ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Command APS video-feature

Command APS video-feature

Themenstarteram 6. Mai 2007 um 16:04

Hallo Freunde,

weiß jemand eine plausible Begründung, warum die Video-Funktion des Command APS der R-Klasse inaktiv ist. Die allgemeingülige Bedienungsanleitung gibt hierzu keine Auskunft, wogegen das feature in der E-Klasse funktioniert. Man sollte doch glauben, wo Video draufsteht sollte auch Video funktionieren - nicht jedoch beim Command System meiner R-Klasse, die lapidar den Hinweis 'kein Video' bringt.

Hat sich von Euch auch schon jemand über die fehlende Funktion geärgert oder gibt es eine Aktivierungsmöglichkeit die mir noch nicht bekannt ist.

Comments more than welcome !

Ähnliche Themen
18 Antworten

..auch in verbindung mit IPod Video

 

Würde mich auch einmal interessieren. Überdies habe ich den Ipod mit Mercedes Adapter über die AUX Schnittstelle des Comand APS laufen. Klappt eigentlich wunderbar. Wie können denn die Videos in das Comand vom Ipod übertragen werden?

Grüsse Jan

erst letzte woche hatte ich hierzu ein gepräch mit einem fachmann.

dieser hat mir erklärt: lediglich die e-klasse und die s-klasse hätten bei daimler die videofunktion.

da bei jeder videotauglichen anlage gebühren für die gema (glaube ich) anfallen würden wollte man wohl kosten einsparen.

es sollen übrigens ~30€/gerät sein. bei einem einzigen gerät sicher zu vernachlässigen, aber bei hohen stückzahlen sicher nachzuvollziehen.

hoffe, ich konnte helfen.

Zitat:

Original geschrieben von sakki

dieser hat mir erklärt: lediglich die e-klasse und die s-klasse hätten bei daimler die videofunktion.

da bei jeder videotauglichen anlage gebühren für die gema (glaube ich) anfallen würden wollte man wohl kosten einsparen.

so ein schmarrn ...har har har ich lach mich tot

Zitat:

Original geschrieben von sakki

dieser hat mir erklärt: lediglich die e-klasse und die s-klasse hätten bei daimler die videofunktion.

da bei jeder videotauglichen anlage gebühren für die gema (glaube ich) anfallen würden wollte man wohl kosten einsparen.

es sollen übrigens ~30€/gerät sein. bei einem einzigen gerät sicher zu vernachlässigen, aber bei hohen stückzahlen sicher nachzuvollziehen.

hoffe, ich konnte helfen.

GEMA zahlst du auf Drucker, CD-Rs, CD-RWs, DVD-rs, DVD-RWs, DVD+Rs, DVD+RWs, BlueRay-discs, div. CD-/DVD-/BR-Brenner und auf deinen PC. Itunes etc. bitte nicht vergessen.

*klick*

Immer wieder schauderlich, was einem die Herren von DC auftischen wollen. Ich fasse es nicht. Als ob bei >50K€ die 30€ ins Gewicht fallen würden.

BTW müssten auch beim CLS die Videos laufen, da dort mE. das gleiche COMAND (NTG1) wie im E verbaut wird, ebenso in der CL-Klasse, die das gleiche COMAND wie der S hat.

Der CLK/ML/GL/G/Elch&Belch hat NTG2, ein wahrer Rückschritt in die Steinzeit (s.a. MP3s- KEINE Wiedergabefunktion!)

ob sich die abgabe nun tatsächlich auf die gema bezieht weiss ich nicht wirklich. es fällt aber eine abgabe an. die will man umgehen.

der cls und der cl haben natürlich ebenfalls die video-funktion. der cl ist bzgl. der audio-anlage genauso baugleich mit der s klasse, wie die e klasse es mit dem cls ist.

alle anderen fahrzeuge der marke benz haben keine videofunktion.

bei der produktion von fahrzeugen wird unabhängig vom kaufpreis sogar mit kleinstbeträgen kalkuliert, die man einsparen kann. warum sonst sollten gimmicks wie z.b. die make-up-spiegelbeleuchtung bei der e klasse eingespart worden sein. es sind ganz sicher weniger als 30€ kosten hierfür gewesen.

Mit solchen Sparmaßnahmen läuft DC aber Gefahr, dass sich die Kunden für das kleinere Navi, garkein Navi oder garkeinen Benz entscheiden.

am 30. Mai 2007 um 16:58

Wenn nur das wäre.....

 

Wenn D ohne C nur am Make-up-Spiegel und der Videofunktion sparen würde.....

...ich habe erfahren müssen, dass tatsächleich ein Auto von einer Firma, die sich die "Sicherheit" überall groß hinschreibt und dies werbemäßig voll ausschlachtet (also besagte D ohne C) ohne Nebelscheinwerfer ausliefert. Und das bei einem Listenpreis von 75 T€. Nur dabei, wenn mann für 1700€ Xenon nimmt. Wo gibt's denn so was? Ich war da echt sauer, zumal nirgends ein definitiver Hinweis zu finden war und selbst im Autohaus jeder davon ausgegangen ist, dass so etwas "banales" selbstverständlich drin ist. Bis er dann ohne im Hof stand.....traurige Bilanz. BMW-Futzi, da hast Du recht, irgend wann sparen die sich auch die Kunden!

Gruß aus Frankreich

Christian

Edit: Wobei einkalkulieren müssen die es ja nicht, ich würde ja dafür bezahlen. Nur kaufe ich nicht zusätzlich eine Xenonlampe für 1600€ damit ich ne Nebelfunzel für 100€ habe. Hätte ich auch nicht gemacht, wenn ich es vorher gewußt hätte, aber dass man Sicherheitszubehör nur in schweineteuren Paketen kaufen kann, dass ist sicher nicht das, was man von einem Unternehmen wie Mercedes erwartet, das ist Wucher! Was sagte diese Grüne: Kauft in Fern-Ost. Oh wie wahr, so einfach lassen sich die Deutschen die Wurst vom Brot nehmen.....die "kleinen Gelben" gucken halt was der Markt will und ruhen sich nicht auf langsam verrottenden Loorbeeren aus.

Zitat:

Original geschrieben von sakki

alle anderen fahrzeuge der marke benz haben keine videofunktion.

Der W204 hatte die Videofunktion. Muss ganz ehrlich sagen dass ich mir P0rn1s geben musste während der Fahrt, normale DVDs wären ja öde... War recht amüsant, blos konnte nur im Stillstand was sehen :(.

Hallo alle zusammen.

Weiß einer von Euch ob man die Software vom Comand nicht

updaten kann um die Videofunktion zu bekommen?

am 5. Juni 2007 um 15:07

Soweit ich weis haben NTG2 geräte (wie inder R-Klasse) keinen Video Player angweschlossen und das Laufwerk kann nur Daten DVD´s lesen.

Du musst dann nachrüsten.

am 6. Juni 2007 um 0:51

Man kann an das NTG2 einen externen DVD Player anschließen, mit diesem und noch ein bischen Arbeit darum herum ist es dann möglich DVD's anzusehen.

Alternativ kann man auch ein DVD Dachgerät für die Mitfahrer hinten montieren, den Sound schiesst man dann über FM in Command (Z.B.beim Alpine) oder mit Kabel ans AUX (FOND bei I-Pod) ins Handschuhfach. Auch hier gilt daß ein Ausbau mit Kontrollbild im NTG2 möglich ist.

Ab Werk geht allerdings, mit Ausnahme des leicht überteuerten Fond Entertainment Systems, nichts.

Ich frag mich, ob dieses Teil: Einbausatz Video Modul ein Abspielen von DVDs ermöglicht.

am 28. Juni 2007 um 22:36

Mit dem Kufatec Gerät wird nur die Bildwiedergabe während der Fahrt freigeschaltet, das Gerät kann dadurch weiterhin keine Video DVD's lesen; dazu braucht's noch eine Signalquelle z.B. einen ext. DVD Abspieler.

Es gibt Anbieter (nicht Kufatec) die das aus einer Hand anbieten und auch einbauen.

Hallo elchfan,

hast Du mal solch einen Anbieter für mich?

Gruß,

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Command APS video-feature