ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Chip für Scorpio 1 2.0 DOHC

Chip für Scorpio 1 2.0 DOHC

Themenstarteram 28. Juli 2009 um 13:49

Kann mir jemand sagen ob es was gibt den 2.0 DOHC / GGE auf ein bißchen mehr Leistung zu bekommen...

Oder weiß jmd. mit welcher Schnittstelle ich auf das Motorsteuergerät zugreifen kann - mit OBD 1 ist da nicht viel los...

Ähnliche Themen
23 Antworten

Kompressorkits

Wenn das Steuergerät vom Scorpio genauso aufgebaut ist wie beim Sierra , kannst du da einen speziellen Chip zusätzlich an das Steuergerät anstecken , die Frage ist nur ob es den noch gibt , am besten mal bei Suhe nachfragen !

Macht Suhe noch, werd mit meinem 24V auch noch bald hin.

Bei den alten EEC IV kann man nichts machen, nur den zusätzlichen Chip zum ranstecken.

Wenn du GGE 85KW hast kannste ja zu erst die Reduzierung hinter der Drosselklappe rausnehmen.

Laut meinen Infos soll Suhe durch Chiptuning beim 24V da deutlich über 300 Nm aus dem Motor holen !

Zitat:

Original geschrieben von OHCTUNER

Laut meinen Infos soll Suhe durch Chiptuning beim 24V da deutlich über 300 Nm aus dem Motor holen !

Das wird das Getriebe schon mit machen, ich bin ja kein Rennfahrer, ich hab ein 3.14er Diff drin, das Auto ist eh nur noch fürs cruisen auf der Bahn ausgelegt...

Aber DEUTLICH kann ich mir gar nicht vorstellen, denn original hat er ja 276 oder so und aus nen Sauger ohne Mechanikeingriff denke ich nicht das da mehr als 300 raus kommt... Aber ich bin gespannt...

Ich erinner mich da so was bei möglichen 320 Nm rum und ca. 220 ps , das hat aber seinen Preis bei Suhe !

Der 24V soll sich bei Chiptuning sehr dankbar zeigen , setzt aber ne optimale Umsetzung voraus , rechne mal mit 700 € + !

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 12:02

Wo gibt es einen Kompressorkit - dieser benötigt mit Sicherheit auch einen Eingriff in das Motormanagment...

Thema Chip - WO WELCHEN VON WEM?

Es gibt meines Wissens keinen Kompressorkit mehr für den DOHC , da wäre dann selber bauen angesagt !

Aus meiner Sicht sinnfrei , da zuviel geändert werden muß am Motor , speziell die Verdichtung und die dadurch veränderten Steuerzeiten , nix für Jemanden der hier deswegen fragen muß !

Besorg dir 272° Nocken , einen einstellbaren Benzindruckregler , lass das perfekt abstimmen und freu dich über die Leistung , das langt für dich und ist recht einfach umsetzbar !

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 15:22

Zitat:

Original geschrieben von OHCTUNER

Es gibt meines Wissens keinen Kompressorkit mehr für den DOHC , da wäre dann selber bauen angesagt !

Aus meiner Sicht sinnfrei , da zuviel geändert werden muß am Motor , speziell die Verdichtung und die dadurch veränderten Steuerzeiten , nix für Jemanden der hier deswegen fragen muß !

Besorg dir 272° Nocken , einen einstellbaren Benzindruckregler , lass das perfekt abstimmen und freu dich über die Leistung , das langt für dich und ist recht einfach umsetzbar !

Vielen Dank für Deinen Beitrag - trotzdem finde ich es Schade wenn jemand Ausdrücke verwendetet wie "nix für Jemanden der hier deswegen fragen muß" - Du kennst meinen Wissensstand nicht - nur die Tatsache das es viele Zeitgenossen gibt die gern und ohne irgendwelche Vorkenntnisse schnell mal ein bißchen "die Karre" schneller machen wollen - dehalb:

Kennst Du - Fachmann - die notwendige Schnittstellenkonfiguration mit passender SW womit ich auf Kennfelder des Motorsteuergerätes zugreifen kann.

Vielen Dank für einen qualifizierten Kommentar...

Sorry , aber das ist hier leider die Realität und nen Sauger auf Luftpumpe umzubauen und das noch standfest zu bekommen ist kein Hobbyumbau für Jeden , da würde selbst ich nicht bei dem Aufwand und Kosten bei dem Motor rangehen !

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 16:28

Zitat:

Original geschrieben von OHCTUNER

Sorry , aber das ist hier leider die Realität und nen Sauger auf Luftpumpe umzubauen und das noch standfest zu bekommen ist kein Hobbyumbau für Jeden , da würde selbst ich nicht bei dem Aufwand und Kosten bei dem Motor rangehen !

Hatte nie vor meinen "Sauger eine Luftpumpe" zu spendieren - vielmehr wollte ich Richtung Systemoptimierung mittels MM gehen... und da ist bei diesem Baujahr leider oft der Umweg über einen neuen Chip notwendig...

für Scorpio 95' gibt's chip's, fürn 1er müssteste mal nachfragen :

www.jk-chiptuning.de/baureihenauswahl.php?...

HALLO???

liest sich hier vieleicht jemand ins besondere der Themenstarter auch mal die Antworten durch?

Bei einen GGE DOHC kann man das EEC IV nicht optimieren, nur der zusätzliche ransteck Chip von Suhe!

Themenstarteram 30. Juli 2009 um 8:07

Zitat:

Original geschrieben von dassonntagskind

HALLO???

liest sich hier vieleicht jemand ins besondere der Themenstarter auch mal die Antworten durch?

Bei einen GGE DOHC kann man das EEC IV nicht optimieren, nur der zusätzliche ransteck Chip von Suhe!

Geht nicht - gib es nicht, es gibt immer eine Möglichkeit - die Frage ist nur wie aufwändig ist das ganze - nachdem ich hier 3 Motorsteuergeräte für meinen Scorpio "rumliegen" habe juckt es mich schon ein bißchen...

Bitte sachlich bleiben - vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Chip für Scorpio 1 2.0 DOHC