ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Chip-Tuning 1.8T

Chip-Tuning 1.8T

Themenstarteram 16. Mai 2008 um 0:09

Hi Leute!

Will demnächst meinen 1.8T chippen,

wollte mal rumfragen, welche Hersteller es gibt, wie gut die sind

und was die so kosten?? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Danke schonmal...

Beste Antwort im Thema

Also ganz ehrlich gesagt, würde ich mich nicht wundern, wenn du hier keine Empfehlung mehr erhälst.

Von wegen alles deutsche Idioten.

Ich möchte das Thema hier nicht weiter vertiefen, frag doch am besten um Rat in deiner neuen "Vertrauens Werkstatt" !

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Klasen Motors > Alles Bestens , geht gut und wurde Direkt auf dem Prüfstand angepaßt.

Mal ne doofe Frage um auf die dir extremen Spritpreise zu reagieren: Wie sieht es beim 1.8T mit eco tuning aus? Was ist da möglich? Was kostet das?

 

Also ohne den Wagen zu kastrieren....

am 16. Mai 2008 um 10:17

eco-tuning... es wird weniger kraftstoff im teillastbereich eingespritzt. problem hierbei: der kraftstoff wird auch gleichzeitig als "kühlung" genutzt. => höhere temperaturen => höherer verschleiss

hört sich weniger gut an... 

Themenstarteram 16. Mai 2008 um 10:57

was kostet denn so ein Chip von Klasen-Motors?? Auf der Homepage fehlen leider die Inhalte....

Gibt ja allerlei Tuner (die ich leider alle nicht kenne) die für Chip-Tuning um die 500 Euro verlangen,

aber mit Gutachten ist man dann auch bei gut 700 Euro da frag ich mich halt ob ich nicht gleich zu

MTM gehen sollte da weiß man was man hat........

was meint ihr dazu??

am 16. Mai 2008 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von sweetymike

was kostet denn so ein Chip von Klasen-Motors?? Auf der Homepage fehlen leider die Inhalte....

Gibt ja allerlei Tuner (die ich leider alle nicht kenne) die für Chip-Tuning um die 500 Euro verlangen,

aber mit Gutachten ist man dann auch bei gut 700 Euro da frag ich mich halt ob ich nicht gleich zu

MTM gehen sollte da weiß man was man hat........

was meint ihr dazu??

Damit machst du nichts verkehrt

so um die 500 . Ich weiß ganz genau was ich habe und das Doppelt. Würde jeder Zeit wieder zum Klasen gehen.( Mache es ja auch):D

Wo Schraubt denn der Chef Heute noch Selber?

Hallo Gemeinde :-)

zum Thema "Chippen":

Auch ich möchte meinen S3 / 2001 chippen lassen, aber wo?

Wohne in Kiel, deshalb kommt zunächst CTK in Betracht (will ja nicht durch halb D fahren...).

Der hat zumindest einen Allrad-Leistungsprüfstand zur Verfügung (vorher/nachher).

Bisher habe ich allerdings andere Probleme: V-Achse, Klima...

Nachdem mir die Alu-Spiegel geklaut und dabei die Lackierung umfangreich beschädigt wurden, hatte ich die Reparatur beim Audi-Zentrum Kiel (Soviel zum Thread: Dezentes Tuning) in Auftrag gegeben: Welch eine Katastrophe!!

Nachdem 2800,-€ (plus meine 2 x 150€ Eigenbehalt) geflossen waren -> totale Scheiße :-(

Nun wartet eine Werkstatt in "türkischer Leitung" meinen S3, da habe ich einen erheblich direkteren/ehrlicheren/kompetenteren Eindruck!!!

Soviel zum Thema/Thread: "Dezentes Tuning"

(Türken kleben alles mit "Backeband"... -> wie blöde seid IHR denn?? -> ich möchte Euch nicht wirklich auf die mir entgegengebrachten Fehler "deutscher Mechaniker" hinweisen müsen... alles nur "Scheiße"!!)

Audi kann von Glück sprechen, dass ich den Saftladen nicht verklagt habe (bin da leider nicht entsprechend ehrgeizig).

Ihr wollt wahrscheinlich nicht wahr haben, dass VAG falsche Zylnderköpfe aufbaut (nach ca. 100km totaler Motorschaden...), Autos von der Hebe-Bühne rutschen lässt ("nur" ein Reifen aufgeschlitzt) , Motorenlagerung nicht wieder anzieht, Werkzeug auf dem Motorblock liegen lässt bevor man die Motorhaube zuknallt (und: oops: "die Haube richten wir Ihnen..."...)... -> alles "deutsche" Idioten!!

Aber auf die Türken schimpfen wie große!

Ich habe eine Abneigung ALLER DILETTANTEN gegenüber! Egal ob deutsch oder türkisch!

Zumal man jede Menge Kohle verdienen will...

Grüße Euch

GHK

P.S.:

welchen Tuner könnt ihr mir denn nun empfehlen (aus eigener Erfahrung!)?

Also ganz ehrlich gesagt, würde ich mich nicht wundern, wenn du hier keine Empfehlung mehr erhälst.

Von wegen alles deutsche Idioten.

Ich möchte das Thema hier nicht weiter vertiefen, frag doch am besten um Rat in deiner neuen "Vertrauens Werkstatt" !

Zitat:

Original geschrieben von MWei10

Also ganz ehrlich gesagt, würde ich mich nicht wundern, wenn du hier keine Empfehlung mehr erhälst.

Von wegen alles deutsche Idioten.

Ich möchte das Thema hier nicht weiter vertiefen, frag doch am besten um Rat in deiner neuen "Vertrauens Werkstatt" !

Gut geschrieben!

Also ich bin überzeugt von MTM ist einfach der beste und ich kann aus Erfahrung sprechen da ich auch schon mit ABT Chip gefahren bin. Obwohl beide Chips die gleichen Leistungsdaten haben geht der MTM Chip wesentlich spritziger! Aber an den hern von Kiel würde ich evtl. B&B Automobiltechnik empfehlen! Is soweit ich weiss das Namhafteste in deinere nähe!

Klasen - Motors Baut gerade um auf Allrad Prüfstand.

 

am 30. September 2008 um 14:33

Zitat:

Original geschrieben von Gerd-Henry

Hallo Gemeinde :-)

 

zum Thema "Chippen":

Auch ich möchte meinen S3 / 2001 chippen lassen, aber wo?

Wohne in Kiel, deshalb kommt zunächst CTK in Betracht (will ja nicht durch halb D fahren...).

Der hat zumindest einen Allrad-Leistungsprüfstand zur Verfügung (vorher/nachher).

 

Bisher habe ich allerdings andere Probleme: V-Achse, Klima...

Nachdem mir die Alu-Spiegel geklaut und dabei die Lackierung umfangreich beschädigt wurden, hatte ich die Reparatur beim Audi-Zentrum Kiel (Soviel zum Thread: Dezentes Tuning) in Auftrag gegeben: Welch eine Katastrophe!!

 

Nachdem 2800,-€ (plus meine 2 x 150€ Eigenbehalt) geflossen waren -> totale Scheiße :-(

 

Nun wartet eine Werkstatt in "türkischer Leitung" meinen S3, da habe ich einen erheblich direkteren/ehrlicheren/kompetenteren Eindruck!!!

 

Soviel zum Thema/Thread: "Dezentes Tuning"

(Türken kleben alles mit "Backeband"... -> wie blöde seid IHR denn?? -> ich möchte Euch nicht wirklich auf die mir entgegengebrachten Fehler "deutscher Mechaniker" hinweisen müsen... alles nur "Scheiße"!!)

Audi kann von Glück sprechen, dass ich den Saftladen nicht verklagt habe (bin da leider nicht entsprechend ehrgeizig).

Ihr wollt wahrscheinlich nicht wahr haben, dass VAG falsche Zylnderköpfe aufbaut (nach ca. 100km totaler Motorschaden...), Autos von der Hebe-Bühne rutschen lässt ("nur" ein Reifen aufgeschlitzt) , Motorenlagerung nicht wieder anzieht, Werkzeug auf dem Motorblock liegen lässt bevor man die Motorhaube zuknallt (und: oops: "die Haube richten wir Ihnen..."...)... -> alles "deutsche" Idioten!!

Aber auf die Türken schimpfen wie große!

 

Ich habe eine Abneigung ALLER DILETTANTEN gegenüber! Egal ob deutsch oder türkisch!

Zumal man jede Menge Kohle verdienen will...

 

Grüße Euch

GHK

 

P.S.:

welchen Tuner könnt ihr mir denn nun empfehlen (aus eigener Erfahrung!)?

Wo ist das Problem? Er schreibt doch nur die Wahrheit. Meine ehemalige Werkstatt hatte weder eine halbwegs passable Einstellung Ausländern gegenüber noch augenscheinlich Grundkenntnisse im Bereich der KfZ Technik. Ich könnte jetzt mindestens 50 "Verbrechen" aufzählen, die dieser Betrieb an meinen Autos begangen hat, angefangen von Arbeiten, die ich nie in Auftrag gegeben habe (Ölwechsel statt Bremsbelagwechsel) über falsche Zündkerzen bis zu fehlenden Radbolzen. Gekrönt wurde das Ganze mit dem Versuch einen "ausgefallenen" Zylinder mit 200ml Bremsenreiniger in den Brennraum geben und anschließendem Starten des Motors zu neuem Leben zu verhelfen... Meine Tante beschäftigt in ihren Betrieben auch zwei Portugiesen und nach denen Fragen die Kunden.

Meine Exwerkstatt gibt es mitlerweile nicht mehr und mit seiner antisemitistische Einstellung wird der Chef sicher mit "Freuden" vernommen haben, daß ausgerechnet zwei Volvo Bagger den Betrieb dem Erdboden gleich gemacht haben...

Ich hasse auch Dilletanten, egal welcher Nationalität und noch mehr hasse ich antisemitistisches Verhalten und Schubladendenken. Das dazu.

 

 

Ich sage immer noch MTM, die haben in ganz Deutschland Stützpunkte.

AN der Diskussion beteilige ich mich nicht . Es gibt immer Voll Pfosten Werkstätte , egal wer da Schraubt und das sagen hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen