ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac Seville STS Mehrere Probleme Bitte um Hilfe

Cadillac Seville STS Mehrere Probleme Bitte um Hilfe

Cadillac Seville 5
Themenstarteram 17. März 2016 um 12:07

Erst einmal die Daten : Ez 09.2002, Km 173000, Europäische Ausführung, Vollausstattung

So nun die Probleme : VA Radlager erneuern, Querlenker erneuern, Koppelstange + Stabi erneuern

HA Radlager erneuern, Koppelstange erneuern, Stoßdämpfer erneuern.

Fahrschemel erneuern, Bremsleitung stark Korrision, Masseanschlüsse Korrision, Achsmanschette abdichten, Wasserpumpe + Thermostat erneuern, Kabelbaum trocken legen, Druckschalter Klimaleitung undicht.

Allein die Stoßdämpfer Sollen 3000€ Kosten + Die Radlager pro Stück 300€ :(. Dann das Problem das während der Fahrt die Lenkung ausfällt, erst nach Neustart geht sie wieder. Man meint zu mir das es an den Masseanschlüssen liegt (aussetzer). um alles zu machen Kostet es insgesamt 6000€ puhhh :(. Bezahlt habe ich für ihn 6500€.

kennt jemand vielleicht ein Kfz Werkstatt in Dresden der es günstiger machen könnte? Oder sind die Preise doch sehr Realistisch?

Ähnliche Themen
53 Antworten

Ein paar Sachen sind zwar seltsam, zb Fahrschemel erneuern? WTF wer und wie hat das denn festgestellt?

Wie kommts das so viele Sachen so plötzlich defekt sind?

Was spricht dagegen das du die Arbeiten selbst machst? Das meiste sind recht einfache Sachen.

Themenstarteram 17. März 2016 um 12:31

Zitat:

@falloutboy schrieb am 17. März 2016 um 12:18:26 Uhr:

Ein paar Sachen sind zwar seltsam, zb Fahrschemel erneuern? WTF wer und wie hat das denn festgestellt?

Wie kommts das so viele Sachen so plötzlich defekt sind?

Was spricht dagegen das du die Arbeiten selbst machst? Das meiste sind recht einfache Sachen.

KA wie er das mit dem Fahrschemel erkannt hat, war leider nicht mit Dabei. Ja was spricht dagegen, ich hab noch nie Hand angelegt an einem KFZ :). Hätte aber ein guten Kumpel der Hobbyschrauber ist, und vielleicht ist es ja nun der Moment wo ich es lernen sollte mit Schrauben :). Ja die Mängel waren wohl schon vorhanden doch leider sind sie uns bei der Probefahrt nicht ausgefallen.

Jo, nehmt euch Zeit, en schönes WE und macht ein paar kleine Sachen wie die Stabi Sachen erst mal selbst um ein Gefühl für die Arbeit zu bekommen.

Und ja, wenn du das Magnaride, bzw elektroniche Fahrwerk hast sind die Teile (Stoßdämpfer, Domlager, etc) sehr teuer, aber sind es auch wert. Dazu kannst dir ein paar andere Threads hier anschauen, wir hatten in den letzten Monaten recht viele Leute die die jetzt erneuert haben.

Bezüglich des Masseprobleme machst dich hier im Forum auch mal schlau und gehst jeden Thread der mit den neueren (ab ca 1990) Cadillac und Elektronik zu tun hat durch, dort sind viele Beispiele wie was zu diagnostizieren und auch zu reparieren sind.

Das beste für nächstes WE (da noch gutes Wetter angesagt ist), schnapp dir den Kumpel und schau dir erst mal an was Sache ist. Mach Fotos, vllt auch Videos und stell dir hier online.

Dann geh mer das alles zusammen durch.

Btw, was hat sich jetzt wegen der Lenkung ergeben?

Themenstarteram 17. März 2016 um 14:42

Naja das mit der Lenkung versteh ich ja selbst nicht, das wenn die Masseanschlüsse Korrosion haben bzw auch der Kabelbaum, dann deswegen die Lenkung ausfällt müsste doch noch mehr ausfallen? Im Kombi kommt beim Ausfall das Batterie Zeichen. Aber wie gesagt es ist NUR die Lenkung. Dann bin ich eben stutzig was die Stoßdämpfer betrifft, man sagt die sind im arsch aber warum und wie konnte man mir eben nicht sagen. Haben etwas Rost, sind aber nicht undicht. Wie kann ich es prüfen ob die wirklich defekt sind? Nicht jeden Werkstatt kennt sich eben mit dem Fahrzeug aus, deswegen bin ich etwas skeptisch.

Deshalb nochmal die Frage: WER hat das alles diagnostiziert? Tüv bei einer HU?

Themenstarteram 17. März 2016 um 15:20

Naja eine ganz normale KFZ Werkstatt spezialisiert auf US Cars. Aber er hatte noch nie ein STS bei sich. Also keine Erfahrung mit dem auto. Mit TÜV ist er erst im September dran. Wollte ihn nach dem Kauf nochmals prüfen lassen.

Dann machen lieber selbst Bilder und Videos und lass uns die "Fehler"stellen mal sehen.

Das wird mir hier sonst viel zu wischiwaschi und nix handfestes. Das kommt mir in dem Schwung und mit den "Diagnosen" eher so vor als: hier gib mal Geld her, ich muss das Quartal noch ins Plus kommen.

Themenstarteram 17. März 2016 um 18:46

Ok werd ich nächste Woche mal machen. Schon mal danke für Die tolle Hilfe.

Themenstarteram 18. März 2016 um 14:39

Also hab mal den Fehlerspeicher ausgelesen mittels Info/ On/Off Taste dort kommt kein Fehler, hab dann mal alles gelöscht und es bleibt dabei. In der Werkstatt meinte man das es 17 FEHLER gibt, komisch...Oder gibt es noch andere möglichkeiten das ganze aus zulesen?

OBD II Scanner mal angeschlossen?

Ja, mit nem richtigen OBDII Tester(Scanner). Da hängst dann noch von ab, welche Freigaben und Zulassungen der OBD-Tester Hersteller vom OEM bekommen hat.

Kann er nur P (Powertrain) Fehler, B (BodyControl) Fehler, Transmission (sofern keine Standart P), ABS, Airbag, pending oder sogar noch zugriff auf die alten.

Da gibts viel wohl Lizenzen und Gelder fließen können und fließen. Was man letztendlich bekommt und kann hängt also quasi nur vom Geld ab.

Wieso hast dir keine Liste dieser 17 Fehler geben lassen? Wenns die Werkstatt nicht dokumentiert hat und dir geben kann, wieso dokumentiert ne Werkstatt sowas nicht? Will die Werkstatt einen nur veralbern, will sie was verheimlichen, oder hats der Mechaniker einfach nich für wichtig empfunden da das Auto ja wohl eh zum Reparieren kommt?

Viele Fragen, nur antworten will auf sowas immer niemand.

Bei dem Fahrzeug braucht man gar kein Werkzeug - hier sind ALLE Codes abrufbar!

https://www.youtube.com/watch?v=V7ecex0rMjk

Themenstarteram 18. März 2016 um 16:56

Wie in dem YouTube Video habe ich es auch gemacht. Ganz genau die gleichen Meldungen, jedoch keine Fehler. Mit was der das ganze ausgelesen hat weiß ich selbst nicht. Ich hab die Befürchtung das er diese Meldungen wie NO RFA NO RIM usw als Fehler interpretiert hat?! Aber das meine Lenkung ausfällt, würde das auch in den Codes angezeigt? Es war bis jetzt 3 mal ,aber eben nicht immer. Ich kann zb 100 Kilometer problemlos fahren, aber wie aus dem Nichts passiert es eben.den OBD II Scanner hab ich nicht.

uhhh nice :)

Ja ne, wenn es wie DonC sagt alle anzeigt, und es sagt dir keine Vorhanden dann sind keine vorhanden. Ob die Lenkung per DTC überwacht wird weiß ich nicht, würde mich wundern.

Allerdings wenn sie teilweise elektrisch ist (zB unterscheidet wie schnell mal unterwegs ist) dann wäre es möglich.

Aber, wenn da noch mehr Elektronik/Elektrik Probleme am Auto sind, wird es am wahrscheinlichsten mit denen zusammenhängen. Die sind halt nur mühsehlig zu diagnostizieren - deswegen macht das keine Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac Seville STS Mehrere Probleme Bitte um Hilfe