ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Tourer Erfahrungen?

Civic Tourer Erfahrungen?

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 31. August 2016 um 22:44

Hallo miteinander,

ich habe vor mir einen Tourer zu holen.

Wie sind die Erfahrungen mit Haltbarkeit der vielen elektronischen Helfer sowie mit LED Scheinwerfer im Vergleich zu Xenon.

Lohnt sich der Mehrpreis?

Funktionalität des Navi?

Wie ist die Meinung zu Benzin oder Diesel?

Ich fahr so um die 15tkm im Jahr, davon überwiegend Landstraße (60%) Stadt (25%) und Autobahn(15%).

Ich tendiere momentan zum 1,8er ohne ihn bis jetzt Probe gefahren zu sein.

Ich geh davon aus ein Auto sollte 200tkm und 10J halten(ohne Rep. außer Verschleißteile wie Ausp. und Bremsen).

Mein alter Civic Aerodeck aus 1999(220000km) hat das locker geschaft.

Vielen dank für Eure Antworten VG René

Ähnliche Themen
22 Antworten

- "Erfahrungen" zur Haltbarkeit der Assistenzsysteme gibt's wohl noch nicht sehr viele. Sind sie doch noch nicht lang im Einsatz. Meine machen keine Probleme bisher, aber das soll nach 9 Monaten und knapp 7000km auch nicht anders sein

- ich finde die LED-Scheinwerfer sehr gut, die Lichtautomatik sehr clever, der Fernlichtassistent ist ganz gut (schaltet mitunter zu spät das Fernlicht aus)

- ich würde immer den Mehrpreis für den Executive bezahlen. Aber das mag man individuell anders sehen

- das Navi ist ok. Kein Renner, macht was es soll, ist recht einfach zu bedienen. Normal eben ...

- ich bin Benzinerfan, ich sage Benziner. Sogar meine Frau fährt den 1.8 MT unter 7,0/100. Ok, der Diesel ist echt sparsam, aber Benziner liegt mir mehr. Vor allem in Bezug auf die von Dir angestrebte Nutzungsdauer sehe ich den Benziner im Vorteil bei der Zuberlässigkeit und Nebenkosten/Reparaturen

Ansonsten ein cleverer Kombi, das elektronische Fahrwerk ist nett, an Keyless hab ich mich so gewöhnt dass ich normales Entriegeln und starten lästig finde. DAB ist einfach klasse, nie mehr ohne. Allein auf die Ledersitze könnte ich verzichten, wenn den etwas gefälligere Stoffsitze im Angebot wären. Aber gut ...

Was magst Du noch wissen?

Vielen Dank.

Wie ist die Fahrleistung des Benziners? Geht der auch im beladenen Zustand noch vernünftig.

Sind die Gänge sehr kurz oder eher lang übersetzt? Ich bin mal den Dieseel gefahren, da war man ja nur am schalten. Wir haben noch einen FR-V 2,0 Benzin, 6 Gang das funktioniert recht gut. Wenn ich die technischen Daten richtig lese soll der Benziner ja spritziger sein al der Diesel.

Gibt es noch andere Erfahrungen hier?

VG

Ach je, die Fahrleistungen ... das ist so eine individuelle Geschichte. Was für den einen schnell ist, bezeichnet ein anderer als lahm ....

Ich finde ihn ausreichend. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. Ich hätte mir um die 180PS gewünscht, weshalb ich auch auf den 10er Civic umsteigen werde wenn der 1.5 Turbo was ist. Aber schaltfaulmfahren kann man ihn schon auch

Mir geht es auch so. Der Tourer gefällt mir richtig gut und wollte schon gegen meinen CRV tauschen,aber werde auch auf den 1.5er warten.Wenn der jetzige einen 2 Liter Motor hätte,dann würde ich den auch kaufen.

Hallo,

Danke für die Antworten.

Wann soll der neue kommen? Auch als Kombi?

Davon hab ich noch garnichts gehört. Bis Februar hät ich noch Zeit, aber die Angebote sind gerade günstig und über den winter komm ich mit meinen Reifen auch nicht mehr.

Gibt es sonst noch irgendwelche Mängel am Tourer auf welche man achten sollte?

VG

Moin,

wir fahren seit Ende 08.2016 einen Civic Tourer Elegance 1.8AT, Laufleistung

3TKm.

Wie bereits festgestellt sind die Preise z.Zt. sehr günstigt ca. 10T€ unter NP.

Einen Nachfolger (Tourer) soll es vorerst nicht geben. Vielleicht Ende 2017.

Der neue Civic (10) ist als Limousine in Deutschland wohl ab 03.2017 verfügbar.

So nun zum Civic Tourer.

Vorteile, für uns, da gezielt gesucht:

- Wandlerautomatik

- kein Turbomotor

- kein Direkteinspritzer

- großer Kofferraum besonders durch die zweite Ebene, da der Tank unter dem Fahrer/Beifahrersitz liegt.

- Honda Connect inkl. Navi u. Rückfahrcamera, 2*USB u. 1*HDMI

- bequeme Sitze

- guter Raumklang

- 3 Jahre Garantie mit der Möglichkeit auf eine Verlängerung von 5 Jahren

Nachteile, für uns keine:

- erhöhter Verbrauch (ca. 1L) durch die Wandlerautomatik

- Beifahrersitz ohne Höhenverstellung

- vorne unübersichtlich

- Honda Connect beruht auf Android 4.xxx, es können keine Apps aus dem Store implementiert werden

- hartes Fahrwerk, für uns, durch die Bereifung 225/45R17

- Inspektion alle 12 Monate

Motor:

Hier muss jeder selbst entscheiden, ob einem die Charakteristik

eines Saugmotor liegt. Dieser benötigt, um den Durchzug eines

Turbomotors zu erreichen, Drehzahl.

Für den Stadtverkehr u. auch Autobahn, wenn Du kein Raser bist,

reicht der Sauger völlig aus.

Wir sind zufrieden.

Verbrauch nach der ersten Urlaubsfahrt 7,5l.

Zu ein paar Punkten möchte ich Stellung nehmen:

- Nachfolgetourer wird wohl kommen, aber eben mit gut einem Jahr Verspätung auf den 5-Türer, ca Anfang 2018

- der Tank unter dem Sitz ist nicht für alle Körperstaturen ein Pluspunkt, ist dadurch doch der Sitz sehr hoch montiert. Ideal sitze ich (187cm) zB nicht. Und das Fach unter dem Boden im Kofferraum ist schön und nett - aber für mich wertlos, da ich eine Kofferraumwanne nutzen muss zum Schutz des Interieurs.

- erhöhter Verbrauch durch 5AT - das ist wohl so, aber hauptsächlich im Stadtverkehr. Und da sind das mehr als 1 Liter, eher 2. Dafür ist der Automatik zurückhaltend auf der BAB bewegt sogar sparsamer, da er im 5. Gang 500UPM niedriger dreht als der 6MT im 6. Gang

- hartes Fahrwerk - das ist natürlich auch individuelles Empfinden, ich finde es in der Stellung "Comfort" iO.

- Inspektion alle 12 Monate stimmt so pauschal nicht. Sondern Inspektion nach Anzeige des Wartungssystems im Fahrzeug. Das kann auf 12 Monate rauslaufen, kann aber je nach Fahrprofil auch schon nach 10 Monaten in die Werkstatt senden.

Hallo miteinander,

weiß jemand welche Unterschiede die EU Modell gegenüber den Deutschen haben?

VG

?

EU-Modelle = für Europa = weitgehend identisch

Hi Danke für die Antworten.

Ich habe aber noch eine Frage.

Wie sind die LED Scheinwerfer im Vergleich zu Xenon?

Hat das schon mal einer getestet?

VG

Hallo miteinander,

weiß jemand etwas zu den Giro Italia Tourern, die momentan bei Mobile angeboten werden, zu berichten?

Ich bin stark am überlegen. Fast neu max 1500km super Ausstattung usw.

VG

Zum LED: gibt und nimmt sich na mit Xenon finde ich. Sehr gutes Lcht, Punkt.

Zu den Giro Italia Tourern kann ich nix sagen, bzw mir nix drunter vorstellen (?)

Ah jetzt, ja. Kurz googelnbefragen hilft, sollte man manchmal vorher machen. Technisch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Schäden genommen haben. Und Garantie haben die ja auch. Da sehe ich kein Problem. Ich würde erwarten, dass evtl innen und außen Abnutzungen vorhanden sind durch den speziellen Einsatz mit wechselnden Fahrern. Wieviel billiger sind die denn? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die so interessant sind zum Vergleich mit Tageszulassungen (?)

Hi, also was ich gesehn habe zwische 16 und 19,5 t € je nach Ausstattung. Also mit Navi groß und LED Scheinwerfer und einer ganzer Liste an Zusatz mit ca.800km sind 18,9t € gefordert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Tourer Erfahrungen?