ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. CL C215 ABC Pulsationsdämpfer

CL C215 ABC Pulsationsdämpfer

Mercedes CL C215
Themenstarteram 22. Juni 2018 um 1:11

Hallo Community, habe eine kurze Frage an euch. Wozu ist ein Pulsationsdämpfer da? wie merkt man einen Defekt an so einem Pulsationsdämpfer? Lautes rattern?2203200772 hier ist die Teilenummer für das Teil.

Danke!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Juli 2018 um 13:06

Der CL läuft wieder! Ersteinmal ein Großes Danke an alle die mir geholfen haben insbesondere an #eselvieh für die Aufklärung vom Bauteil und an #Kuni78 für die Problemschilderung! Es lag an dem Druckbegrenzungsventil. Das Teil war defekt man konnte sehr deutlich die Strömungsgeräusche hören was voN dem Ventil kam und somit hatte ich im System nur noch 160 bar was viel zu wenig war und es immer zum ABC Fehler im

KI kam.Habe umsonst jedesmal die Tandempumpe erneuert. Ohne eure Hilfe hätte ich das nicht geschafft. Nochmal ein Großes Danke an euch beide!! Seid ihr hier aus der Nähe vielleicht kann man ja mal was trinken gehen ;)

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 27. Juni 2018 um 20:11

kann mir keiner helfen?

Gruß

am 27. Juni 2018 um 23:12

Defekt merkt man an Turbinenartigen Geräusch einem Summen (drehzahabhängig). Bei mir war es bei ca. 2500 U/min

Wozu er genau da ist kann Ich dir nicht sagen.

Heyo,

dann aufs Neue. :) Defekt merkt man - wie schon beschrieben - an einem Geraeusch was sich NUR von Innen hoeren laesst, primaer Fahrerseitig. Es ist eher ein Brummen, was sich zu einem turbinenartigen Summen entwickelt, je mehr Drehzahl.

Tritt auf zwischen 1250-3000 U/Min (meistens). Danach wird es uebertoent. Manchmal auch ein leichtes Vibrieren am Bodenblech/Lenkrad zu spueren. Ist eigentlich relativ unverkennbar.

Wozu ist er da? Uff - vereinfacht gesagt nimmt er "Spannungsspitzen" aus dem Oelkreislauf raus. Man muss sich vorstellen, dass das System ja von einer Pumpe gefuettert wird. Diese Pumpe liefert aber keinen konstanten Stream (Stichwort Kreiselpumpe), sondern foerdert eben das Oel im Kreislauf, wie dein Herz beispielsweise. Dabei kommt es zu Pumpenspitzen und Pumpentiefen, auch je nach Drehzahl (man verzeihe mir das Fehlen von Fachbegriffen um es zu vereinfachen ;)) die aehnlich einer Sinuskurve aussehen. Das System will aber natuerlich moeglichst konstant laufen, schon allein aus Ruhegruenden (dwie du am Geraeusch merkst), daher nimmt dieser Daempfer die Spitzen raus und glaettet die Kurve sozusagen.

So in etwa ganz grob gesagt. :)

Themenstarteram 28. Juni 2018 um 11:00

Vielen Dank für die Antworten. Drehzahlabhängiges Brummen habe ich nicht. Das Problem ist nur dass vorn was klackert aber auch nur im leerlauf. Konnte es zum ABC System einordnen, weil als die ABC Pumpe den geist aufgegeben hatte war das klackern weg. Das heißt die Pumpe ist ausgefallen somit das ganze System und schon war es weg. An der Pumpe lag es auch nicht da ich schon eine neue drin habe. ich bin ratlos..

Themenstarteram 1. Juli 2018 um 2:44

Habe das Abc System mit 6l pentonsinvgespült CHF11S nach Howto mit neuem FeinFilter von Benz. Es klackert immer noch. Wie gesagt Pumpe ist neu öl filter neu geräusch ist da. Seit kurzem leuchtet auch im KI ABC Werkstatt aufsuchen in Weiss. Aber nur im Stand. Fahre den Wagen seit 4 Jahren und 130.000km zurzeit 340.000Km auf der Uhr und seitdem ich den Wagen habe war das Geräusch schon immer da gewesen ohne was am Fahrverhalten zu merken oder Fehlern etc.Sobald es klackert weiß ich das fahrwerkläuft. Hört es auf zu klacken weiss ich das system fällt teilweise aus und im ki erscheint die fehlermeldung abc blabla. könnt ihr mir helfen..

danke

fehlerspeicher-> c1526

Themenstarteram 1. Juli 2018 um 23:05

keiner eine idee?

Fehler c1526-?

Wenn im stand die weiße Meldung kommt deutet das auf zu wenig Druck hin. Wäre dann also Pumpe kaputt.

C1526 - [1] Hydraulikkreis am Federbein vorn links gestört

C1526 - [2] Hydraulikkreis am Federbein vorn rechts gestört

C1526 - [4] Hydraulikkreis am Federbein hinten links gestört

C1526 - [8] Hydraulikkreis am Federbein hinten rechts gestört

C1526 - [16] Druckversorgung gestört

C1526 - [32] Öltemperatur zu hoch oder Öltemperaturfühler defekt

C1526 - [64] Beladungsabgleich nicht erfolgreich durchgeführt

Das sind alle c1526 Fehler

Am besten mal mit SD auslesen lassen.

Ps: mit so einem Fehler weiter zu fahren ist nicht die schlauste Idee. Zumal das ABC ja schon immer wieder ausfällt. Da hättest du dir das spülen schenken können.

Themenstarteram 2. Juli 2018 um 1:24

Habe eine neue Pumpe eingebaut.. deshalb der spülvorgang.. ich weiss echt nicht mehr weiter.

muss ich noch was beachten nach dem Wechsel? Rodeo Test kalibrieren?

Wenn genug Öl drin ist dann normalerweise nicht. Entlüftet werdet ihr ja wohl haben.

Da wirst du nicht drum rum kommen dir jemand zu suchen der sich mit SD auskennt und vor allem weiß was er tut und alles von Anfang an durch testet wenn du der Meinung bist das die Pumpe ok ist. Man sollte ja hören können von wo es ungefähr kommt.

Hier kannst du sehen wo was verbaut ist.

Abc-uebersicht
Themenstarteram 2. Juli 2018 um 2:15

Also Pumpe ist wie gesagt neu vor 3 monaten habe ich die pumpe auch schonmal gewechselt weil sie den geist aufgegeben hat. die neue hat 3mon gehalten. jetzt ist eine neue drin seid 3 tagen ca mit den beschriebenen symptomen. Auf dem Bild sieht man das Teil was ich meine direkt an der Hydropumpe mit angeschlossen( Abc Leitung ). Dort ist ein Teil dran was eine Zylinder Form hat. Ich schätze es kommt höchstwahrscheinlich von dem Teil dieses Geräusch. Werde morgen bei lueg mühlheim anrufen dort kennen die sich wohl mit ABC aus. Wenn es garnicht mehr geht muss ich nach Meyenburg zw. Hamburg Berlin zum ABC Spezialisten zädow Automotive. Kennt jemand die werkstatt? oder jemand ne sd womit er das Problem an meinem cl identifizieren kann? Bin aus Bochum NRW.

Themenstarteram 4. Juli 2018 um 20:05

So habe bei verschiedenen ABC Spezialisten angerufen laut deren aussage muss das ABC Fahrwerk neu kalibriert und die Stellglieder angelernt werden dann wäre das Problem was im

leerlauf eintritt wohl weg. werde weiterhin berichten

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 13:41

Der Cl wurde mit einer Stardiagnose ausgelesen Pumpe bringt 160 bar. Die Werkstatt meinte daraufhin dass der Pulsationsdämpfer unter dem Beifahrersitz defekt wäre. Habe eine neue von Mercedes gekauft eingebaut es hat sich nichts getan. kalibrieren rodeo test etc brachte auch nichts. Wenn der Wagen läuft zischt es deutlich das war vorher nicht der Fall. Das zischen kommt unterm Fahrzeug Beifahrerseite richtung Stoßdämpfer vorn rechts, Pulsationsdämpfer ( Druckspeicher ). Was könnte dieses zischen sein?

Eventuell ist noch irgendwo etwas Luft im System?

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 13:53

Fahre schon nach dem pumpen wechsel ca 1000km und zich mal das fahrwerk hoch runter gefahren wie gesagt rodeo test alles gemacht neues öl neues filter

Deine Antwort
Ähnliche Themen