ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 6. Januar 2017 um 16:41

Habe nun seit heute zum dritten Mal folgendes Problem beim S213:

Das COMAND Online findet anscheinend ab einer Kälte von -5 Grad Celsius kein GPS Signal mehr. Im Navi wird angezeigt, dass ich in Sindelfingen nahe dem Werk bin bei einem Meerespiegel von -(MINUS) 400 m oder -30m bin. Tatsächlich stand das Fahrzeug aber z.B. in Frankfurt oder in Cheb auf einem großen Parkplatz unter wolkenlosem Himmel ohne Wolkenkratzer oder sonstiges, die störend wirken könnten.

Mehrfache Neustarts brachten leider nichts. Auf Lenkeinschläge gibt es kleine Bewegungen in der Karte, aber der Kompass und die Fahrtrichtung zeigen weiterhin nach Norden.

Das bleibt auch so bis der Wagen wieder mehrere Stunden (> 2 Stunden) stand und sich auf bis ca. +0,5 Grad aufwärmen konnte, dann beim Neustart funktioniert alles wieder so wie gehabt.

MB Niederlassung aufgesucht und es könnte alles mögliche sein, von lockerer Steckverbindung bis zu kaputter Leitung, man müsste hinten die Heckscheibe und den Dachspoiler ausbauen, da dort die Antennen (in der Scheibe) und der Empfänger (im Dachspoiler) sitzt.

Hatte jemand hier evtl. schon das gleiche Problem gehabt und falls ja, wie ist es ausgegangen?

Bei Mercedes ist noch nichts im System hinterlegt.

Mfg

Beste Antwort im Thema

Gerade im Urlaub gewesen. -20 Grad, Navi funktioniert... 1700 km bei zum Teil -10 Grad, kein Aussetzer...

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Gerade im Urlaub gewesen. -20 Grad, Navi funktioniert... 1700 km bei zum Teil -10 Grad, kein Aussetzer...

-17C. Meiner weiß noch wo er ist.

Themenstarteram 7. Januar 2017 um 11:22

Anscheinend ist das Problem bei MB doch bekannt, eine neue Antenne wird eingebaut. Eine bestimmte Charge scheint kälteanfällig zu sein.

Mmmh. Gestern den Wagen abgeholt, auf die A81 abgebogen und festgestellt, dass das Navi meine Position nicht richtig gefunden hat. So etwa 50-100m daneben.

Also umgekehrt und erfahren, dass das evtl innerhalb von drei Stunden repariert werden könnte, falls dann aber nicht würden sie mich mobil halten. Da ich allerdings nach Hannover müsste und das Zwischenziel Heidenheim war, fragte ich, ob ich das eben auch bei meiner Niederlassung machen könne.

Nachdem das natürlich kein Problem war haben wir uns auf den Weg gemacht.....und...... alles funktioniert.

Heute morgen also auf den Heimweg gemacht und das Ganze fing von vorne an, und änderte sich nicht. Ganz im Gegenteil.

Während ich nördlich auf der A7 unterwegs war zeigte der Kompass West und Südwest an. War daher nur eine Frage der Zeit, dass ich irgendwann den Bodensee "durchquerte" und den Wagen auf Herz und Nieren testete, als wir querfeldein durch die Alpen rauschten. Wofür einen All Terrain?

Aktuell befindet sich meine Garage in der Nähe von Hannover offenbar auch im Bodensee...

Das zeigt zumindest, dass die Orientierung total daneben ist, kann ja schließlich auf einer Strecke nicht zweimal durch den selben Ort fahren......

Da hört die freundliche wohl eher von mir als gedacht......

Img-0306

Zitat:

@Chevycoupe schrieb am 14. Januar 2017 um 21:44:28 Uhr:

Mmmh. Gestern den Wagen abgeholt, auf die A81 abgebogen und festgestellt, dass das Navi meine Position nicht richtig gefunden hat. So etwa 50-100m daneben.

Also umgekehrt und erfahren, dass das evtl innerhalb von drei Stunden repariert werden könnte, falls dann aber nicht würden sie mich mobil halten. Da ich allerdings nach Hannover müsste und das Zwischenziel Heidenheim war, fragte ich, ob ich das eben auch bei meiner Niederlassung machen könne.

Nachdem das natürlich kein Problem war haben wir uns auf den Weg gemacht.....und...... alles funktioniert.

Heute morgen also auf den Heimweg gemacht und das Ganze fing von vorne an, und änderte sich nicht. Ganz im Gegenteil.

Während ich nördlich auf der A7 unterwegs war zeigte der Kompass West und Südwest an. War daher nur eine Frage der Zeit, dass ich irgendwann den Bodensee "durchquerte" und den Wagen auf Herz und Nieren testete, als wir querfeldein durch die Alpen rauschten. Wofür einen All Terrain?

Aktuell befindet sich meine Garage in der Nähe von Hannover offenbar auch im Bodensee...

Das zeigt zumindest, dass die Orientierung total daneben ist, kann ja schließlich auf einer Strecke nicht zweimal durch den selben Ort fahren......

Da hört die freundliche wohl eher von mir als gedacht......

Dass wir das sehen dürfen. Kann man eigentlich irgendwo bemerkenswerte Bilder vom W213 prämieren?

Weiß jemand, wie ist das im W213 mit dem Empfänger? Manche haben einen kleinen Akku, damit der Empfänger die Umlaufbahnen der Satelliten (die Ephemeriden) im Speicher hält - auch wenn er gerade nicht am Strom hängt. Kälte und Akku ist keine Liebesbeziehung. Ist der Akku leer, verliert der Empfänger die Ephemeriden (und sollte die Daten wieder von den Satelliten beziehen).

Software-Fehler nur bei Kälte klingt unwahrscheinlich....

Sonderangebot im ersten Modelljahr von S/W213: mit dem Kauf von Comand bucht man auch das kostenlose bzw. unbezahlbare Unterhaltungsprogramm von MB, es steckt voller Überraschungen.. ;)

Haha..... naja nervt halt wenn trotzdem die Verkehrszeichen mit Höchstgeschwindigkeiten eingeblendet werden für den imaginären Standort.

Das gibt dann auch mal 30 auf der A7.....

 

Ach übrigens. "Angekommen" in Österreich.

Img-0307

Virtueller Urlaub sozusagen. Gratis.

Has du schonmal einen kompletten Reset versucht? Die ein/aus Taste ca. 10 Sekunden gedrückt halten... versuche es mal...

Werde ich morgen mal probieren, Danke für die Info.

Leider hat der reset nichts gebracht. Bzw dafür gesorgt, dass ich nun in Sindelfingen "feststecke"

Direkt auf dem Werksgelände, aber egal was ich mache, das navi bewegt sich nicht.

Wie ist es denn bei dir ausgegangen @HHHHA ???

Themenstarteram 15. Januar 2017 um 19:40

Zitat:

@Chevycoupe schrieb am 15. Januar 2017 um 19:37:54 Uhr:

Leider hat der reset nichts gebracht. Bzw dafür gesorgt, dass ich nun in Sindelfingen "feststecke"

Direkt auf dem Werksgelände, aber egal was ich mache, das navi bewegt sich nicht.

Wie ist es denn bei dir ausgegangen @HHHHA ???

Bei mir dasselbe gewesen. Nach mehreren Resets hat sich das Auto immer irgendwo in Sindelfingen gewähnt.

 

Bei mir wird nun die Antenne ausgetauscht. Anweisung aus der Zentrale. Problem ist bekannt. Anders lässt sich das Problem nicht lösen.

Sorry war ein Versuch...

Ich hatte vorhin bei -5 Grad für 3 Minuten nach dem Start nicht die richtige Position, dann ging es wieder.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal