ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Carminat Display ohne funktion, Laguna grandtour 3.0 v6 initial

Carminat Display ohne funktion, Laguna grandtour 3.0 v6 initial

Renault Laguna II (G)
Themenstarteram 1. August 2015 um 10:38

Hallo zusammen.

Mein neuer gebrauchter "Laguna grandtour 3.0 v6 initial ", Bj. 10/2001hat ein Problem.

Das Display oben in der Mitte, auf dem Cockpit, von Radio und Navi(Carminat) hat nach einem Batterie versagen und wechsel leider keine Funktion mehr.

Es ist nun nicht möglich auf dem dunklen Display den Code des Radios oder irgendwas im Menu zur Einstellung von dem Radio oder Navi zu unternehmen.

Vieleicht kann mir jemand helfen.

Ich habe die sicherung unter dem achenbecher erneuert und das radio und navi bekommen Strom!

Mfg

Sry falls es so eine Fragestellung schonmal gab.

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@easy2015 schrieb am 1. August 2015 um 10:38:30 Uhr:

Hallo zusammen.

Mein neuer gebrauchter "Laguna grandtour 3.0 v6 initial ", Bj. 10/2001hat ein Problem.

Das Display oben in der Mitte, auf dem Cockpit, von Radio und Navi(Carminat) hat nach einem Batterie versagen und wechsel leider keine Funktion mehr.

Wenn das nicht im Kaufvertrag drinsteht bzw. beim Kauf nicht bekannt war, kannst du evtl. per Gewährleistung was erreichen (wenn nicht gerade von privat mit _schriftl._ Gewährleistungsausschluss).

Zitat:

Es ist nun nicht möglich auf dem dunklen Display den Code des Radios oder irgendwas im Menu zur Einstellung von dem Radio oder Navi zu unternehmen.

Vieleicht kann mir jemand helfen.

Ich habe die sicherung unter dem achenbecher erneuert und das radio und navi bekommen Strom!

Mfg

Sry falls es so eine Fragestellung schonmal gab.

Brauchst dich dafür nicht entschuldigen, höchstens dafür, wenn du überhaupt nicht versucht hast, hier (bzw. im ganzen Web) eine Lösung für das Problem zu finden. Ist aber auch wg. der vielen Quellen und der Varianten der verwendeten Begriffe nicht immer ganz einfach, sollte man man mal versucht haben.

Spontan habe ich hier im gesamten Renault-Bereich bis auf einen weiteren Thread ohne wirkliche Antworten nur http://www.motor-talk.de/.../...ldschirm-geht-nicht-mehr-t3439299.html gefunden.

So ganz ohne Internetrecherche aus dem Bauch heraus:

Variante 1: Durch die Unterspannung ist irgendwelche Digialelektronik durcheinander gekommen -> Starter-Akku mal 10-15min abziehen (ein paar Sekunden oder z. T. auch wenige Minuten können zu wenig sein) und dann einen wirklich gut geladenen Akku anschließen (ggf. während der Akku ausgebaut ist diese mit einem entspr. Ladegerät laden, wenn du ihn nicht zwischenzeitl. schon mit ca. 45-60min Fahrt ohne Motor aus geladen hast).

Variante 2: Ein paar ausgetrocknete Elkos sind durch den "Stromausfall" abgekühlt und tun nicht mehr das, was sie sollen (die Spannung aus dem "dreckigen" Bordnetz wird nicht mehr genug gesäubert für die Digitalelektronik, die dadurch spinnt). Hast du jmd. mit guten Elektronik-/Löt-Kenntnissen an der Hand?

Variante 3: Beim Wiedereinschalten hast du dir irgendwie irgendwas zerschossen (hat's gefunkt beim Verbinden der Stromversorgung?).

notting

Themenstarteram 1. August 2015 um 14:56

Hallo.

Danke erstmal für die wirklich ausführliche Antwort.

Ich werde nun das auto stromlos machen und testen!!!

Ich werde dannach berichten...

 

Ps. Ja ich kann gut+ löten!

Themenstarteram 1. August 2015 um 16:18

Variante 2: Ein paar ausgetrocknete Elkos sind durch den "Stromausfall" abgekühlt und tun nicht mehr das, was sie sollen (die Spannung aus dem "dreckigen" Bordnetz wird nicht mehr genug gesäubert für die Digitalelektronik, die dadurch spinnt). Hast du jmd. mit guten Elektronik-/Löt-Kenntnissen an der Hand?

 

Was meinst mit elkos, wo sind die und was muss och tun?

Lg

Zitat:

@easy2015 schrieb am 1. August 2015 um 16:18:17 Uhr:

Zitat:

Variante 2: Ein paar ausgetrocknete Elkos sind durch den "Stromausfall" abgekühlt und tun nicht mehr das, was sie sollen (die Spannung aus dem "dreckigen" Bordnetz wird nicht mehr genug gesäubert für die Digitalelektronik, die dadurch spinnt). Hast du jmd. mit guten Elektronik-/Löt-Kenntnissen an der Hand?

Bitte der Übersichtlichkeit zumindest die Zitier-Tags verwenden und am besten noch den Namen des angesprochenen Users dazuschreiben...

Zitat:

Was meinst mit elkos, wo sind die und was muss och tun?

Ich zitiere mich selbst:

Zitat:

Hast du jmd. mit guten Elektronik-/Löt-Kenntnissen an der Hand?

ist ernst gemeint. Entweder du hast die Kenntnisse und weißt was ein Elko ist oder du solltest es sein lassen.

Hier noch ein Wikipedia-Link zum Thema Elko: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolytkondensator

notting

Themenstarteram 1. August 2015 um 17:00

Zitat:

@notting schrieb am 1. August 2015 um 16:49:11 Uhr:

Zitat:

@easy2015 schrieb am 1. August 2015 um 16:18:17 Uhr:

 

Bitte der Übersichtlichkeit zumindest die Zitier-Tags verwenden und am besten noch den Namen des angesprochenen Users dazuschreiben...

Zitat:

@notting schrieb am 1. August 2015 um 16:49:11 Uhr:

Zitat:

Was meinst mit elkos, wo sind die und was muss och tun?

Ich zitiere mich selbst:

Zitat:

@notting schrieb am 1. August 2015 um 16:49:11 Uhr:

Zitat:

Hast du jmd. mit guten Elektronik-/Löt-Kenntnissen an der Hand?

ist ernst gemeint. Entweder du hast die Kenntnisse und weißt was ein Elko ist oder du solltest es sein lassen.

Hier noch ein Wikipedia-Link zum Thema Elko: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolytkondensator

notting

Danke für den Hinweis! Werde mich bemühen!

Ich weiss was ein Kondensator ist. In elektronik bin ich nicht der schlechteste. Ich wuste leider nichts mit der abkürzung an zu fangen.

Meinst Du Die im display vorhanden sind oder noch wo anders?

Zitat:

@easy2015 schrieb am 1. August 2015 um 17:00:33 Uhr:

Zitat:

@notting schrieb am 1. August 2015 um 16:49:11 Uhr:

 

ist ernst gemeint. Entweder du hast die Kenntnisse und weißt was ein Elko ist oder du solltest es sein lassen.

Hier noch ein Wikipedia-Link zum Thema Elko: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolytkondensator

notting

Danke für den Hinweis! Werde mich bemühen!

Ich weiss was ein Kondensator ist. In elektronik bin ich nicht der schlechteste. Ich wuste leider nichts mit der abkürzung an zu fangen.

Meinst Du Die im display vorhanden sind oder noch wo anders?

Ich dachte eher an den Teil, der das Display mit Strom versorgt, also weniger das Display selber. Und wenn das Display immer wieder ein- und ausklappt, also nicht irgendwie unbeweglich verbaut ist, sind da meist irgendwelche Flachbandkäbelchen, wo Äderchen hin und wieder brechen.

notting

Themenstarteram 1. August 2015 um 18:18

Zitat:

@notting schrieb am 1. August 2015 um 17:08:29 Uhr:

Zitat:

@easy2015 schrieb am 1. August 2015 um 17:00:33 Uhr:

 

 

Danke für den Hinweis! Werde mich bemühen!

Ich weiss was ein Kondensator ist. In elektronik bin ich nicht der schlechteste. Ich wuste leider nichts mit der abkürzung an zu fangen.

Meinst Du Die im display vorhanden sind oder noch wo anders?

Ich dachte eher an den Teil, der das Display mit Strom versorgt, also weniger das Display selber. Und wenn das Display immer wieder ein- und ausklappt, also nicht irgendwie unbeweglich verbaut ist, sind da meist irgendwelche Flachbandkäbelchen, wo Äderchen hin und wieder brechen.

notting

Es handelt sich bei meinem um ein festeinbau der starr oder unbeweglich verbaut ist.

Ich habe nach dem Stromlos machen(1std.gewartet )dann den aku wieder angeschlossen. Aber immer noch das selbe das display macht nix!

Ich hab es mir mal von innen betrachtet. Kein elko oder lötstelle ist auffällig.

Mit einem Multimeter werde ich messen ob das Display Spannung bekommt. Aber wieviel muss da ankommen, grosses?

 

Dsc-0496
Dsc-0499
Dsc-0500
+1
Themenstarteram 1. August 2015 um 20:29

Wenn ich eins gebraucht kaufe. Muss es dann eines sein aus dem selben wagen typ mit den gleichen Eigenschaten? Zb. Benziner, 3.0l usw.

Oder geht man da nach einer bestimmten sn.nr?

Lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Carminat Display ohne funktion, Laguna grandtour 3.0 v6 initial