ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Civic Vergleichstest Autozeitung

Civic Vergleichstest Autozeitung

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 29. Juli 2018 um 0:13

Hallo zusammen,

Der Civic durfte gegen die neue A Klasse, Golf und Kosorten antreten.

https://www.autozeitung.de/...bman-astra-octavia-golf-test-194402.html

Objektiv: Der Civic klatscht alle ab :eek:

7,3 sec 0-100, 14,8 0-150.

+Schnellste Zeit im Handlingkurs.

Danach folgt der Audi 1.5 DSG mit 8,1 / 17,4

Ein Klassenunterschied...wobei - fairerweise - der Audi ja auch schon sehr schnell ist.

 

Fazit:

Civic gewinnt weil er der schnellste ist, sparsam ist, einen großartigen Kofferraum/Variabilität hat, dazu und eine komplette Serienausstattung und ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis } Testende. :D

 

Subjektiv bzw VW-Anzeigen Großkunde Autozeitung:
Civic wird 7. (von 8)

w00t???

> Kofferraum Civic wäre "weitestgehend auf Klassenniveau". hmmm, zwei packen mehr; Octavia und i30 Fastback, diese passen aber ehrlich gesagt gar nicht rein...OK bei Skoda gibt es kein Pandant, bei Hyundai wäre die i30 Limo angemessen gewesen. Von den Hatch hat der Civic mit Abstand den größten Kofferraum. Aber glaubt nicht mir, schaut selbst

https://de.automobiledimension.com/abmessungen-autos-honda.html

(dort ist allerdings der 1.0 angegeben, der 1.5 hat wohl "nur" 420l wegen der Sportauspuffanlage)

> Haptik/Anmutung könnte besser sein.

Ich hatte 3 Jahre den mitgetesteten 1er BMW und kenne die meisten anderen als Leihwagen oder von Bekannten (bis auf die neue A-Klasse) der Civic macht definitiv einen hochwertigen Eindruck OK, Audi ist besser, A-Klasse vermutlich auch. Aber der Rest? Golf, ernsthaft???

> "Fahrdynamischen Qualitäten nicht sonderlich ausgeprägt" wegen "sportlich-straffer Fahrwerksabstimmung nur mäßiger Federungskomfort" "Indirekte Lenkung".

Also versteh ich das richtig: Der mit Abstand schnellste Wagen mit unkomfortablen (weil zu sportlichen) Fahrwerk ist euch nicht sportlich genug? confused:

Wer so viel widersprüchliches in einen Absatz packen kann, kann auch den Golf auf Platz 1, hieven!

Chapeau....

Das eine noch....hab mir schon mal das Matchbox Modell vom Civic gegönnt in sonic grey gibts zb bei Kik für nen €.(s.Foto)

20180728-122644-373
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. Juli 2018 um 0:13

Hallo zusammen,

Der Civic durfte gegen die neue A Klasse, Golf und Kosorten antreten.

https://www.autozeitung.de/...bman-astra-octavia-golf-test-194402.html

Objektiv: Der Civic klatscht alle ab :eek:

7,3 sec 0-100, 14,8 0-150.

+Schnellste Zeit im Handlingkurs.

Danach folgt der Audi 1.5 DSG mit 8,1 / 17,4

Ein Klassenunterschied...wobei - fairerweise - der Audi ja auch schon sehr schnell ist.

 

Fazit:

Civic gewinnt weil er der schnellste ist, sparsam ist, einen großartigen Kofferraum/Variabilität hat, dazu und eine komplette Serienausstattung und ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis } Testende. :D

 

Subjektiv bzw VW-Anzeigen Großkunde Autozeitung:
Civic wird 7. (von 8)

w00t???

> Kofferraum Civic wäre "weitestgehend auf Klassenniveau". hmmm, zwei packen mehr; Octavia und i30 Fastback, diese passen aber ehrlich gesagt gar nicht rein...OK bei Skoda gibt es kein Pandant, bei Hyundai wäre die i30 Limo angemessen gewesen. Von den Hatch hat der Civic mit Abstand den größten Kofferraum. Aber glaubt nicht mir, schaut selbst

https://de.automobiledimension.com/abmessungen-autos-honda.html

(dort ist allerdings der 1.0 angegeben, der 1.5 hat wohl "nur" 420l wegen der Sportauspuffanlage)

> Haptik/Anmutung könnte besser sein.

Ich hatte 3 Jahre den mitgetesteten 1er BMW und kenne die meisten anderen als Leihwagen oder von Bekannten (bis auf die neue A-Klasse) der Civic macht definitiv einen hochwertigen Eindruck OK, Audi ist besser, A-Klasse vermutlich auch. Aber der Rest? Golf, ernsthaft???

> "Fahrdynamischen Qualitäten nicht sonderlich ausgeprägt" wegen "sportlich-straffer Fahrwerksabstimmung nur mäßiger Federungskomfort" "Indirekte Lenkung".

Also versteh ich das richtig: Der mit Abstand schnellste Wagen mit unkomfortablen (weil zu sportlichen) Fahrwerk ist euch nicht sportlich genug? confused:

Wer so viel widersprüchliches in einen Absatz packen kann, kann auch den Golf auf Platz 1, hieven!

Chapeau....

Das eine noch....hab mir schon mal das Matchbox Modell vom Civic gegönnt in sonic grey gibts zb bei Kik für nen €.(s.Foto)

244 weitere Antworten
Ähnliche Themen
244 Antworten

dass man dies mal von der autoblöd liest....

aber spätestens im vergleichstest gegen einen "unterlegenen" golf

können sie sich an diesen Artikel nicht mehr erinnern, 100% !

Themenstarteram 8. Juni 2020 um 17:13

So ist es Zapfi, ehrlich sind sie aber bei gebrauchten VW Produkten - da wird immer mal wieder gewarnt, Passat, Sharan, Multivan, teils schreiben Sie: "Kaufen Sie dieses Auto nicht!" Auch gibt es viele Artikel die sich mit der Kulanz und Garantiefällen von VW auseinander setzen. Das ganze lässt sich nur noch als VW Paradoxon bezeichnen.

Man nehme ein wenig Beschiss, die emotionale Verbindung zu "unserem" Volkswagen, Käfer, Bulli, Porsche, Golf I und die tendenziöse Berichterstattung, fertig ist der Seriensieger. Nur als Gebrauchter oder wenn mal was kaputt geht, oder wenn Papa beim Wiederverkauf viele tausend € miese mit seinem Rumpel-TDI macht, weil er auf "clean Diesel" reingefallen ist, hebt sich der Vorhang kurz und zeigt eine Firma, die für das beste und das schlechteste steht, was unser Industriestandort vorbringt. Und ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum so viele Passat, Golf, Tiguan verkauft werden. Der neue Passat }> w00t? Das ist doch der alte Passat, meint ihr das ernst?

Nun wieder kommt mit dem ID3 ein Auto, dass innovativ ist und das eAuto für jedermann sein könnte.

Wenn er nur zu kaufen wäre....der Markstart ist ja wieder einmal verschoben worden, man kann ihn noch nicht einmal konfigurieren dH abgesehen von den Software fehlern ist er auch sonst nicht Serienreif.

Kennt ihr den?

https://www.caranddriver.com/.../

And the winner is of course: Civic.

Ich lese generell nur ausländische Auto Tests. Gerade aus den USA gibt es viele gute Testberichte zu Honda. Da liest man nämlich wie gut Honda tatsächlich ist, im Gegensatz zum VAG Schrott.

Civic gewinnt gegen Octavia, das wäre in Deutschland unmöglich...

Bei dem Caranddriver Test wäre der Golf in Deutschland auf dem 1. und der Civic auf dem letzten Platz gelandet.

Tja die Realität sieht eben anders aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Civic Vergleichstest Autozeitung