jetzt) meistens wieder. Das Schließen des Daches macht bis jetzt (noch?) keine Probleme.

Wer hat ähnliches erlebt und weiß woran das liegt? Ich habe leider erst in drei Wochen einen Termin beim freundlichen VW-Händler, und das Wetter ist momentan doch so schön ;-)

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo Morgenroete

Soweit ich weiss ist das das selbe System wie wenn die Tür auf und zu geht.

Da hat es dann ganz einfach so ein Stiftchen, wie bei der Türe auch, das du zuerst drücken musst damit der checkt dass der Kofferraum geschlossen ist.

Kann ein Wackelkontakt sein.

Wenn du das Stiftchen findest einfach mit ein bisschen Tesa befestigen (unten gedrückt halten).

Aber dann jedes mal vor dem Dach öffnen gut kontrollieren ob die Heckklappe denn nun wirklich geschlossen ist.

Mehr als dieses Stiftchen kann es ja rein theoretisch nicht geben. - Ausser es gibt eine neue Technik die nur noch auf direktem Kontakt basiert.

Sorry, nicht gerade sonderlich hilfreich, aber vielleicht ein Anfang!;):)

Gruss Howard

Ich glaube der Zuziehmechanismus geht bei dir nicht! Manchmal hat man zu wenig Schwung drauf.. da kann es passieren das die Klappe nicht richtig schließt und der Zuziehmechanismus nicht die Klappe richtig schließt!

Schau/höre mal ob dieser noch geht!

LG Picknicker66

Themenstarteram 12. Mai 2008 um 14:29

Vielen Dank für die Tipps.

Ich werde es mal mit dem Tesa-Film probieren.

Am Schließmechanismus liegts wohl eher nicht, denn die Klappe zieht ganz normal mechanisch ein. Ich habe spaßeshalber mal ausprobiert, was passiert, wenn der Heckdeckel nicht richtig geschlossen wird, dann erscheint im Display: "Heckklappe schließen". Was der Unterschied zwischen Heckdeckel und Heckklappe ist, ist mir jetzt nicht so ganz klar.

Trotzdem nochmals vielen Dank!

Zitat:

Original geschrieben von Howard Dillier

Hallo Morgenroete

Soweit ich weiss ist das das selbe System wie wenn die Tür auf und zu geht.

Da hat es dann ganz einfach so ein Stiftchen, wie bei der Türe auch, das du zuerst drücken musst damit der checkt dass der Kofferraum geschlossen ist.

Kann ein Wackelkontakt sein.

Wenn du das Stiftchen findest einfach mit ein bisschen Tesa befestigen (unten gedrückt halten).

Aber dann jedes mal vor dem Dach öffnen gut kontrollieren ob die Heckklappe denn nun wirklich geschlossen ist.

Mehr als dieses Stiftchen kann es ja rein theoretisch nicht geben. - Ausser es gibt eine neue Technik die nur noch auf direktem Kontakt basiert.

Sorry, nicht gerade sonderlich hilfreich, aber vielleicht ein Anfang!;):)

Gruss Howard

Hallo,

ist bei unserem EOS seit ein paar Tagen auch der Fall. Einmal war sogar das Dach geöffnet und konnte auf Grund dieser Meldung nicht mehr geschlossen werden. Nach ein paar Kilometer Fahrt hat wieder alles funktioniert, der Fehler tritt sporadisch auf. Werde dazu demnächst auch den Händler aufsuchen, denn es ist ja nicht immer so schönes Wetter ...

 

Gruß

dolfy

Themenstarteram 29. Mai 2008 um 15:20

Hatte gestern meinen Termin beim freundlichen VW-Händler. Das Problem hat sich als leicht behebbar herausgestellt. Es war ein Fehler in der Software und es musste nur ein Update erfolgen und alles war wieder (hoffentlich auch für die Zukunft) okay.

Viele Grüße von

Morgenroete

Zitat:

Original geschrieben von morgenroete

Hatte gestern meinen Termin beim freundlichen VW-Händler. Das Problem hat sich als leicht behebbar herausgestellt. Es war ein Fehler in der Software und es musste nur ein Update erfolgen und alles war wieder (hoffentlich auch für die Zukunft) okay.

Viele Grüße von

Morgenroete

Hatte gestern im Rahmen des Zwei-Jahres-Kundendienstes auch einen Termin beim VW-Händler. Ganz so einfach war das Problem jedoch nicht zu beheben.

Es wurde laut Aussage des Werkstattmeisters ein neues Kofferraumschloss (natürlich auf Garantie) eingebaut. Zudem habe ich den Eindruck, dass auch am Motor für die Zuziehhilfe geschraubt/ ausgetauscht wurde, da das Schließen nun völlig anders klingt. Seitdem funktioniert wieder alles.

 

@Morgenroete: Bist Du Dir sicher mit dem SW-Update. Dieser wird bei den 200PS-Motor standardmäßig für die Motorsteuerung gemacht - für den Kofferraumdeckel kann ich mir das fast nicht vorstellen.

 

Gruß

Dolfy

Mein Eos ist jetzt ganau 1 Jahr alt. Ich hatte hatte dasselbe Problem mit der Kofferraum 'geöffnet' Anzeige seit dem 2. Monat. Diese  kam immer sporadisch, natürlich wenn das Dach offen war und Regen kam... Der Schließmotor lief einfach nicht mehr an und das Dach ging nicht mehr zu. Der freundliche hat spontan den Schließmotor gewechselt, konnte ja nix anderes sein. Als der Fehler einige Tage später wieder kam, wurde der Deckel Verschluss gewechselt, was ja eine logische Folge ist.

Danach, wieder ein paar Tage später, der Fehler blieb hartnäckig, wurde die Dachsteuereinheit gewechselt, seither geht alles, nur ein wenig anders, da die Version der Steuereinheit nicht mehr alle Funktionen unterstützt, wie zum Beispiel das schließen der Fenster mit FB geht nicht mehr.

Nun muss ich ab und an das MFA auf Werkeinstellung zurücksetzen da einige Funktionen, wie Türen verriegeln nach dem Anfahren sporadisch nicht mehr geht, oder das Dach schließen benötigt einige Zeit ehe es anläuft. Muss den Hebel oft 10 - 15 Sekunden halten, dann geht es irgendwie los.

Als ich letzte Woche aus Kroatione zurückfuhr, kam unterwegs ein Systemfehler im MFA hoch, danach gingen die Blinker auf Dauerbetrieb und der Tempomat ging nicht mehr . Mit zurücksetzen der MFA auf Werkeinstellung ging es wieder recht ordentlich. Diese Werkeinstellung Funktion scheint irgendwie eine Reset Funktion zu sein, hätte dies gleich am Anfang mal probieren sollen, als der Koferrraum sich nicht schließen lies.

Wenn der Kofferraum Verschluss wieder einmal spinnen sollte, werde ich zuerst die Batterie über Nacht abklemmen, mal sehen ob das hilft. man darf nur nicht aufgeben :)

Ich werde mich auf jeden Fall um eine Garantieverlängerung wegen der Teile bemühen. Die 'kleinen Dinge' erledige ich dann doch lieber selber.

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 13:45

Das Update hat leider nicht geholfen. Nach einer Woche war wieder das alte Problem da. Jetzt habe ich wieder einen Termin beim freundlichen VW-Kundendienst. Ich befürchte, dass die Fehlersuche wohl doch sehr aufwändig sein wird.

Gruß

Morgenroete

hallo

wundert mich nicht das das update nicht geholfen hat gibt übrigends gar keines weder für das dachsteuergerät oder das komfortsteuergerät lediglich für die türsteuergeräte wenn man probleme mit dem automatischen öffnen der scheiben hat

gruß stingray

Themenstarteram 3. Juli 2008 um 9:02

Nach einem zweiten Werkstattbesuch ist das Problem jetzt wohl behoben. Es wurde das untere Schloss der Heckklappe ausgetauscht und seitdem funktioniert's wieder. Die Fehlermeldung "Heckdeckel schließen" erscheint nicht mehr. Toi, Toi, Toi.

Hallo,

gleiche Fehlermeldung tritt bei mir auf. Gestern erstmalig zudem Blockade des Daches beim Schließen mit weiteren Systemfehlermeldungen im Display.

Werkstatt hat nach Rücksprache mit WOB das obere Heckklappenschloss getauscht. Momentan geht alles wieder.

Lt. WOB ist Fehelerursache das obere bzw. untere Schloß mit Ansaugeinrichtung

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. EOS-Dach öffnet nicht