ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Cougar "frißt" zu viel ÖL

Cougar "frißt" zu viel ÖL

Themenstarteram 18. Oktober 2003 um 9:58

Hallo,

also ich habe meinen Cougar seit genau einem Jahr und eine Sache nervt mich tierisch. Der Ölverbrauch ist enorm hoch. Ich bin eigentlich so ca alle 2-3 Wochen dabei ein wenig nachzufüllen. Hat das Problem sonst noch jemand ? Benutze zur Zeit das "günstige" 15W40. Sollte ich evtl anderes Öl benutzen ?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Mit meinem Scorpio BJ 1995, 2,0 l, 136 PS, hatte ich vor einem halben Jahr ein entsprechendes Problem. Mein Werkststtmeister hat mir im Sommer geraten, auf Öl der Viskosität 5W/30 umzurüsten, was ich auch getan habe. Der Verbrauch ging in der Tat signifikant zurück: vorher alle 600 km einen knappen Liter Öl, nun alle 1200 Kilometer einen Liter. Mitte letzter Woche erhielt ich gar die Empfehlung, in der kommenden kalten Zeit auf 5W/40 umzusteigen.

Allerdings hat er mich auch mit dem Hinweis "gedroht", wenn der Ölverbrauch auf Dauer wieder auf mehr als einen Liter/1000 km ansteiegen sollte, müsse etwas Genauer, was immer das heißen mag (...), nach dem Motor geschaut werden.

Vielleicht können dir die Fachleute dieses Forums etwas Konkreteres und Hilfreicheres sagen.

Gruß, eztam

Hallo!

Also hoher Ölverbrauch kann 3 Gründe haben:

1.Zylinderkopfdichtung kaputt oder

2. Ventilschaftdichtungen kaputt oder

3. Ölabstreifringe der Kolben kaputt

Zylinderkopfdichtung kann man durch Kompressionsprüfung herausfinden (glaub mich zu erinnern...)

Der Rest ist schwer zu diagnostizieren, teuer zu reparieren!

MfG

ZRA

Themenstarteram 22. Oktober 2003 um 19:14

Ich wollte nur das Thema mal wieder nach oben bringen.

Warte immer noch auf Aussagen von Cougar-fahrern welches Öl sie benutzen.

Ich würde auch auf 5W30 umsteigen.

Aber schau danach, dass das neue Öl die vorgeschrieben Viskositätsklasse hat.

Diese angabe müsste auch in deinem Handbuch stehen.

gruß Forddietunwas

p.s. Wer gut schmiert der gut fährt!

Du darfst eigentlich gar kein 15W40 in den Cougar kippen, höchstens 5W40 !

Motoröle haben eine gewisse verdampfungstemperatur die ist bei 15W40 wesentlich niedriger als bei einem Vollsynthetischen 5W40..

Themenstarteram 23. Oktober 2003 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von hunter1402

Du darfst eigentlich gar kein 15W40 in den Cougar kippen, höchstens 5W40 !

Motoröle haben eine gewisse verdampfungstemperatur die ist bei 15W40 wesentlich niedriger als bei einem Vollsynthetischen 5W40..

Oh oh... das hört sich garnicht gut an. Fährst du selber nen Cougar ? Nimmst du auch 5W40er ?

Nein, leider nicht bin aber Mechaniker bei Ford !

Themenstarteram 25. Oktober 2003 um 13:08

Sind denn hier nicht noch Cougar Fahrer, die mir sagen können welches Öl sie benutzen ?!?!?

fahre 5w30 oder 5w40 und gut ist.

Wollte eigentlich sagen bin Mechaniker bei Ford

Themenstarteram 25. Oktober 2003 um 18:14

Hmm.... kann man das Öl denn mischen ??? Das 15W40 wird ja wie gesagt eh als "verbrannt", kann ich da 5W40 dazukippen oder muss ich wechseln ?

Entweder ganz oder gar nicht.

Lass einen kompl. Ölwechsel durchführen incl. Ölfilter.

gruß Forddietunwas

Themenstarteram 26. Oktober 2003 um 12:23

So ein Mist, dabei habe ich vor 4 Monaten erst alles komplet wechseln lassen.

ich hab auch nen cougar allerdings nen 2,0er. ich hab 5W30 drin und brauche garkein öl. ich würde aber erstmal schaun, ob der motor dicht ist, könnte ja auch sein, das der sein revier mackiert wie man es von katzen kennt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Cougar "frißt" zu viel ÖL