ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 6. Januar 2017 um 16:41

Habe nun seit heute zum dritten Mal folgendes Problem beim S213:

Das COMAND Online findet anscheinend ab einer Kälte von -5 Grad Celsius kein GPS Signal mehr. Im Navi wird angezeigt, dass ich in Sindelfingen nahe dem Werk bin bei einem Meerespiegel von -(MINUS) 400 m oder -30m bin. Tatsächlich stand das Fahrzeug aber z.B. in Frankfurt oder in Cheb auf einem großen Parkplatz unter wolkenlosem Himmel ohne Wolkenkratzer oder sonstiges, die störend wirken könnten.

Mehrfache Neustarts brachten leider nichts. Auf Lenkeinschläge gibt es kleine Bewegungen in der Karte, aber der Kompass und die Fahrtrichtung zeigen weiterhin nach Norden.

Das bleibt auch so bis der Wagen wieder mehrere Stunden (> 2 Stunden) stand und sich auf bis ca. +0,5 Grad aufwärmen konnte, dann beim Neustart funktioniert alles wieder so wie gehabt.

MB Niederlassung aufgesucht und es könnte alles mögliche sein, von lockerer Steckverbindung bis zu kaputter Leitung, man müsste hinten die Heckscheibe und den Dachspoiler ausbauen, da dort die Antennen (in der Scheibe) und der Empfänger (im Dachspoiler) sitzt.

Hatte jemand hier evtl. schon das gleiche Problem gehabt und falls ja, wie ist es ausgegangen?

Bei Mercedes ist noch nichts im System hinterlegt.

Mfg

Beste Antwort im Thema

Gerade im Urlaub gewesen. -20 Grad, Navi funktioniert... 1700 km bei zum Teil -10 Grad, kein Aussetzer...

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

So, wurde Montag und gestern behoben.

Montag wurde die Software neu aufgespielt, und die Antenne vorsichtshalber bestellt und Dienstag dann einfach auch gleich gewechselt.

Der Fehler ist seit November bekannt, ob nun Anfang oder Ende, konnte er mir nun nicht sagen.

Wichtig ist: Ich fahr nicht mehr durch den Bodensee.....:D

Themenstarteram 18. Januar 2017 um 17:01

Dann ging es ja bei Dir deutlich schneller als bei mir. Es heisst bei mir, dass die Antennen gerade im Lieferverzug sind.

Seit 3 tagen das gleiche Problem

Reseten hat nichts gebracht

Plus oder Minus grad spielt keine Rolle

Ich befinde mich in Wien und Comand in Sindelfingen

Auch ich habe das Problem, allerdings im kleinen Garmin Navi. Laut Aussage des MB Händlers GPS- Antenne defekt. Allerdings momentan nicht lieferbar. Es wird zwar sofort bescheid gesagt wenn diese Verfügbar ist, müsste man momentan aber mit Leben. Whatt?! Ein Auto für knapp 70.000 tacken und jedes Garminnavi funktioniert besser. TRAURIG. Ich bin absoluter Daimlerfan und ferfechter der Marke, aber testen die eigendlich vorher was die da verbauen?!

Naja, glaube kaum, dass jede GPS Antenne im Vorlauf getestet wird und überhaupt getestet werden kann.

Fakt ist doch, dass sich Mercedes unproblematisch verhält, und das Problem löst. Wenn man in dem Zeitraum nun auf eine Navigation angewiesen ist, dann nimmt man halt sein Smartphone her, schließt es an ein Ladekabel an, dreht die Lautstärke auf, startet google maps, Apple Maps oder das kostenlose here, alle mit Echtzeitverkehr, und behilft sich halt mal so, bis zum Reparatur Termin. Dazu etwas Humor, und fertig......

Natürlich ist das ganze unglücklich, aber eben auch keine Lungenkrebsdiagnose.

am 27. Januar 2017 um 5:43

Mein Navi installiert sich seit Dienstag ein Kartenupdate und hat dabei auch einmal die Orientierung verloren (Fahrzeugposition 2-3 km vom eigentlichen entfernt), allerdings hat sich das nach dem nächsten Motorstart wieder gerichtet. Interessant finde ich die Dauer der Installation, der Download von 230 MB war mit dem LTE Modul rasend schnell durch, die Installation ist nun nach 5 Stunden Fahrtzeit bei satten 55% :)

Da man das System dabei ungestört weiter nutzen kann ist das nicht schlimm.

Zitat:

@smakker schrieb am 27. Januar 2017 um 05:43:42 Uhr:

die Installation ist nun nach 5 Stunden Fahrtzeit bei satten 55% :)

Was passiert, wenn du das Fahrzeug abstellst? Wird die Installation unterbrochen und danach wieder aufgenommen?

am 27. Januar 2017 um 6:59

Ja genau, die Installation läuft da weiter wo es beim Abstellen des Autos unterbrochen wurde. Zumindest lässt sich das anhand des angezeigten Fortschritts in % vermuten.

Ist auch so. Kann also je nach Fahrleistung laaaaange dauern bis das Update komplett ist.

Kein livetraffic mehr

Keine Ahnung wo das Problem liegt

Img-0190
Img-0191

Welches Navi hast Du?

Interessant, auf deinem zweiten Bild steht unten jetzt TMC. Bekommst Du also trotzdem Staumeldungen? Nur jetzt in anderer Form?

Zum Problem selber: ich würde bei Mercedes me anrufen. Das sieht so aus als hätte Dein Auto die Verknüpfung verloren. Und das liegt bestimmt wieder irgendwo an einem Server bei MB.

Zitat:

@petaxl schrieb am 27. Januar 2017 um 16:26:31 Uhr:

Welches Navi hast Du?

Interessant, auf deinem zweiten Bild steht unten jetzt TMC. Bekommst Du also trotzdem Staumeldungen? Nur jetzt in anderer Form?

Zum Problem selber: ich würde bei Mercedes me anrufen. Das sieht so aus als hätte Dein Auto die Verknüpfung verloren. Und das liegt bestimmt wieder irgendwo an einem Server bei MB.

Hallo habe Comand im Auto

Nein bekomme gar keine meldungen mehr , wie vorhin geschrieben ich befinde mich in Wien aber Auto laut Gps in Stuttgart und jetzt seid paar Tagen kein Live Traffic mehr , werde mal das Auto an mercedes Werkstatt zeigen lassem

Ja, da hatten wir schon jemand hier im Forum dessen Auto im Comand im Bodensee stand während der Wagen tatsächlich in Stuttgart war. Das musst Du tatsächlich in die Werkstatt.

Guten Abend zusammen,

Bei mir besteht das Problem auch seit heute früh. Hatte gehofft das es mit reset verschwindet, aber leider auch Fehlanzeige. Echt traurig, das solche Fehler nach grade mal 2 Monaten auftreten. Möchte nicht wissen welche Probleme es mit den Fahrzeuge in 5-6 Jahren gibt.

Hab jetzt erst mal Termin für nächsten Mittwoch gemacht.

ich habe schon seit letztem jahr spät sommer ein problem mit dem empfang. eher sporadisch. meistens wenn ich aus einer tiefgarage komme, findet er ewig kein genaues gps. fährt länger dann 100m neben der eigentlich strecke. in bild schön zu sehen: fahre auf eine T kreuzung zu und er sagt mir ich wäre auf einer geraden bundesstraße. in dem fall hat er sich erst wieder eingefangen als ich aus münchen raus war und mich bereits auf der A9. befand. zum glück kannte ich den weg selbst.

Asset.JPG
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal