ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Chip für 330d ? Erfahrungen ?

Chip für 330d ? Erfahrungen ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 15. November 2002 um 16:24

Hallo,

fahre einen BMW 330dA (184PS), 4 Monate alt, 16.000km, Verbrauch 9.7 Liter/100km.

Hat jemand erfahrungen mit Chiptuning beim 330d ?

Oder empfehlung wo ich das gut und günstig machen kann ?

(in Bayern). Habe ein Angebot für 900 EUR ink. Ausbauservice bei Wiederverkauf.

Habe vor dem 330dA einen 320dA (136PS) gehabt und habe mir Chip reinmachen lassenVerbrauch 8 Liter/100km.. Der ging dann etwa so wie der neue 320d (150PS).

Danke jetzt schon für eure Beiträge.

Gruss,Robert 25J. aus Nürnberg

Ähnliche Themen
45 Antworten

Wenning!!

 

Na ja sag ich doch, ist echt ein Netter Kerl !!

Hat meinen 325 auch Optimiert!!

War zwar nicht die Hölle au erden aber bei einem Saugmotor kann mann auch nicht zu viel erwarten..

Und hatte eigentlich einen sehr guten eindruck von ihn....

Zitat:

Original geschrieben von hotch

...Hr. Wenning versicherte mir, dass es mit dem Getriebe keine Probleme geben würde (da es eine inoffizielle Freigabe des Getriebeherstellers geben würde - BMW würde nur bis 400 Nm freigeben)...

Hast Du das schriftlich? Und was ist mit der Werksgarantie von BMW? Also ich weiß nicht. Wenn was an den Bremsen ist, dann sagt BMW, aber ohne Kulanz, weil ein Chip drin ist. Na danke.

Außerdem finde ich es merkwürdig, das man für diese Softwareüberspielung beim ersten Mal 890Euro hinlegt und beim nächsten Mal bekommt man es so.

Anscheinend sind ja schon ein paar Kunden die Luftmengenmesser verrekt. Also ich weiß nicht. Für mich klingt das nicht so einladend.

Gruß

@crime

Luftmengenmesser gehen mal kaputt, das ist normal.

Wegen der Leistungssteigerung würde ich mich mal bei BMW selbst kundig machen. Die machen das sicher auch selber, und dann können sie nicht sagen das die Garnatie verfallen ist.

So hab ich`s mit meinem Volvo gemacht.

Wenn BMW das Getreibe bis 500NM frei gibt dann sollte da auch kein Problem sein. Das Chiptung geht ja laut diagramm nur bis 482Nm und eine gwisse Toleranz gibt es da ja auch noch.

Das sollte man sich dann aber auch für den Fall der Fälle bestätigen lassen.

 

SID

@Sid:

Also in hotch seinem Beitrag steht aber, das BMW das Getriebe nur bis 400Nm freigibt. Dann liegen die 480Nm ein wenig höher. Und BMW macht es mit Sicherheit nicht, wenn dann Folgeschäden entstehen könnten und das ist hier ja nunmal ganz klar der Fall.

Außerdem ist das Fahrzeug 4 Monate alt und hat schon 16.000Km auf der Uhr. Die meisten Tuner geben doch eh nur Garantie bis 100.000Km, oder sehe ich das falsch. Also bei den Fahrleistungen würde ich es mir doppelt und dreifach überlegen.

Gruß

Oh

Da hab bin ich mit den Zahlen etwas ducheinander gekommen.

Dann ist es ein Problem.

Ist das ein BMW eigenes Getreibe oder stammt es von ZF?

Dann könnte man ja mal bei ZF nach den genauen Werten nachfragen.

 

SID

Trotzdem ist es ein Unterschied, was ZF sagt und was BMW sagt. Denn wenn Du beim Händler sagst, daß ZF meint (angenommen) bis 500Nm, dann sagt der Händler, daß die BMW Anweisung eine andere ist. Und an die muß er sich halten.

Gruß

Wenn ZF sagt das Ding hält bis 500NM, dann geh ich das Risiko ein ihn auf 450Nm zu chippen.

SID

@crime & SID

Das was ich hier gepostet habe, sollte keine Anregung für Robert sein, sich diesen Chip zu holen. Ich liebäugle nur seit längerer Zeit bereits selber mit dem Gedanken, meinen 330d einen Chip zu gönnen (und der ist bereits 2 Jahre alt - also nix mehr mit Werksgarantie).

Ich würde jedem außerdem raten, der so etwas macht, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen (die Chip-Tuning mit einschließt), wie sie bereits von vielen Tunern angeboten wird.

So long

hotch

@crime

Das mit der Getriebefreigabe bis 400 Nm seitens BMW habe ich auch irgendwann nur mal so gehört. Ob das wirklich so ist, kann ich nicht definitiv sagen (müßte dazu mal BMW ansprechen)...

@hotch: Ja, also wenn Du auch so ein Chiptuning vorhast, dann solltest Du mal nachhaken!

Gruß

Ich fahre morgen mal bei der BMW vorbei uns lass mir mal ein ANgebot für ein 330d machen.

Dann frag ich direkt mal wegen dem Chip nach, und ob die das auch direkt mit Garantie machen.

@SID: Teilst Du dann bitte das Ergebnis mit?

Gruß

@SID

Würde mich auch interessieren... Falls Du nix rausbringst, würde ich direkt bei BMW (nicht Händler) anrufen und mich erkundigen.

So

Ich war heute bei der Niederlassung Saarbrücken.

BMW bietet kein Tuning an. Die Garantie verfällt bei einem Tuning komplett.

Tuning über 3. möglich, Garnatie dann über den 3., ausführung von Garantiearbeiten können bei Rücksprache mit dem Tuner bei ihnen ausgeführt werden.

Und so würde ich das dann machen. z.B. zu Schnitzer gehen die Garantie abklären und das im Garantiefall meine Niederlassung die Arbeiten ausfürt.

 

Es wird ein 330Cd geben, mehr dazu im Forum.

 

SID

Danke für die Info, SID.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Chip für 330d ? Erfahrungen ?