ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Civic Type r fk8 bj 2019 ruckelt beim beschleunigen

Civic Type r fk8 bj 2019 ruckelt beim beschleunigen

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 8. Juli 2020 um 10:37

Moin liebe Leute

Mein Problem besteht weiterhin.

Immer noch ein ruckeln beim Vollgas geben im 3.bzw4.Gang immer wenn das Auto in den Ladedruckbereich fahren soll ( z.b 4 Gang, 2500 u/min 50 KMH und dann Vollgas) alles ging los mit einer defekten Zündkerze auf dem 4.Zylinder, was nach 10tkm nun nicht so normal ist ?? weiterhin gab es auf Garantie neue Zündspulen, Einspritzventile, Zündkerzen und zuletzt sogar einen kompletten Turbolader sprich mit westgate und Schubumluftventil aber der Fehler bleibt. Ist mal besser und dann ohne erkennbaren Grund wieder schlechter. Fahre den Fehler jetzt schon 8000km mit mir spazieren.

Ich bin langsam echt ratlos und mein Hondahändler auch.

Würde mich so über ein paar Denkanstöße freuen.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Wenn so viel Peripherie bereits getauscht wurde kann auch das Steuergerät die Ursache sein.

Nicht immer werden Fehler von diesem erkannt und hinterlegt.

Was natürlich nicht heißt das nicht irgendein pupsiger Sensor die Ursache ist.

Entweder auf den Tausch weiterer Bauteile drängen, oder vielleicht einen weiteren Händler einen Besuch abstatten.

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 12:19

Danke erstmal für die Antwort:)

Ja hab auch schon auf ein Sensor bzw auf irgendein Steuergerät getippt. Das Problem ist einfach das mein Hondahändler komplette Baugruppen tauscht und jetzt natürlich auch langsam die Angst besteht das Honda Deutschland irgendwann keine Teile mehr auf Garantie schickt.

Und das Thema ein anderen Hondahändler zu besuchen ist bei mir hier im Norden etwas schwierig.

Dein Händler stellt ja einen Garantieantrag, kann schon Schein das Honda da irgendwann fragt was da los ist.

Spätestens dann sollte Honda aktiv werden, kann sein das die Techniker haben und die los schicken, weiß ich aber nicht.

Wenn der Händler nicht weiter kommt kannst du auch versuchen direkt mit Honda Kontakt aufzunehmen.

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 12:41

Das wird wohl auch der nächste Schritt sein und wenn es hart auf hart kommen sollte steht es mir ja auch zu das Fahrzeug zu wandeln.

Zurück auf Anfang:

Ich gehe davon aus das dein FK8 komplett stock ist und du keine Veränderungen vorgenommen hast.

Zylinder 4 hatte eine Defekte Zünderkerze

- Wie sah der Schaden aus? Ist sie abgebrannt? geplatzt oder hat sich womöglich die Keramik vom Metal der Kerze gelöst

- Wurde vom Händler eine neu Kerze reingedreht?

- Wurde eine Logfahrt gemacht und geschaut ob es Zündaussetzer auf Zylinder vier gibt?

- Wurden irgendwelche Fehlercodes gespeichert? wenn ja was kam beim Auslesen heraus?

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 18:07

Ja moin

Nein Auto ist nicht original es ist eine Bastuck klappenauspuffanlage verbaut und soweit wie ich weiß war es ein Widerstandsproblem, es wurden alle Zündkerzen erneuert und der Fehler war zündaussetzer, Fehlercode weiß ich leider nicht. Heute war ich wieder bei meinem Hondahändler und der hatte zum Abgleichen einen anderen Type R geholt und auch der hat das gleiche also entweder bin ich zu feinfühlig oder beide Autos haben exakt den selben Fehler

Widerstandsproblem mmh. Dann könnte die Zündspule auf Zylinder 4 ausgestiegen sein.

Aber wieso er immer noch ruckelt nachdem alles repariert ist ist seltsam. Hat der Honda Händler das Fahrzeug mal geloggt?

Auf Deutsch man kann im HDS 10 30 oder 60 Sekunden mit loggen was das Auto für Parameter ausspuckt das kann auch Aufschluss auf mögliche Fehler bringen.

- Hat er immer noch Zündaussetzer?

- Mögliche Boostcuts?

- Lamdawerte in Ordnung?

 

Macht er das ruckeln nur im Teillast oder im Volllastbereich?

Zwei R mit dem gleichen Fehler?

Ich weiß ja nicht.

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 15:21

Moin Leute ja nachdem auch der andere Type R exakt das gleiche gemacht hat, gebe ich es auf. Ich hab mir jetzt auf eigene Faust ein neues Boost Ventil bestellt und ein Forge Motorsport Schubumluftventil und hoffe das der Turbolader durch bessere/andere Luftzufuhr besser anspricht.

Es fühlt sich wirklich so an als würde ganz kurz der Ladedruck wegbrechen bzw dem Lader kurz die Luft wegbleiben.

Bevor Du das machst. Hast Du den Bypass Mod bei Dir gemacht? Vielleicht hilft das schon.

https://www.tegiwaimports.com/...ss-valve-kit-civic-type-r-fk2-15.html

https://www.facebook.com/.../

Mal jetzt doof in den Raum geworfen, aber es wird ja eine Rückrufaktion wegen der Benzinpumpe kommen. Könnte das vielleicht ein möglicher Fehler sein? Oder da mit reinspielen?

Klar rein theoretisch könnte das auch ein Faktor sein! Bei älteren Civics 90er Jahre ist manchmal das Benzinpumpenrelais ausgefallen oder wenn die Civics mal über 300.000km gelaufen haben kann die ein oder andere Pumpe auch aussteigen und sich genau in so einem Verhalten bemerkbar machen.

Gute Idee Merryann.

@Mw_fk8 Sprich das Thema doch mal an bei deinem Händler!

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 0:56

Hab meinen Händler schon ein paar mal auf diese Rückrufaktion angesprochen das es ja laut Honda UK alle bzw viele 2018/2019 er Modelle betrifft aber die Antwort war jedesmal das im System keine Rückrufaktion hinterlegt ist und ich wurde auch noch nicht von Honda direkt angeschrieben. Die Idee das es die Benzinpumpe sein kann ist natürlich mehr als gut. Jetzt heißt es warten ob ein schreiben von Honda kommt oder hoffen das sie komplett aussteigt.

Die werden die Rückrufe nicht alle gleichzeitig machen, so viele Pumpen muss man erstmal haben.

https://www.carscoops.com/.../

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Civic Type r fk8 bj 2019 ruckelt beim beschleunigen