ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 6. Januar 2017 um 16:41

Habe nun seit heute zum dritten Mal folgendes Problem beim S213:

Das COMAND Online findet anscheinend ab einer Kälte von -5 Grad Celsius kein GPS Signal mehr. Im Navi wird angezeigt, dass ich in Sindelfingen nahe dem Werk bin bei einem Meerespiegel von -(MINUS) 400 m oder -30m bin. Tatsächlich stand das Fahrzeug aber z.B. in Frankfurt oder in Cheb auf einem großen Parkplatz unter wolkenlosem Himmel ohne Wolkenkratzer oder sonstiges, die störend wirken könnten.

Mehrfache Neustarts brachten leider nichts. Auf Lenkeinschläge gibt es kleine Bewegungen in der Karte, aber der Kompass und die Fahrtrichtung zeigen weiterhin nach Norden.

Das bleibt auch so bis der Wagen wieder mehrere Stunden (> 2 Stunden) stand und sich auf bis ca. +0,5 Grad aufwärmen konnte, dann beim Neustart funktioniert alles wieder so wie gehabt.

MB Niederlassung aufgesucht und es könnte alles mögliche sein, von lockerer Steckverbindung bis zu kaputter Leitung, man müsste hinten die Heckscheibe und den Dachspoiler ausbauen, da dort die Antennen (in der Scheibe) und der Empfänger (im Dachspoiler) sitzt.

Hatte jemand hier evtl. schon das gleiche Problem gehabt und falls ja, wie ist es ausgegangen?

Bei Mercedes ist noch nichts im System hinterlegt.

Mfg

Beste Antwort im Thema

Gerade im Urlaub gewesen. -20 Grad, Navi funktioniert... 1700 km bei zum Teil -10 Grad, kein Aussetzer...

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Neue Neuigkeiten von Mercedes Werkstatt ich weiss es nicht zwar ob alle da betroffen sind aber da schon viele das Problem haben denke ich schon.

W213 mit eine Rückholauktion von 3 Probleme

Navi (Comand)

Heckklappe (schloss) und irgendwelche Ventile

Habe jetzt ein Termin bekommen nur ich finde es Blöd das sich Daimler nicht gemeldet hat das man nicht einmal einen Schreiben bekommen kann wegen diese Rückholauktion

Zitat:

@R4MROD schrieb am 27. Januar 2017 um 19:45:55 Uhr:

ich habe schon seit letztem jahr spät sommer ein problem mit dem empfang. eher sporadisch. meistens wenn ich aus einer tiefgarage komme, findet er ewig kein genaues gps. fährt länger dann 100m neben der eigentlich strecke. in bild schön zu sehen: fahre auf eine T kreuzung zu und er sagt mir ich wäre auf einer geraden bundesstraße. in dem fall hat er sich erst wieder eingefangen als ich aus münchen raus war und mich bereits auf der A9. befand. zum glück kannte ich den weg selbst.

Bei die 100m bei mir 700 km :) seit 2 wochen daher Navi ohne Funktion

am 28. Januar 2017 um 11:18

Zitat:

@iLLi2222 schrieb am 28. Januar 2017 um 11:01:45 Uhr:

Neue Neuigkeiten von Mercedes Werkstatt ich weiss es nicht zwar ob alle da betroffen sind aber da schon viele das Problem haben denke ich schon.

W213 mit eine Rückholauktion von 3 Probleme

Navi (Comand)

Heckklappe (schloss) und irgendwelche Ventile

Das müsste man hier im Forum ja qualifizieren können. Unser Wagen war vor einigen Wochen im Service, da habe ich mich leider nicht detailliert genug dafür interessiert, was der Meister gesagt hat, weil unser Fahrzeug quasi mängelfrei ist. Aber sie haben etliche Updates eingespielt und auch irgend etwas geprüft. Also gab es irgendwelche internen Anweisungen.

Zitat:

@R4MROD schrieb am 27. Januar 2017 um 19:45:55 Uhr:

ich habe schon seit letztem jahr spät sommer ein problem mit dem empfang. eher sporadisch. meistens wenn ich aus einer tiefgarage komme, findet er ewig kein genaues gps. fährt länger dann 100m neben der eigentlich strecke.

Das Problem nach Ausfahrt aus Parkhäusern besteht bei mir auch, teilweise war mein Wagen mehr als 15 Minuten ohne korrekte Orientierung und ich fuhr immer neben der Strecke.

Mehrere Abstürze des Systems gab es seit Übernahme des Wagens im August als Bonus obendrauf.

Vor acht Tagen begann das SW-Update und gestern Mittag verlor mein Navi bei ca. 60% Installationsfortschritt komplett die Orientierung: Erst fuhr ich ständig auf nicht erfassten Straßen, obwohl mehrspurige Bundesstraße befahren wurde.

Nach mehreren Neustarts des Systems und einigen Stunden, in denen der Wagen verschlossen Stand, entschied sich mein Fahrzeug in Sindelfingen im Werk sein zu wollen und zeigte das jetzt ca 24h lang an.

Seit heute Mittag befinde ich mich angeblich bei Blaubeuren und das liegt jetzt 6000m hoch. ??!

Nächste Woche geht es erstmal zum Freundlichen.

Also ich habe gestern die Information bekommen, dass nun neue GPS-Antennen verfügbar sind, habe DI einen Einbautermin. Damit sollte das Thema eigendtlich erledigt sein.

Was zeigt euer Comand bzgl. Satelliten bei der falschen Ortung an? Bei mir sind es zwischen 11 und 13 Stück.

Themenstarteram 4. Februar 2017 um 22:09

Ab und zu 32 satelliten und sonst immer 14-15 bei falscher ortung

Wie ist es hier eigentlich weitergegangen?

Zitat:

@rus schrieb am 14. April 2017 um 03:48:13 Uhr:

Wie ist es hier eigentlich weitergegangen?

[/quot

In meinem Fall, habe ich eine neuen( Mitte Feb) Antenne (GPS) bekommen.

Trozdem immer wieder Naviausfälle.

Ein Update soll es lösen, allerdings aktuell nicht Verfügbar.

Schade, das versaut diesem eig schönen Auto viel... brauche das Navi nahezu täglich..

Bin am überlegen entsprechende Konsequenzen zu ziehen.

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. COMAND Online - bei Kälte kein GPS Signal