ForumC2 & C3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C2 & C3
  6. C3: unendliche Geschichte Motor geht aus

C3: unendliche Geschichte Motor geht aus

Citroën C3 1 (F)
Themenstarteram 18. Juni 2009 um 14:51

Hallo,

ich fahre seit fast 5 Jahren einen C3 mit 60PS. Ursprünglich mal mein Traumauto, aber inzwischen würde ich den Wagen am liebsten in die Schrottpresse stopfen.

Seit ich ihn habe, geht immer wieder mal der Motor aus, mal leuchtet dabei die Motorleuchte, mal nur die Batterieanzeige. Meistens bei langsamer Fahrt, wenn ich auf eine Kreuzung zurolle oder auf eine rote Ampel, beim runterschalten. Einmal kam es aber auch bei 130 auf der Autobahn vor. Während der Garantiezeit war ich deswegen mehrfach beim Citroenhändler, die haben nichts finden können.

Nach Ablauf der Garantie war der Wagen mehrfach in einer freien Werkstatt, heute zum letzten Mal, da der Wagen vorgestern auf 2-3 Kilometern Kurzstrecke 5x! ausging. Eben kam der Anruf aus der Werkstatt, dass nichts gefunden wurde und man mit dem Latein am Ende ist.

Wenn er nur einmal ausgeht, das ignoriere ich inzwischen, aber 5x hintereinander? Mich wundert es inzwischen, dass mir noch keiner hinten drauf geknallt ist, so oft wie das passiert. Im Leerlauf ist der Motor auch nicht unruhig, sondern meist kaum zu hören.

Hier im Ort gibt es keine Citroenwerkstatt, mit der nächstgelegenen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. (Unfreundlich, Auto dreckig zurück gekriegt.) Also wäre die "nächste" Werkstatt ein ganzes Stück weit weg und ich möchte da nicht nochmal hinfahren, wenn es nur wieder heißt, nichts zu finden.

Und in der Werkstatt macht der Wagen natürlich nie Probleme.

Hat irgendwer eine Idee, was die Ursache sein könnte.

Viele Grüße

Manuela

Ähnliche Themen
49 Antworten

wie geht er denn aus? stotternd oder schlagartig?

meine tipps: kraftstoffilter, massekabel, benzinpumpe, schubabschaltung überprüfen.

kannst auch mal im Andre-citroen-club posten, da sitzen noch bessere spezialisten.

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 13:09

Der geht einfach so aus, ohne stottern, ohne irgendeine Vorwarnung.

Woher kommst denn. Würde mich mal Interessieren welche Werkstatt ( Citroen ) du meinst ;)

Hättest mal Garantie Verlängerung machen sollen, das kommt ggf besser als selber zu zahlen

am 22. Juni 2009 um 1:03

Hallo,

ja, komm zu uns ins Forum! Vermute irgendein Masseproblem- oder Steuergerät, das falsche Werte bekommt, weil der Marder da genagt hat.- (Freier Daumen...) Laß Dich nicht einschüchtern, der c3 ist prima, und Deiner wird es bald wieder sein. Geh' mal zu den Andre-citroen-club- forum-Leuten- die helfen Dir sicher. Schubregelung mit falschen Werten-- oder Drehzahlgeber.... Melde Dich mal, woher Du bist! Tschöö- und geruhsamen Abend, der c3 sollte dank Forum laufen wie ein Glöckchen... !

am 29. Januar 2010 um 9:26

definitiv ein rein elektronisches Problem, forsche schon seit einem halben Jahr an dem C3 meiner Freundin. Folgendes ist hier passiert: Autobahnstrecke ca 20km gleichmäßige Geschwindigkeit, Batterieleuchte leuchtet auf, geht wieder aus, kommt kurz darauf wieder, dann kommen in folgender Reihe andere Meldungen hinzu: 1. Stabilation(ESP)Airbag,Motorelektronik...aus...

der Wagen springt sofort wieder an, hält aber kein Standgas, moppt wieder ab.

Messungen bei dem Vorfall haben ergeben, von der Lima kommen nur 11V, die Lima wurde beim Fachelektriker geprüft und hat ein volles ok bekommen.Die Batterie hat ebenfalls keinen einfluss auf die Vorfälle, wir haben eine 46Ah eingebaut, dennoch die selben Probleme, auch bei uns ist die Citrön_Werkstatt ratlos, alle Erkenntnisse mit Lima und Batterie haben wir selbst finden und probieren müssen.... wenn wir etwas finden sagen wir euch bescheid. viel glück beim weitersuchen

ich hab genau das gleiche problem, und bei mir wurde auch noch nie ein fehler gefunden. ich bekomm jedesmal angst wenn das passiert, weil es mir auch schon bei 150km/h auf der autobahn passierte.

wenn ich merke er will ausgehen (motorkontrollleuchte und batterieanzeige leuchten meißtens beide auf) trete ich die Kupplung eine Weile und mache sonst nichts. dann fängt er sich meißtens wieder und ich kann normal weiterfahren ohne ihn anmachen zu müssen.

am 11. September 2011 um 17:43

Hallo Manuela

Auch ich kenne dieses leidige Problem.

Ich fahre seit 5 Jahren einen C3. Bei meinem ersten C3 ist nach 3 Jahren ist die Zylinderkopfdichung kaputt gegangen.

Ich habe danach nochmals einen C3 gekauft, da ich mein neues Zubehör, wie Leichtmetallfelgen, Dachträger etc. wieder weiter verwenden wollte. Aber leider hatte ich nur 2 Monate Freude daran. Immer wieder wenn die Temperaturen im Sommer etwas höher sind, stellt das Auto ab, und zwar wenn ich auf eine Kreuzung zu fahre oder etwas langsamer fahre. Es kann passieren, dass ich dann vor einer Kreuzung stehe und weiter fahren will, aber da der Motor so leise ist bekommt man es oft nicht mit dass der Motor abgestellt ist. Man muss dann wieder starten und hinten hupen schon die nachkommenden Verkehrsteilnehmer. Das passiert mir dann ca. 3-5 mal pro Tag. Oder man fährt langsam in eine Kurve und der Motor stellt ab, und dann fällt natürlich die Servolenkung aus und die Bremskraftverstärkung. Ein Wunder, dass ich noch nie einen Unfall hatte !!! Und dies mit einem Neuwagen, es begann ca. 2 Monate nach meinem Kaufentscheid. Die Werkstatt hat seit Anfang an nie etwas gefunden. Als wir der Generalvertretung geschrieben haben, war das Auto 2 !!! Monate in der Werkstatt in Genf. Funktioniert hat es trotzdem nicht. Ich werde immer wieder hingehalten und es wird versprochen, dass ein neues Ersatzteil eingebaut werden muss aber leider immer noch nicht lieferbar ist. Es ist zum kotzen.

Das ganze Problem soll angeblich am Temperaturfühler liegen. Dieser sollte seit April eingebaut werden, aber das Ersatzteil ist noch immer nicht lieferbar.

Fazit : ich werde nie mehr im Leben einen Citroen kaufen und allen meinen Kollegen rate ich von einem Citroen-Kauf ab.

Die Firma Citroen kennt keine Kundenfreundlichkeit.

Schöne Grüsse

Bernhard

am 11. Januar 2012 um 18:24

Hallo,

auch bei meiner Mutter das gleiche Problem. Der C3 geht einfach beim Langsamfahren und in Kurven aus. Citroen Werkstatt findet den Fehler nicht. Haben schon eine Drosselklappe getauscht. Keine Besserung.

Gibt es denn hier jemand, bei dem der Fehler schon erfogreich behoben werden konnte? Und wenn ja, woran lag es? Kosten?

Danke und Grüße

browserlauser

am 11. Januar 2012 um 21:58

Hallo

bitte mal Querlesen

http://www.motor-talk.de/.../...r-geht-aus-serienproblem-t3291829.html

event. Problem Massekabel Batterie -> Batterie-Erdungskabel des C3 kann im Laufe der Zeit brechen. Durch den Verlust der elektrischen Verbindung kann es zum Ausfall des Motors kommen, geschieht dies plötzlich während der Fahrt droht ein Verkehrsunfall.

Gilt mit Sicherheit nicht nur für BJ 2011

hallo

ich habe auch da problem mit dem c3 hdi 68ps von schwiegereltern, der geht immer beim losfahren von der ampel aus dann kommt der meldung im display abgasanlage defekt, getauscht habe ich bis jetzt kraftstofffilter und heute kraftstoffsensor bzw raildrucksensor hat nichts gebracht, was kann es noch sein?

habe das auto vor ein monat von privat gekauft mit 100tkm

hat vielleicht einer ein tipp für mich wo ich noch suchen kann??

danke

Hallo,

AGR prüfen lassen, Citroen soll es mal mit Lexia ansteuern.

 

Gruß

danke für die schnelle antwort, kann man das auch mit bosch esitronic ansteuern oder geht das nur mit lexia?

Hallo,

 

Bauteile Test geht nur mit Lexia.

Hi - mein C3 ging auch oft aus, was es war steht hier irgendwo unter dem Stichwort 'sabbernde Waschdüsen' (am besten mit google suchen, findet besser als die motortalk-Suche).

Kurz gesagt, es tropfte Wasser aus Waschdüse auf irgendwelche Stecker oder Einspritzdüsen. Wie Du das behebst, dürfte egal sein - ich hab die grobe Lösung gemacht und von unten Kleber an die Offnung gedrückt, wo die Düsen in der Motorhausbe sitzen. Sicher gibts auch Lösungen, die dem Lack besser gefallen, z.B. Aluschutzpackung über die Elektronikteile, die 'besabbert' werden.

Grüße,

siffel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C2 & C3
  6. C3: unendliche Geschichte Motor geht aus