ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Tempomat: andere Intervalle codieren

Tempomat: andere Intervalle codieren

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 11. Juli 2020 um 8:21

Hallo,

der Tempomat schaltet ja je nach Hebelbetätigung in 1er oder 10er Schritten.

Lässt sich das umcodieren?

Das er zB. nicht auf 50/60/70 sondern auf 55/65/75 springt?

oder statt 1er Schritte in 5er Schritten?

Danke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ueg11 schrieb am 12. Juli 2020 um 16:19:08 Uhr:

Schön, dass dir das „vollkommen ausreichend!“ ist, eine Geschwindigkeit übernehmen und in 1 und 10km/h Schritten springen zu können. Andere Leute haben allerdings andere Meinungen und Interessen und deine ist nicht die absolut richtige auch wenn du immer so tust..

 

Außerdem ist die Frage ob man andere Schritte codieren kann nicht damit beantwortet, dass du dem TE erklärst, was er vorhat sei unnötig und es geht jetzt schon gut genug.

Was Spamst Du den hier schon wieder hier mal einen Thread zu?

 

Ich habe den TE gefragt, worin er den Sinn sieht und nicht Dich!

 

Ich weiß wirklich nicht was Du für ein Riesen Problem hast! Suche Dir doch bitte mal ein anderes Hobby! Am besten Lesen und das gelesen verstehen...!

 

______

 

ueg11 BITTE schreibe mir auch keine Privaten Nachrichten mehr!

 

Danke

 

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Nein das geht nicht

Zitat:

@t.boerner schrieb am 11. Juli 2020 um 08:21:17 Uhr:

der Tempomat schaltet ja je nach Hebelbetätigung in 1er oder 10er Schritten.

Lässt sich das umcodieren?

Das er zB. nicht auf 50/60/70 sondern auf 55/65/75 springt?

Was soll das den dann für ein Sinn machen?

 

Die meisten Geschwindigkeitsbeschränkungen sind doch 50/../70/../90/100/.. und nicht 55/65/75/...!

 

 

Beim W211 ohne Distronic regelt das Tempomat ausschließlich in 1 Km/h Schritten... das ist nervig!

 

Beim W211 kann man es in 10er Schritten umcodieren weil es die Option da von Werk aus gibt... Aber die "krummen" Zahlen gibt's nicht vom Werk aus... und somit wird es nicht Codierbar sein...

Ja und wenn man, nachdem 100 war, statt 90 oder 80 gerne 85 fahren möchte, muss man 5x antippen.

 

Schön, dass dir das „vollkommen ausreichend!“ ist, eine Geschwindigkeit übernehmen und in 1 und 10km/h Schritten springen zu können. Andere Leute haben allerdings andere Meinungen und Interessen und deine ist nicht die absolut richtige auch wenn du immer so tust..

 

Außerdem ist die Frage ob man andere Schritte codieren kann nicht damit beantwortet, dass du dem TE erklärst, was er vorhat sei unnötig und es geht jetzt schon gut genug.

Zitat:

@ueg11 schrieb am 12. Juli 2020 um 16:19:08 Uhr:

Schön, dass dir das „vollkommen ausreichend!“ ist, eine Geschwindigkeit übernehmen und in 1 und 10km/h Schritten springen zu können. Andere Leute haben allerdings andere Meinungen und Interessen und deine ist nicht die absolut richtige auch wenn du immer so tust..

 

Außerdem ist die Frage ob man andere Schritte codieren kann nicht damit beantwortet, dass du dem TE erklärst, was er vorhat sei unnötig und es geht jetzt schon gut genug.

Was Spamst Du den hier schon wieder hier mal einen Thread zu?

 

Ich habe den TE gefragt, worin er den Sinn sieht und nicht Dich!

 

Ich weiß wirklich nicht was Du für ein Riesen Problem hast! Suche Dir doch bitte mal ein anderes Hobby! Am besten Lesen und das gelesen verstehen...!

 

______

 

ueg11 BITTE schreibe mir auch keine Privaten Nachrichten mehr!

 

Danke

 

Naja wenn man 70 auf Landstraße fährt is ja GPS eher so 65... da hast hinter dir schon Schlange.. daher wäre 75 besser.. versteh ich scho

Themenstarteram 13. Juli 2020 um 5:56

Zitat:

@MARC176 schrieb am 12. Juli 2020 um 22:50:13 Uhr:

Naja wenn man 70 auf Landstraße fährt is ja GPS eher so 65... da hast hinter dir schon Schlange.. daher wäre 75 besser.. versteh ich scho

Danke Dir, genau darum geht es mir.

Wer fährt denn genau 50 oder 100 in dem entsprechenden Bereich? Da bist Du ja ein Hindernis.

Und mit 60 oder 110 gehörts Du dann schon wieder zu den potentiell Zahlenden....

Außerdem denke ich ich, daß meine wahre (gefahrene) Geschwindigkeit immer etwas unter der auf Tacho ist.

Ein Mittelding wäre da wirklich gut.

Thomas

Okay, das ist ein Argument!

 

 

Aber zum Glück funktionieren die Tachometer in den Autos nicht über GPS!

 

 

 

Wenn irgendwo wegen einer Baustelle z.B. eine Geschwindigkeitsbeschränkungen besteht halte ich mich daran, ob hintermit irgendwelche Kasper sich dann sonst wie fühlen wenn ich bei 100 genau 100 fahre... ist mir total egal!

 

Genau so in der Stadt oder in einer Ortschaft hier sind 50 oder 30 erlaubt also halte ich mich an diese Geschwindigkeit...!

 

 

Ich finde die 5 Km/h schneller als erlaubt fahrer... ...sowieso immer zum lachen, vorallem in der Stadt. An den Blitzern fahren diese dan mit 40Km/h bei erlaubten 50 vorbei... und bei der nächsten roten Ampel trifft man sich sowieso wieder...

 

 

Themenstarteram 13. Juli 2020 um 21:04

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 13. Juli 2020 um 07:38:11 Uhr:

Okay, das ist ein Argument!

 

Aber zum Glück funktionieren die Tachometer in den Autos nicht über GPS!

 

Wenn irgendwo wegen einer Baustelle z.B. eine Geschwindigkeitsbeschränkungen besteht halte ich mich daran, ob hintermit irgendwelche Kasper sich dann sonst wie fühlen wenn ich bei 100 genau 100 fahre... ist mir total egal!

Genau so in der Stadt oder in einer Ortschaft hier sind 50 oder 30 erlaubt also halte ich mich an diese Geschwindigkeit...!

 

Ich finde die 5 Km/h schneller als erlaubt fahrer... ...sowieso immer zum lachen, vorallem in der Stadt. An den Blitzern fahren diese dan mit 40Km/h bei erlaubten 50 vorbei... und bei der nächsten roten Ampel trifft man sich sowieso wieder...

Das ist Deine Meinung, meinerseits ist diese Diskussion geschlossen, die Frage wurde mit NEIN beantwortet. Danke

Schade dass es solche Hirnis, die der Meinung sind wer sich an Tempo Vorschriften hält ein Verkehrshindernis ist, viel zu selten mit Fahrverboten erwischt, die so richtig weh tun!

So isses. Der neue Bußgeldkatalog war lange lange überfällig, es fahren einfach zu viele geistig Beschränkte rum...

Zitat:

@lancerlot schrieb am 14. Juli 2020 um 09:50:09 Uhr:

Schade dass es solche Hirnis, die der Meinung sind wer sich an Tempo Vorschriften hält ein Verkehrshindernis ist, viel zu selten mit Fahrverboten erwischt, die so richtig weh tun!

Danke, hätte es nicht besser ausdrücken können!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Tempomat: andere Intervalle codieren