ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR Bremsen auf Sport?

CTR Bremsen auf Sport?

Themenstarteram 17. Juni 2006 um 11:19

Hi!

Ich fahr nen 2004er Civic Sport und die Bremsen sind bei sportlicher Fahrweise ein Witz! Hab mir überlegt die Bremsanlage vom CTR einzubauen! Sind die ohne weiteres einzubauen oder passen die CTR Bremsen nicht auf den Sport! Müsst ja ziemlich das selbe sein, oder?

LG, Andi

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hi!

Müsste theoretisch passen. Aber für das Geld daß Du da ablegst bekommst Du bestimmt auch was anderes.

Du bräuchtest ja Scheiben, Bremszangen, Beläge und eventuell nen anderen Bremskraftverstärker.

Gruss Thomas

erkläre mal den "witz" genauer...

Rubbeln wenn du von hohen geschwindigkeiten runterbremst oder fading oder schelchter pedaldruck....

Ich würde zuerst al nur mit belägen anfangen...sofern die scheiben noch ok sind...entweder ferodo Ds oder 2500. merkst da dann schon nen unterschied....

Deiner hat doch Vierloch oder nicht?

Wenn ja, dann nur im Verbund mit Radnaben etc. zu wechseln.

Themenstarteram 18. Juni 2006 um 11:52

Hi!

Nein, beim Sport is ziemlich viel glecih wie beim TypeR. Ich hab auch LK 5x114,3. Von daher würds passen.

Er rubbelt wenn man von hohen geschwindigkeiten runterbremst, oder wenn ich zu stark in die Eisen steige! Fühlt sich an als ob sofort das ABS einsetzen würd, aber die Bremswirkung is ned wirklich besonders. Möglicherweise Scheiben verzogen. Fading und schlecher Pedaldruck würd ich auch sagen!

Die Scheiben gehören sowieso raus! Die haben schon angefangen sich blau zu verfärben , wegen der anscheinend auftretenden Hitze beim Bremsen. Ich muss dazu sagen ich fahre sportlich, aber nicht wie ein irrer. Eigentlich schon ich die Bremsen. Aber bei zwei Vollbremsungen die ich bis jetzt hatte war ich ziemlich enttäuscht von der Bremswirkung! Da hab ich echt Angst bekommen.

Vorher beim ED9 und jetzt beim Civic waren die Bremsen eigentlich immer besch*****. Ich denke halt das die Bremsanlage vom CTR für den EP1 genau passen müsst, bezüglich Bremsstärke etc. 17" Felgen sind auch drauf, also sollt sie von der Größe her auch passen.

LG, Andi

Ich glaube nicht das dich die bremsanlage vom ctr befriedigen wird.

Der ep1 ist ja nicht viel leichter als der ctr (wenn überhaupt) und bei uns CTRlern reicht die bremse ja den meisten schon nicht aus!

Auch wir haben die probleme mit der serienbremse wie du beschrieben hast

Würde dir auch zu tuninteilen raten.

Gruss dan

Themenstarteram 18. Juni 2006 um 15:16

Gibts da welche die ihr empfehlen könntet?

Ich wär momentan bei Zimmermann-Scheiben mit Ferrodo Belägen. Hätt den Vorteil das die E-Prüfzeichen haben.

Gibts da Erfahrungswerte mit Zimmermannscheiben? Wenns die nicht bringen muss man echt auf eine Sportbremsanlage zurückgreifen. Danke mal für eure Antworten bis jetzt.

LG, Andi

Taroxscheinben und ferodo performans beläge.

zimmerman sind nicht zu empfehlen.

stahlflexleitungen dazu und bei bedarf ate blu bremsflüssigkeit dan passts.

Fürn EP2 kosten scheiben vorn durchmesser 262mm 229.-euro mit ABE

Ferodo Sportbremsbeläge DS Performance vorne 110.-euro

Stahlflexleitungen ca.100.-euro

Bremsflüssigkeit 20.-euro

 

Ist halt die frage was der civic Sport für ne Bremse drauf hat und welchen durchmesser?

Themenstarteram 18. Juni 2006 um 16:03

Wo hast du denn die Preise für die Tarox her! Hast da ne Händleradresse oder so? Ich hab im Netz noch nix gefunden!

Und die haben wirklich ABE? Denn ohne reissen die einem in Österreich den A*rsch auf und nähen ihn dir wieder zu damit sie ihn dir dann gleich nochmal aufreissen können! :D

LG, Andi

also die ep3 bremse ist fürn EP3 echt nicht so toll, aber ich könnt mir vorstellen das die fürn EP1 mehr als ausreicht! so hohe geschwindigkeiten bekommt man mit dem EP1 nicht hin das die so flott heiss wird wie beim EP3! wenn du günstig an ne EP3 bremse kommst,(guck mal bei ebay da sind teilweise komplette drinnen, oder frag mal bei vln teams an ob die noch altteile rumliegen haben) probier die EP3. die ist ja schonmal ne ganze ecke größer als die originale vom EP1.

Ansonsten kann ich mich meinen vorrednern nur anschliessen:

tarox, ferodo, stahlflex, bremsflüssigkeit und die sache ist standhaft auch auf dem track!

bezugsquellen für tarox:

gg-motorsport.de (der kerl ist schnell im besorgen aber weng teurer)

at-rs.de ( bei dem laden brauchst du 5h bis jemand ans telefon geht)

banzai-tuning.de ( nie ausprobiert, die waren mir schon von vornherein unsympatisch)

grüße

Matze

... hab mit banzai-tuning nur gute Erfahrungen gemacht!

ich auch..

 

nur würde ich es mir gut überlegen ob ich die serien ep3 bremse teste. die meisten hier sind nicht ganz zufrieden damit, und bei dem preis der tarox scheiben halte ich das für die bessere alternative.

Jedoch hat der smou nicht ganz unrecht...im grunde ist der ep1 nicht so extrem wie der ep3 und von daher würde die bremse gut ausreichen....wenn alles ohne grösseren umbau passt...

Themenstarteram 19. Juni 2006 um 11:27

Was ist denn mit Rotora Scheiben! Kann man die auch nehmen? Die könnt ich günstiger bekommen! Ich geh ja mitn EP1 nicht auf die Rennstrecke!

Dafür isser zu schnell! :-)

LG, Andi

bekomst da ne ABE?

Deine Antwort
Ähnliche Themen