ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Seltsames verhalten der Start-Stop Funktion

Seltsames verhalten der Start-Stop Funktion

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. Mai 2015 um 20:34

Hallo, ich habe immer wieder ein seltsames verhalten der S/S .

Wenn ich anhalte geht der Motor aus und die Anzeige ist grün,soweit ok, manchmal startet der Motor geht aber gleich wieder nach 2-3 sec. aus.

Die eco Anzeige bleibt dabei grün , ob ich dabei die bremse mit dem fuss halte oder die hold Funktion nutze macht kein Unterschied .

Und nein ich habe nicht am Lenkad gedreht.

Für mich ein ungewöhnliches Verhalten, kennt das jemand ?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Du meinst nach 2-3 sek. AN

Themenstarteram 13. Mai 2015 um 20:47

Nein er geht aus sobald ich still steh, eco = grün .

Er startet dann nach , keine Ahnung, mal 20sec. mal nach 50sec., ist jetzt nur geschätzt, für 2-3sec. und geht wieder aus.

eco bleibt grün.

Also eigentlich wundert dich der entsprechende Neustart, richtig?

Stehst du dabei voll auf dem Bremspedal?

Ich vermute, dass irgendein relevanzer Sensor sporadisch einen plausiblen, aber falschen Wert ausgibt.... z.B. Drehzahlsensor, etc..

Themenstarteram 13. Mai 2015 um 20:54

Ja, weil die Anzeige grün bleibt und er eben nur angeht und gleich wieder aus.

Dachte erst ich drück zu leicht auf die bremse, weil ich das oft wie bugatti1712 mache um die S/S zu überlisten.

Aber heute wollte ich genau wissen und hab immer die hold Funktion genutzt, mit gleichem Ergebnis .

Bewegst du vielleicht das Lenkrad ein wenig? Meiner springt dann auch kurz an und geht dann wieder aus...

Jetzt wo du es sagst ist, bin ich also nicht der erste dem das passiert. Stehe an der Amazon Elend Fahrzeug geht aus. Hände vom Lenker und nach kurzer Zeit springt der Motor wieder an. Aber auch meist immer kurz bevor die Ampel grün wird. Als ob das System merkt wann die Ampel wieder grün leuchtet. Werd das mal bei MB nachfragen.

Zitat:

@Mopf204 schrieb am 13. Mai 2015 um 22:17:31 Uhr:

Jetzt wo du es sagst ist, bin ich also nicht der erste dem das passiert. Stehe an der Amazon Elend Fahrzeug geht aus. Hände vom Lenker und nach kurzer Zeit springt der Motor wieder an. Aber auch meist immer kurz bevor die Ampel grün wird. Als ob das System merkt wann die Ampel wieder grün leuchtet. Werd das mal bei MB nachfragen.

Nur um klar zu machen, anspringen an sich ist etwas vollkommen anderes, als anspringen und gleich wieder ausgehen, wie beim TE.

Anspringen kann etliche Ursachen haben, die Frage beim TE ist tatsächlich, warum geht die Kiste im Anschluss wieder aus? Wenn das bei dir nicht der Fall ist, dann ist das keiner Nachfrage wert.

Wenn der Lenkwinkelsensor einen "kleinen" Defekt hat, so dass z.B. trotz losgelassenem Lenkrad der Sensorwert sporadisch zwischen zwei Werten (z.B. 2° und 3°) hin und her springt, dann kann es gut möglich sein, dass der Motor wieder anspringt. Allem vorausgesetzt, dass das System bei so kleinen Sprüngen reagiert.

Dieser Defekt könnte aber auch bei allen anderen relevanten Sensorwerten vorliegen.

Solch ein Fehlerbild wäre sehr schwer auszumachen und wird vermutlich nur mit einer Istwert-Betrachtung der jeweiligen Sensorwerte zu entdecken.

...alles aber nur Vermutungen

Moin, moin,

hätte noch eine andere Vermutung. Die Stützbatterie der S/S beim TE

ist hinüber. Wenn ich das System richtig begriffen habe, springt der

Motor bei S/S auch wieder an, wenn die Stützbatterie eine gewisse Spannung

unterschreitet. Im Grenzbereich des Ablebens der Stützbatterie reichen wenige

Sekunden Motorlauf, um sie wieder soweit aufzuladen, dass der Motor wieder

ausgeht.

Oder sind evtl viele elektr. Verbraucher an?

Klimaanlage könnte auch ein Übeltäter sein. Bilde mir ein,

dass S/S den Motor auch startet, wenn die Innenraumtemp. nicht

mehr gehalten werden kann und Klima erforderlich ist. Dann reichen

gerade in der Übergangszeit einige Sekunden Motorlauf, um die

eingestellte Temp. wieder zu erreichen und Motor geht wieder

schlafen.

Nur mal ein paar Erklärungsversuche, ohne gleich das Schlimmste

(defekte Sensoren zu vermuten).

Evtl. mal ein paar elektr. Verbraucher ausschalten, oder Innentemp

höher stellen. Ok laut Beschreibung (Bj. 2012) soltte S/S dabei auf Gelb schalten,

aber wer weiß, was die im Laufer der Jahre umprogrammiert haben.

Und TE hat leider nicht mitgeteilt, wie alt die Kiste ist bzw die Batterien.

gruss

kajakspider

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 14:40

Die Klima war aus, also komplett auf off, ansonsten nur das Audio 20 an.

Wenn es an der stützbatterie liegen würde, sollte er ja nicht auf grün schalten, bzw.geht er ja bei den Temperaturen der letzten Tage schon nach sehr kurzer Zeit auf grün.

Wenn ein Parameter nicht passt geht er ja auf gelb und springt an und eben manchmal bleibt die S/S grün und er startet im Stand für 2-3sec.ohne irgendwelches zutun von mir, wie Lenkrad bewegen oder ähnliches.

Wie gesagt selbst bei m nutzen der Hold Funktion tritt dies auf.

EZ ist 03/11

Du musst hier unterscheiden....

..es gibt Sensorwerte, die der generellen Funktion der S/S-Funktion bedingen (Motortemperatur, Spannung der Stützbatterie, etc...) und Sensorwerte, die die S/S-Funktion bedienen (Lenkwinkelsensor, Fahrpedal, etc...)

Ich vermute, dass die Ursache deines Problems bei den "bedienenden" Sensorwerten zu suchen ist.

Also wenn irgend ein Sensorwert, der die generellen Funktion anbelangt, nicht stimmt, dann geht die Anzeige auf gelb. Sofern die Anzeige grün ist, stimmen alle Werte. Dann muss es eine Ursache sein, die die Funktion selbst betrifft, also Lenkwinkelsenor, Pedal, Gurt, Türkontakt Etc.

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 16:13

In die Richtung Sensor denke ich auch.

Pedale schließ ich aus, das würde die hold Funktion deaktivieren, ebenso Gurt und die Türen, da käme ja ne Meldung , bleibt wohl nur der lenkwinkelsensor der eventuell irgendwelche nicht vorhandenen Werte liefert .

Ein laden der Batterien oder regeln der innentemp. macht bei 2-3sec Motorlauf für mich kein Sinn .

Wassertemp. ist 90° und fällt nicht ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Seltsames verhalten der Start-Stop Funktion