ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Castrol Edge 0W40er Öle keine BMW Freigabe mehr?

Castrol Edge 0W40er Öle keine BMW Freigabe mehr?

BMW 3er E46
Themenstarteram 4. September 2019 um 7:59

Guten Morgen,

da ich gerade dabei war, mir für meinen nächsten Ölwechsel das Castrol Edge 0W40 zu kaufen, fiel mir auf, dass dieses keine BMW Longlife 01 Freigabe mehr hat, habe ich etwas verpasst?

Habe mich dann doch für das Shell Helix Ultra 5W40 entschieden, da dieses eine Freigabe hat und meiner Meinung sehr preiswert ist.

Was sagt Ihr dazu? Dies soll natürlich nicht die Frage nach dem "richtigen" Öl sein, sondern nur, was eigentlich passiert ist.

Viele meinen ja, 0W40 sei zu dünn.

Ach so, gar nicht erwähnt, ich fahre den 320i Facelift Limousine mit dem M54B22 Motor.

 

Noch einen schönen Tag euch!

Beste Antwort im Thema

Hallo

 

Gleiches ist mir mit meinem Lieblingsöl Addinol SuperLight 5w40 aufgefallen, plötzlich steht keine BMW LL01 Freigabe mehr drauf. Ich habe dann mal in Leuna angerufen ;)

Die Dame am Telefon war sehr kompetent und hat mir erklärt, das das Öl genau das selbe ist wie vorher. BMW vergibt (verkauft) die Freigaben immer für eine bestimmte Zeit, eine Verlängerung hätte wieder Geld gekostet, das wollte Addinol aber nicht ausgeben, weil Öle mit LL01 auch nicht mehr so gefragt sind. Die Freigaben der anderen Marken (MB, Fiat, VW, Renault usw) haben sich nicht verändert........

 

Fazit: Ich kaufe weiterhin das Öl, Freigabe hin oder her :D

 

Gruß Stormy

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Da muss ich mal direkt auf meiner Dose nachsehen

Danke für den Tipp

0W40 ist bei viel Kurzstrecke eigentlich ne ganz gute Wahl.

Das mit den Freigaben ist eh ne Wissenschaft für sich. Aber es ist tatsächlich so, dass Markenhersteller wie Castrol und Mobil1 teilweise keine Öle mehr mit LL01 Freigabe anbieten.

Ich fahre im 530i M54 das Total Quartz 9000 Energy 5W-40, weils die LL01 Freigabe hat und verglichen mit Castrol und Mobil1 echt günstig ist. Total ist jetzt auch nicht irgendwer. Shell Helix geht aber natürlich auch. Aber an dieser Stelle ist Achtung geboten, da man das Öl nur von seriösen Anbietern kaufen sollte. Vom Shell Helix war auch schon gefälschte Ware im Umlauf, angeboten über zwielichtige Ebay-Händler.

Das Castrol Edge 5w30 hat auch keine Longlife 04 mehr. Habs bei Amazon bestellt und gleich wieder zurückgeschickt.

Das preiswerteste Castrol mit Longlife04 ist jetzt ein anderes und doppelt so teuer.

Laut Castrol haben die Ihre Produktlinie umgestellt. Das muss innerhalb des letzten Jahres passiert sein. Ob die jetzt unter dem gleichen Namen, ein schlechteres Öl verkaufen oder einfach nur die Freigabe entfernt haben um ein doppelt so teueres Öl zu pushen, bleibt deren Geheimnis. Ich kaufe jetzt wahrscheinlich das No Name aus dem Baumarkt, das hat Longlife 04 oder was anderes, z.B. Liqui Moly. Im Internet kaufe ich eigentlich kein Öl, außer bei Produkten mit "Verkauf und Versand" durch Amazon, allerdings hat es selbst da schon Pressemeldungen, über gefälschte Öllieferungen gegeben.

Hallo

 

Gleiches ist mir mit meinem Lieblingsöl Addinol SuperLight 5w40 aufgefallen, plötzlich steht keine BMW LL01 Freigabe mehr drauf. Ich habe dann mal in Leuna angerufen ;)

Die Dame am Telefon war sehr kompetent und hat mir erklärt, das das Öl genau das selbe ist wie vorher. BMW vergibt (verkauft) die Freigaben immer für eine bestimmte Zeit, eine Verlängerung hätte wieder Geld gekostet, das wollte Addinol aber nicht ausgeben, weil Öle mit LL01 auch nicht mehr so gefragt sind. Die Freigaben der anderen Marken (MB, Fiat, VW, Renault usw) haben sich nicht verändert........

 

Fazit: Ich kaufe weiterhin das Öl, Freigabe hin oder her :D

 

Gruß Stormy

Stimmt das das Castrol kein BMW Öl ist sondern das Shell.Ich hoffe ihr wisst was ich meine weil damals stand überall z.b.Öldeckel Castrol drauf :o.

BMW ist seit Einführung der f30 Reihe auf Shell als Öllieferant gewechselt, also vor grob 7 Jahren ;)

ah Danke Stormy also doch.Dann brauche ich jetzt einen Öleinfülldeckel mit Shell drauf :p .Das Castrol 15W40 habe habe ich damals bei meinem e36 gefahren,jetzt im E46 schon ewig Addinol.

Bei Castrol hat auch jemand angefragt, für das Edge 5W30 C3 und die Antwort in die Amazon Kommentare gepackt.

In der Antwort von Castrol steht als Begründung auch " .....dass einige Produkte nicht mehr den BMW Longlife-Spezifikationen entsprechen"

Klingt für mich nicht sehr vertrauenswürdig. Ich kauf erstmal kein Castrol mehr.

LL01 zB auch 'mein' Lukoil Genesis special 5w40 ( inkl 229.5 und Porsche A40 ) wohl gemerkt Freigabe. ;)

Welches Öl hat denn jetzt tatsächlich noch die Freigabe ?

Das Mobil Super 3000 und Total 8100 x Clean haben BMW LL04. Selbst das von mir seit Jahren gefahrene Mobil SHC hat keine Freigabe mehr.Versteh das wer will!

LL04 ist was anderes als LL01

LL04 ist für Fahrzeuge mit DPF bzw auch Direkteinspritzer. hat was mit dem Aschegehalt zu tun. ( LowSaps )

Zitat:

@zzeter schrieb am 4. September 2019 um 11:38:27 Uhr:

Welches Öl hat denn jetzt tatsächlich noch die Freigabe ?

Ließt du auch mal alle Beiträge?

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 4. September 2019 um 09:41:35 Uhr:

Hallo

Die Dame am Telefon war sehr kompetent und hat mir erklärt, das das Öl genau das selbe ist wie vorher. BMW vergibt (verkauft) die Freigaben immer für eine bestimmte Zeit, eine Verlängerung hätte wieder Geld gekostet, das wollte Addinol aber nicht ausgeben, weil Öle mit LL01 auch nicht mehr so gefragt sind. Die Freigaben der anderen Marken (MB, Fiat, VW, Renault usw) haben sich nicht verändert........

Fazit: Ich kaufe weiterhin das Öl, Freigabe hin oder her :D

Gruß Stormy

Genau so läuft das.

Die Freigaben sind von den Öllieferanten erkauft.

Hier geht es nur wieder darum, so viel wie möglich die Kassen zu füllen.

Das steht bei meinem Ebay-Addinolhändler:

 

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Öls für Fahrzeuge der Marke BMW mit der Anforderung BMW-LL01 (BMW-Longlife-01) folgenden Hinweis seitens des Herstellers:

 

Aufgrund des Dieselskandals und der Verschärfung der Emissionsvorschriften hat BMW beschlossen für die Erfüllung der Vorgaben neue und strengere Motorentests für die Freigabe von Motorenölen einzuführen. Leider wurden die neuen Anforderungen nicht an „neue" Spezifikationen gebunden, sondern „rückwirkend“ für alle bisher geltenden BMW Vorgaben eingeführt. Obwohl keine neuen Fahrzeuge mehr mit der veralteten Spezifikation „BMW Longlife – 01“ ausgeliefert werden, sind diese Vorgaben auch für diese Fahrzeuge angewendet worden. Um die Vorgaben zu erfüllen, hätte ein komplett neues Öl entwickelt werden müssen. Aus diesem Grund besteht für das Super Light keine "Freigabe" mehr, sondern eine "Empfehlung".

 

ADDINOL gewährleistet Ihnen, dass alle Vorgaben der bisher geltenden Spezifikation BMW Longlife-01 erfüllt und eingehalten werden. Ihr Fahrzeug bzw. der verbaute Motor wurde damals mit dieser Spezifikation geprüft und ausgeliefert. Da keine Änderungen am Produkt vorgenommen wurden, erfüllt Super Light 0540 weiterhin die Spezifikation und kann uneingeschränkt eingesetzt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Castrol Edge 0W40er Öle keine BMW Freigabe mehr?