ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Erfahrungsaustausch - Cougar 16 u. 24V

Erfahrungsaustausch - Cougar 16 u. 24V

Themenstarteram 6. Mai 2003 um 17:18

Hallo Cougar Fahrer.

Wie schaut's aus, habt Ihr bock darauf 'ne Lawine los zu treten?

Schreibt einfach alles was Euch zu dem Thema Cougar einfällt.

z.B. Verbrauch, Tuning, Zubehör, Zuverlässigkeit oder einfach nur was Euch gefällt oder stinkt.

Ich bin gespannt was jetzt kommt.

Ciao

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi!

Also, ich fahre den 24V. siehe Signatur.

Zum Thema Verbrauch kann ich nur sagen, geht. Hängt ganz vom Gasfuß ab.

Zur Zuverlässigkeit kann ich nur sagen, das die vorderen Scheinwerfer leider wie im TÜV-Bericht beschrieben Wasser ziehen. Ansonsten bin ich zufrieden.

So, zum Design brauch ich wohl nichts zu sagen, da ich den Wagen gelungen finde. Ist auch net so häufig auf der Strasse zu finden.

Übersichtlichkeit ist halt durch die Heckschürze so eine Sache. Ich habe mir beim Kauf gleich das Park-System mitbestellt.

Das einzige Manko empfinde ich nur den 2,5 l Motor. Da ich vorher 2 Cossies hatte, erfüllt er mich nicht so mit der Höchstgeschwindigkeit. Also obenrum fehlt es gewaltig. Kann ich aber mit leben, wenn auch widerwillig. Gibt besseres wie die Duratec-Motoren. Gerade von den neueren Motoren bei Ford bin ich gar nicht begeistert. Aber das ist ein anderes Thema.

Tuning ist auch nur mit viel Aufwand zu bekommen, außer No Limit, was ich aber arg überteuert finde und da es mittlerweile fast jeder am Auto hat, für mich uninteressant. Gibt noch ein paar andere, aber das muss ich mir erst mal anschauen.

Somit bleibt nach dem "Roman" nur zu sagen, das ich bis auf ein paar kleinigkeiten zufrieden bin.

MfG

Themenstarteram 7. Mai 2003 um 0:20

Cougar

 

HI

Ich hab 'nen 2 L Cougar der ca. 10 L braucht. Ich mein aber bei einem Wagen mit dem Gewicht und 96 KW ist es angemessen.

Mit der Übersichtlichkeit hast du recht, die ist bescheiden. Ich hab jedoch schon bei vielen neueren Wagen das Manko festgestellt. Ich glaube aber, dass die Größe des Wagens dabei eine Rolle spielt. Es macht die Sache auf jeden Fall nicht unkomplizierter. Eine Einparkhilfe werde ich mir auch nachrüsten.

Ein Heckflügel würde mir auch schon weiter helfen. Bleibt nur das prob. dass mir die Teile von No Limit und Mattig auch nicht gefallen. Ich glaub Mohag bietet noch einen an, leider hab ich keine Ahnung was der kosten soll (warte noch auf 'ne Antwort von Mohag). In GB werden bezahlbare in Originaloptik angeboten, wie das dann mit dem TÜV (ABE) aussieht ........, keine Ahnung.

Zum Thema Dynamik.

Meiner ist auch nicht so spritzig wie ich es von anderen Autos mit ähnlicher Leistung kenne. Na ja, ich lege da nicht so 'nen großen Wert drauf aber ein Wagen der recht schnell aussieht sollte auch mit seinen Fahrleistungen nicht so zurückhaltend sein.

Am meisten ärgert mich die etwas nachlässige Verarbeitung im Innenraum und noch ein paar ärgerliche Kleinigkeiten.

Die Sitzaritierung - da muss man erst den Mitfahrern hinten die Beine einklemmen, bevor der Sitz einrastet. Die nervige Gurtbimmel. Die schlechte Scheibenbelüftung vorne. Das Licht geht nicht mit abziehen des Zündschlüssels aus.

Was ich klasse finde ist das Design. Ich verstehe nicht weshalb Ford den Vertrieb in Europa eingestellt hat. So selten wurde der wagen in D auch nicht verkauft.

Ob ich mir aber noch mal einen kaufen würde weiß ich nicht. Der Wertverlust ist schon enorm. Ich hab meinen 3 Jahre alt mit 28000 Km unfallfrei für 10500 Euro gekauft. Das sind nach drei Jahren mehr als 50% Wertverlust.

Für den Preis hab ich ein geil aussehendes Coupé das nicht jeder hat bekommen.

Grüße

Themenstarteram 7. Mai 2003 um 0:21

Cougar

 

Links

http://www.directcarparts.co.uk/

http://www.extremeautoaccessories.co.uk/products.php?section=1103

Grüße

Hi,

also mit der länge finde ich hat die übersichtlichkeit wenig zu tun, da ich vorher drei scorpios hatte, die noch ne ecke länger waren. und da hatte ich trotz des letzten runden modells keine Probleme den auch in enge parklücken rein zu fahren.

Wegen Heckflügel, schau mal bei www.wolf-concept.de und www.postert.de .

naja, der wertverlust ist aber für mich bei einem auto nicht wichtig, vielmehr stört mich der frontantrieb.

mein sitz ist elektrisch, da habe ich nichts auszusetzen. der beifahrersitz zwar nicht, aber trotzdem kann ich da keine probleme mit den hintensitzenden berichten.

Weiß ja nicht was Du selten meinst, aber 11000- 12000 verkaufte Fahrzeuge seit 1998 finde ich net soviel.

wie gesagt, das new edge design des Cougar finde ich schon sehr genial. Vor allem das "Gesicht" des Wagens finde ich gelungen.

Grüße

Themenstarteram 8. Mai 2003 um 3:29

HI,

 

ich war bisher VW user (Golf 1,2,3), die hatten nicht so 'nen langen Hintern deshalb hab ich den rein subjektiven Eindruck die Länge hätte eben auch mit der Übersichtlichkeit zu tun. Bei meinen vorherigen Autos war der Wagen nach der Heckscheibe zu Ende, beim Cougar kommen noch ein paar uneinsehbare cm.

Ich möchte aber betonen, dass ich dennoch sehr gut mit der Länge zurechtkomme (hab's mir schlimmer vorgestellt). Ich glaub das empfindet aber jeder anders, es sind wahrscheinlich nicht nur Objektive Eindrücke.

 

Grüße

Themenstarteram 8. Mai 2003 um 3:30

ups - fehler,

ich hab' einmal zu oft geklickt. :-)

Hi.

Das mit der länge kommt jedem anders vor.

ich habe das Parksystem nur eingebaut, damit ich mir keine ecke reinhau. weil ich keinen bock habe fänger und lackierung zu bezahlen.

da stecke ich das geld lieber dann in ne anlage.

grüße

Themenstarteram 9. Mai 2003 um 16:42

HI

Ja, genau das hab' ich mir auch gedacht.

Ich hab' vor meine "Alte" aus dem Golf in den Coug. zu übernehmen. Leider keine neuen Komponenten aber dennoch nicht schlecht.

Mal sehn, ich werd' das 16er Phonocar 2-Wege vorne einbauen. Hochtöner ans Spiegeldreieck. dann noch ein 16 Koax in die Seitenteile hinten. Das ganze wird von 'ner 4x45 RMS Sony ab 80 Herz versorgt.

Als Bass werd' ich vorerst meine alte Pyle Röhre (versorgt von 'ner 200 RMS Mono Pionieer bis 80 Herz) verwenden. Im Golf war die prima.

Nur mit dem Radio da weiß ich noch nicht so genau was ich machen soll. Ich hab noch 'nen ziemlich alten Alpine mit Wechsler. Leider ist beides etwas in die Jahre gekommen. Ich würde mir ja gerne den Alpine 7893 zulegen. Der würde dann auch die extra Sony Weiche überflüssig machen. Aber ich bräuchte dann auch noch einen neuen CD-Wechsler.

Ich mein das alte Radio ist noch immer in Ordnung. Aber es hat eben nicht die prima Spielereien (Laufzeitkorrektur, MP3, Weiche, CD usw.).

Ich hab mir vorgenommen die Verstärker in 'nen doppelten Boden im Kofferraum einbauen. Dort sind sie dann unsichtbar und geschützt.

Mal sehn,

ich werd' die nächste Zeit einiges zu tun haben. LS-Kabel (2,5 qmm), Stromkabel (35 qmm) und die nötigen andere Teile hab ich mir inzwischen auch besorgt. Die Dämmmatten für die Türen hab' ich bei Ebay ersteigert 8 Stück je 4,4 mm dick).

Mich würde interessieren was Du so gemacht hast und welche Erfahrungen hast Du beim Einbau gemacht. Wie lassen sich die Kabel verlegen usw.

 

Ciao

Klingt net schlecht was du da machen willst.

Also noch habe ich nichts verlegt.

Werde irgendwann die nächste woche meine kiste einbauen und den verstärker. hatte ich in den scorpios damals schon verbaut und hat gereicht.

und bei den lautsprechern weiß ich noch nicht, da ich die net so schlecht finde, nur halt tiefe bässe fehlen und dafür ist ja die kiste dann zuständig.

will ja keine preise gewinnen sondern nur meinen genuss etwas anheben.

mal was anderes, wie kommt man den von golf auf nen cougar?

Gruß

Themenstarteram 9. Mai 2003 um 17:42

HI

Mein erster war 'n Golf 1 mit 45 PS, weiß und total langweilig. Der zweite war 'n Golf 2 in rot mit 55 PS und total .... langweilig. Mein dritter war ein Golf 3 in Schwarz (75 PS) und ..... ich wiederhole mich nicht :-)

Ich hatte einfach mal Lust auf was anderes. Ford war bisher keine Marke die ich in mein Herz geschlossen hatte.

Ich wollte einfach mal ein Coupé fahren. Eigentlich hatte ich vor mir 'n BMW 320 Coupé zuzulegen. Leider ist das Teil schweineteuer. Na ja, ich hab mich dann bei mobile.de umgesehen und den Coug. wiederentdeckt. den hat nicht jeder.

Dann kam noch das gut Angebot und ich hab's dann einfach gemacht und den Wagen gekauft.

Ich hatte einfach genug von GOLF.

Ein klasse Wagen ..... aber nach 18 Jahren Golf ...... ich mein da hat man 'ne kleine Pause verdient.

Ich wollt einfach mal was ...... anderes !!!!!!!!!!!!

Ford ist nicht so meine Marke. Aber der Coug. gefällt mir ganz gut. Schade nur, dass es nur ein paar Zubehörteile für den Wagen gibt. Ich bin vom VW anderes gewöhnt.

Grüße

Themenstarteram 9. Mai 2003 um 17:52

Nachtrag:

 

Die original Lautsprecher des Cougars find' ich auch nicht schlecht.

Nur bei hohen Pegeln ..... da sind die Teile überfordert.

Ich werd' mir Adapterringe für die 16 Phonocar aus Multiplex anfertigen. Mal sehn', ich werd' dieses W-Ende mal 'ne Türverkleidung abmontieren und nachsehen wie ich beikomme

Ciao

Themenstarteram 9. Mai 2003 um 19:25

Hi

Noch 'n Nachtrag :

Schau mal in der TIS wegen der beschlagenden Scheinwerfer nach.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Es gibt da so ein zusätzliches Belüftungsset (Belüftungsschläuche).

 

Bestell- Nr. bei Ford 1 097 777 + Sekundenkleber

 

Ciao

Hi,

danke, werde mal nachsschauen lassen.

auf deinen vorigen post zu kommen, BMW wollte ich nach den scorpios auch nehmen, aber indiskutabel bei den preisen.

und die neueste generationen von denen gefallen mir gar nicht mehr. aber wieder mal nur meine meinung.

werde mich jetzt langsam mal umschauen, ob man motortechnisch nicht doch was machen kann.

was hast du denn an deinem Cougar bisher gemacht?

MfG

Themenstarteram 10. Mai 2003 um 14:22

HI

Leider kam ich bisher nicht dazu etwas zu machen.

Ich hab' mir bisher nur 'n Doppelauspuff-System (ESD rechts/links Ford Cougar 115x85)

und 35mm Federn zugelegt. Beides muss noch eingebaut werden.

http://www.sportauspuff-direkt.de/

Felgen möchte ich mir auch noch zulegen. Da hat aber noch 'n halbes Jahr zeit bis die jetzigen Reifen abgefahren sind. Wenn Ford nicht so 'n bescheuerten Lochkreis hätte 4/108. Dafür gib's doch kaum gescheite Felgen. Die die klasse aussehen würden sind einfach zu teuer.

Voll der scheiß — für 'nen Golf bekäme man alles, von 20 Herstellern, zu Spottpreisen, an jeder zweiten Ecke nachgeschmissen.

 

Wegen des Heckspoilers hab ich noch mal bei Mattig angesehen. Ganz so schlecht schaut der doch nicht aus. Mal sehn, ich glaub ich werd' mir das mit dem Teil noch mal überlegen.

http://shop3.mattig.de/articlemaximage.php?imagenr=1

http://shop3.mattig.de/articlemaximage.php?imagenr=2

Leider ist auf den Bilder nicht zu sehen, ob er eine Stützstrebe in der Mitte hat. Das gefiele mir gar nicht.

Und wie schaut's bei dir aus? Was hast Du noch vor?

Ciao

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Erfahrungsaustausch - Cougar 16 u. 24V