ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. c200 weißer Rauch beim starten

c200 weißer Rauch beim starten

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 21. August 2016 um 19:48

Hallo zusammen,

der Benz von meinem alten Herrn raucht beim starten für einige Sekunden weiß.

Der Rauch beginnt ca 2 Sekunden nach dem Starten und wird für ca 5 Sekunden ausgestoßen.

Der Rauch ist sehr dicht und soll nach Öl riechen. Rauch wird nur nach mehrstündiger Standzeit ausgestoßen.

C200 Bj 2013 mit 84.000 km

Ich habe ein Video von dem Rauch gemacht, ich weis nur noch nicht wie ich das hier hochladen kann. Jemand ne Idee?

Die Werkstatt hat schon ein Ölrückschlagventil am Turbolader gegen ein Doppelrückschlagventil getauscht. Wirkung, keine.

Da diese Aktion schon 4 Tage gedauert hat, wollte ich hier mal nachfragen ob da jemand ne Idee hat was die Ursache ist und wie man das wieder abstellt.

 

Ähnliche Themen
28 Antworten

Weißer Rauch ist kein gutes Zeichen und bedeutet Wasser im Brennraum

oder anderst gesagt:

Zylinderkopfdichtung defekt.

Aber bei dem jungen Auto, wäre das sehr ungewöhnlich.

Wenn der Wagen warm gefahren ist raucht er nicht mehr?

 

Wieviel fährt dein Vater mit dem Auto täglich?

Nur Stadt bzw. Dorf? Oder auch mal Autobahn?

 

Für mich hört sich das ganz normal an!

 

Ist es regelmäßig oder nur die letzten Tage wo es frühs doch wieder bisschen kälter war?

 

Fehlt den Wasser im Ausgleichsbehälter? Oder ist ein Ölfilm im Ausgleichsbehälter zu sehen?

 

Wieso wurden die Teile am Turbolader getauscht?

 

http://m.spiegel.de/auto/fahrkultur/a-738985.html

 

http://www.farbimpulse.de/...au-droht-Gefahr.farbeausdemauspuff.0.html

 

Themenstarteram 21. August 2016 um 22:53

Tägliche Strecke sind 2x 15 km Überland, keine Stadt oder Autobahn.

Für Kondenswasser im Auspuff ist mir die Rauchentwicklung zu Abrupt.

Nach 2 Sekunden hat noch nicht mal der Turbo eine solche temperatur und diese Menge Wasser so schnell zu verdampfen. Und der Rauch geht auch zu schlagartig wieder weg.

Und wieso soll sich nur nach mehrstündiger Standzeit kondenswasser bilden?

Nach einer Stunde ist der komplette Abgasstrang definitv kalt, aber da gibt es keinen Rauch.

Kann man hier Videos hochladen?

Über youtube kannst du hier videos einstellen. Einfach den Link hier angeben.

Da Du das Video mit dem Handy wahrscheinlich machst nutze die APP von Motor Talk damit geht dss ganz einfach.

 

Einfach auf Anhang Klicken und Video auswählen.

Themenstarteram 22. August 2016 um 19:01

Normal ist das nicht, aber da es sofort wieder aufhört ist es "normal".

 

Was ist den nun mit meinen Restlichen fragen oben? Kühlerwasser, ...

 

Was Tankt ihr für Benzin?

Themenstarteram 22. August 2016 um 19:54

tschuldigung, ist mein erstes Video auf Youtube.

Das Video kann man abspielen.

Ja genau, wie gut ich das kenne. Könnte mein Auto sein und das macht er seit 2,5 Jahren, quasi seit ich ihn gekauft habe. War schon zig Tage in der Werkstatt. Es wurden selber Videos gedreht, da man meine angeblich nicht nach Stuttgart schicken kann. Da wurde das Rückschlagventil am Turbo eingebaut, diverse Schläuche ausgetauscht und mittlerweile hab ich den 3. Turbo drin.

Resultat er qualmt, wenn er länger gestanden hat. Einfach ein peinliches Auto. Ich schau schon immer ob Leute in der Nähe sind ehe ich starte. Die Mercedeswerkstatt hat keine Ideen mehr und das eigenartigste an der Geschichte ist, er qualmt nur wenn er schräg steht. Steht er waagerecht passiert nichts. Steht er geparkt auf meiner Tiefgaragenzufahrt (Heck tiefer, Motor oben) qualmt es leicht bis abartig, jedesmal anders.

Hat einer eine Idee, ich wäre dankbar.

Grüße rudi

Zitat:

@Hirschwolf schrieb am 22. August 2016 um 19:01:15 Uhr:

 

video

Das ist auf keinen Fall normal.

So richtig weis ist das meiner Meinung nach nicht. Könnte auch der Turbo (Hohlschraube)

die Ursache sein.

Die Kopfdichtung glaube ich kaum, da das Auto noch zu jung ist.

Eines ist aber so sicher wie das Amen in der Kirche. "Das ist keinesfalls normal"

Hey.

Ich habe mir im Mai einen S204 zu gelegt und kurze Zeit später hat er genau das selbe gemacht wie bei dir. Das ist nicht normal und liegt an der Hohlschraube beim Turbo. Wo durch wenn das Auto steht ein wenig Öl in den Turbo tropft und beim Starten verdampft, da es noch nicht so heiz ist ist es weiß sollte aber nach Öl richen. Das ist ein von Mercedes bekanntes Problem und wurde bei mir mit 75% Kulanz gewechselt. Seid dem ist der Fehler behoben. Einfach zum Freundlichen fahren und erzählen.

Gruß

Kowalski89

Sieht auch aus wie bei mir, als das mit der Hohlschraube war. Welche Farbe der Rauch jetzt im Vergleich zu meinem hatte, weiß ich nicht. Aber ich dachte, darauf wäre der TE schon längst gekommen? Ist ja tausendmal besprochen.

Themenstarteram 23. August 2016 um 23:15

Das mit der Hohlschraube höre ich zum ersten mal.

Mein alter Herr sagte, dass das Rückschlagventil getauscht wurde. Ich weis nicht ob wir vom gleichen Bauteil reden.

Ich glaube schon das wir vom selben Teil reden. Die momentan verbaute Hohlschraube ist einfach durchgängig. Die neue Hohlschraube hat ein Rückschlagventil verbaut welches verhindert das das Öl zurückläuft in den Turbo.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. c200 weißer Rauch beim starten