ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. c25xe mit F20 - 16V Kupplung passt aber nie rein!!??

c25xe mit F20 - 16V Kupplung passt aber nie rein!!??

Opel Astra F
Themenstarteram 20. März 2010 um 14:34

Hallo. Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich!? Hab heut versucht eine Kupplung in meinen Astra einzubauen! Motor c25xe - Kupplung 16V Getriebe F20! Hab den Verdacht, dass ich nie die richtige Schwungscheibe hab. Soll zwar ne 16V-Schwungscheibe sein, aber irgendwie passt die Kupplung nie zwischen Ausrücklager und Schwungscheibe!? Hab leider auch keine zum vergleichen... Vielleicht hat ja jemand ein Bild von der richtigen Schwungscheibe,oder ne Idee worans noch liegen kann!!!

Ich danke euch schonmal!!:)

Beste Antwort im Thema

Ist zwar 4 Jahre alt, aber wenn mal wer nach sucht und auf nen Thread ohne Loesung stoeßt:

Sowohl der Teller- als auch der Topfschwung vom.C20XE passen 1:1 auf die V6 Kurbelwelle. Auf dem Bild oben ist lediglich noch der Adapter fuer die Flexplate der Automatik auf der KW...das muss natuerlich runter. Sitzt nur leider schoen passgenau drauf, dass es auf dem ersten Blick kaum zu erkennen ist.

Dann ist KW und Kupplungsseitig alles wie beim XE.

Vielleicht hilft es ein paar googlern.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Gab beim 16V 2 Arten von Schwungscheiben (Topfschwung & Tellerschwung) mit jeweil entsprechenden Druckautomaten. Die eigentliche Reibscheibe ist identisch. Topfschwung ist ca. 4-6cm dick, Tellerschwung nur ca. 1-2cm (so wie der Anlasserzahnkranz). Haste dazu den jeweils falschen Druckautomat wirds nix, obwohl es alles 16V Teile sind.

Themenstarteram 20. März 2010 um 14:44

Die Schwungscheibe ist ca 2 - 2,5 cm dick. Hatte den Astra vorher schonmal in der Werkstatt - die haben es dreimal versucht - waren alle zu dick... Macht langsam kein Spaß mehr ;)

Haste evtl mal`n Link, oder 'n Bild, wo man sieht wie so ne Dünne Kupplung aussieht!? Wäre echt nett! Danke:)

Ne hab ich grad net da. Beim Druckautomaten der Topfscheibe kannste die Reibfläche vom Druckautomat plan auf den Tisch legen und die Schraubflächen stehen dann nen gutes Stück über der Tischfläche, also nicht in einer Ebene mit der Reibfläche.

Beim Automat vom Tellerschwung müsste das alles so ziemlich in einer Ebene liegen.

Themenstarteram 20. März 2010 um 15:07

Dank dir erstmal! Muß jetz erstmal zum Geburtstag... Meld mich wieder, wenn ich was weiß!

Schönes WE noch :D

vor dem problem stand ich beim f20-kupplungskauf auch... is aber dann alles nix gewurden... bin beim f25 geblieben

ist dein astra zufällig grün?

Themenstarteram 22. März 2010 um 14:15

Hallo. Nee, der is nich grün;)

Warum hast`n das mit der Kupplung gelassen?? Hab gehört da geht der viel besser....???

Themenstarteram 22. März 2010 um 15:13

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

Ne hab ich grad net da. Beim Druckautomaten der Topfscheibe kannste die Reibfläche vom Druckautomat plan auf den Tisch legen und die Schraubflächen stehen dann nen gutes Stück über der Tischfläche, also nicht in einer Ebene mit der Reibfläche.

Beim Automat vom Tellerschwung müsste das alles so ziemlich in einer Ebene liegen.

Hallo. Hab mal bei deinen "Biete"- Bildern geguckt. Hab genau diese Tellerschwungscheibe! Also brauch ich einen Automaten,wo die Reibscheibe "reinfällt" und an der Schwungscheibenseite so ziehmlich bündig ist mit dem Automaten ist, richtig?? Da müsste es doch auf der Kupplung ne Nummer geben...Kann mir die evtl einer geben?? Bei Sachs schicken die nämlich IMMER (5 mal) die selben Kupplungssätze und können nix mit Teller- oder Topfschung anfangen!!:mad:

Ich hoffe mir kann jemand helfen!!! Danke...

Bestell die einfach für nen Kadett E BJ88, da dürfte es noch gar keine Topfschwungräder gegeben haben.

Themenstarteram 22. März 2010 um 17:00

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

Bestell die einfach für nen Kadett E BJ88, da dürfte es noch gar keine Topfschwungräder gegeben haben.

Das is natürlich ne idee:D

Hast du deine Schwungscheibe schon verkauft,oder haste die noch da? War mich vorhin mal beim FOH erkundigen, aber der kann mir nur helfen wenn er die Nr auf der Rückseite der Schwungscheibe hat... Wärs vielleicht möglich mir die mal zu kommen zu lassen??

Dank dir! Achso,bei dem Kadett E - Ist das auch der c20xe - Motor?

R90 209 935

Kadett GSI 16V ist ebenfalls der C20XE Motor ja.

Themenstarteram 22. März 2010 um 17:23

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

R90 209 935

Kadett GSI 16V ist ebenfalls der C20XE Motor ja.

DANKE DANKE DANKE!!!! Ich probier das mal! Bin nur'n bissl skeptisch weil jeder was anderes erzählt-zum Beispiel wg Durchmesser und so... Aber ich vertrau dir mal!!!! Danke nochmal, das du sooooo viel gedult mit mir hast:p

Reibscheibendurchmesser ist bei allen C20XE Serie 228mm, die Reibscheiben sind eh immer gleich, unterscheiden sich nur die Druckautomaten halt je nach verbauter Schwungscheibe.

Themenstarteram 22. März 2010 um 17:44

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

Reibscheibendurchmesser ist bei allen C20XE Serie 228mm, die Reibscheiben sind eh immer gleich, unterscheiden sich nur die Druckautomaten halt je nach verbauter Schwungscheibe.

So, hab grad nochmal mit meiner " Werkstatt des Vertrauens" gesprochen, er bestellt jetz eine für den Kadett gsi!

Kannste mir aber vielleicht noch sagen warum das Loch für die Kurbelwelle bei mir zu klein war und ich das ausdrehen lassen musste!?

das ist was,was ich echt nie kapier - bei allen passts, nur bei mir nie :confused:

Wahr der V6 vorher nen Automatik wagen ???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. c25xe mit F20 - 16V Kupplung passt aber nie rein!!??