ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Codieren

Codieren

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 22. August 2013 um 15:42

servus leute,

wisst ihr schon, ob man bei der neuen a-klasse schon iwas codieren kann???

gruß ben

Ähnliche Themen
304 Antworten

Was stellst du dir denn so vor was man codieren könnte?

Zitat:

Original geschrieben von benoppe84

servus leute,

wisst ihr schon, ob man bei der neuen a-klasse schon iwas codieren kann???

gruß ben

Für all die es nicht wissen : Was ist iwas?

Themenstarteram 22. August 2013 um 17:51

Ja so verschiendene Sachen:-)...

Zb das beim zurückfahren der Scheibenwischer nicht angeht (bei Regen)

Oder vll das die Blinker leicht mit leuchten beim tagfahrlicht.

Halt so Spielkram :-)

Zitat:

Original geschrieben von benoppe84

Ja so verschiendene Sachen:-)...

Zb das beim zurückfahren der Scheibenwischer nicht angeht (bei Regen)

Das ist doch nützlich.

Zitat:

Oder vll das die Blinker leicht mit leuchten beim tagfahrlicht.

Halt so Spielkram :-)

Das ist kein Spielkram, das hat rechtliche Gründe.

Und das braucht man auch nicht codieren: Stelle den Lichtschalter auf Standlicht. Dann leuchtet beim Blinken auch das Tagfahrlicht weiter.

Gute Frage, interessiert mich auch sehr!

Weiß leider noch nichts zum Codieren. Würd auch gern die Fond-Gurtkontrolle deaktivieren und ein paar Spielchen mehr...

PS.: "iwas" ist abgekürzt für irgendwas

Zitat:

Original geschrieben von Bntzrnm

Würd auch gern die Fond-Gurtkontrolle deaktivieren

Stimmt, das nervt.

Und den Warntext, der unnötig die Rückfahrkamera "blockiert", wenn man zügig losfährt, würde ich auch gerne weg haben wollen. Andererseits könnte es natürlich sein, dass das System erst hochbooten muss und damit nur vertuscht wird, dass die Kamera noch nicht zur Verfügung steht....

Der Comand-Warnhinweis am Anfang sollte man auch deaktivieren können. Aber könnte auch wie Joe-han erwähnt hat mit dem Boot-Vorgang zu tun haben.

Manuel zuschaltbare Rückfahrkamera ohne Rückwärtsgang wär auch eine Idee...

Wäre ja mal cool wenn ein MB Insider irgendwelche Service Menüs nennen kann ;)

Geht 100% doch auch einiges über die Menus... ist doch beim Audio 20 und dem großen auch so.. aka Engineering Mode

Zitat:

Original geschrieben von MARC176

Wäre ja mal cool wenn ein MB Insider irgendwelche Service Menüs nennen kann ;)

Geht 100% doch auch einiges über die Menus... ist doch beim Audio 20 und dem großen auch so.. aka Engineering Mode

naja der Engineering mode beim Comand ist etwas für die Füchse. Pimpen kann man da nichts, es werden nur Infos angezeigt. Da bräuchts wohl ein Programmiergerät

Das mit dem Blinker würde mich auch genauer interessieren. Finde es etwas unglücklich, dass beim Abbiegen grundsätzlich die weiße Tagfahr-LED ausgeht. Habe es Anfangs für einen Fehler gehalten, da ich schon A-Klassen beim Abbiegen mit Tagfahr-LED und manche ohne gesehen habe. Ist aber wohl wirklich vom Gesetz vorgeschrieben.

Zitat:

Original geschrieben von Fastswitch

Das mit dem Blinker würde mich auch genauer interessieren. Finde es etwas unglücklich, dass beim Abbiegen grundsätzlich die weiße Tagfahr-LED ausgeht. Habe es Anfangs für einen Fehler gehalten, da ich schon A-Klassen beim Abbiegen mit Tagfahr-LED und manche ohne gesehen habe. Ist aber wohl wirklich vom Gesetz vorgeschrieben.

Das Tagfahrlicht (TGFL) geht bei eingeschaltetem Tagfahrlicht beim blinken temporär aus.

Das TGFL wird beim blinken gedimmt, wenn die Xenon eingeschaltet sind.

Ist so von Amtes wegen (hat was mit Mindestabständen zwischen Licht und Blinker zu tun, um das ganze aus der Ferne korrekt erkennen zu können)

Aber: wen interessierts? keine wichtigeren Sorgen...? :eek::D

Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich codieren?

Mit der Xentry Developer Version kann man das Zeiger wischen im Kombiinstrument aktivieren. Nennt sich bei Mercedes "Startanimation", ist auch als Zeigerloop oder Staging bekannt.

Greez

V8-Freak

Zitat:

Original geschrieben von V8-Freak

Mit der Xentry Developer Version kann man das Zeiger wischen im Kombiinstrument aktivieren. Nennt sich bei Mercedes "Startanimation", ist auch als Zeigerloop oder Staging bekannt.

Greez

V8-Freak

Wer es haben möchte und aus dem Kölner Raum kommt, PN ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=quychWtgkXM

http://www.youtube.com/watch?v=nh9aAbF8QjY

Deine Antwort
Ähnliche Themen