ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Bye bye GLK

Bye bye GLK

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 28. August 2017 um 16:40

Weil ich nicht mehr als 4.000 km pro Jahr fahre bedaure ich es mein GLK verkauft zu haben.

Ich habe 8 schöne Jahren gehabt ohne Problemen.

Nun wird es ein neuen VW Golf VII sein 1.0 mit DSG und "full option"; ich habe eine probefahrt gemacht und war sehr zufrieden mit den Motor in Kombination met DSG .

Ich soll noch immer das Forum vom GLK folgen und lesen.

 

Mercedes-glk-8
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. August 2017 um 16:40

Weil ich nicht mehr als 4.000 km pro Jahr fahre bedaure ich es mein GLK verkauft zu haben.

Ich habe 8 schöne Jahren gehabt ohne Problemen.

Nun wird es ein neuen VW Golf VII sein 1.0 mit DSG und "full option"; ich habe eine probefahrt gemacht und war sehr zufrieden mit den Motor in Kombination met DSG .

Ich soll noch immer das Forum vom GLK folgen und lesen.

 

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

@TE

Dann hoffe ich dass Dir der Neue ebenso viel Spaß und Freude bringt wie ich mit meinem Neuen habe.

Immer eine gute und „knitterfrei“ Fahrt wünsche ich Dir.:)

Und ja! Schau einfach einmal hier "rein". ich schaue ja „ab und zu“ auch immer einmal vorbei.

Grüße

hpad

Ob ein neuer Golf VII mit allem günstiger ist mit 000 km / Jahr, wage ixh zu bezweifeln. Zumindest hast du damit halbwegs aktuelle Technik. Und die VW DSG Sollen ja sehr gt sein.

Zitat:

@pentium122 schrieb am 28. August 2017 um 19:03:55 Uhr:

Und die VW DSG Sollen ja sehr gt sein.

Naja - bei den 7 Gang DSG wage ich da leise Zweifel zu haben.... - in Blick in diverse Foren sprechen da eine andere Sprache.

Link dazu

Hallo,

viel Glück mit der "Weltmarke" VW :)

Ein Golf IIV mit 1.0 Liter Motor ??????

Kann ich persönlich nicht verstehen . Oder Schreibfehler ?

Gruß

Themenstarteram 29. August 2017 um 15:34

Zitat:

@mannehcs schrieb am 29. August 2017 um 08:26:44 Uhr:

Hallo,

viel Glück mit der "Weltmarke" VW :)

Ein Golf IIV mit 1.0 Liter Motor ??????

Kann ich persönlich nicht verstehen . Oder Schreibfehler ?

Gruß

Jawohl. In Belgien gibt es ein VW Golf VII mit einem Dreizilinder 1.0 TSI mit 81 kw / 110 PS und 200 Nm.

Für dieses Modell habe ich ein Rabatt empfangen von 17,5 %.

Es handelt sich um eine 2-Türig, Comfortline, Tungsten Silver Metallic, Climatronic, Park Assist inkl. Park Pilot vorne und hinten, Bordcomputer Premium, Nebelscheinwerfer, LM Felgen, .....

Iris-1

Zitat:

@mannehcs schrieb am 29. August 2017 um 08:26:44 Uhr:

Hallo,

viel Glück mit der "Weltmarke" VW :)

Ein Golf IIV mit 1.0 Liter Motor ??????

Kann ich persönlich nicht verstehen . Oder Schreibfehler ?

Gruß

Ja, VW ist eine Weltmarke, Nicht nur lesen muss man können auch schreiben @ mannehcs..

fragil schreibt von einem Golf VII nicht von einem Golf IIV

Übrjgens der kleine Ist kein 6 Zylinder aber mit 3Zylinder und ich meine er hat 115 PS sehr flott.

Zitat:

@fahrer04 schrieb am 29. August 2017 um 16:06:00 Uhr:

Übrjgens der kleine Ist kein 6 Zylinder aber mit 3Zylinder und ich meine er hat 115 PS sehr flott.

...solange keine Steigung >2% anliegt....:D

Nix für Ungut - trotzdem den TO viel Spass und knitterfreie Fahrt mit dem neuen Auto.

Zitat:

@fahrer04 schrieb am 29. August 2017 um 16:06:00 Uhr:

Zitat:

@mannehcs schrieb am 29. August 2017 um 08:26:44 Uhr:

Hallo,

viel Glück mit der "Weltmarke" VW :)

Ein Golf IIV mit 1.0 Liter Motor ??????

Kann ich persönlich nicht verstehen . Oder Schreibfehler ?

Gruß

Ja, VW ist eine Weltmarke, Nicht nur lesen muss man können auch schreiben @ mannehcs..

fragil schreibt von einem Golf VII nicht von einem Golf IIV

Übrjgens der kleine Ist kein 6 Zylinder aber mit 3Zylinder und ich meine er hat 115 PS sehr flott.

Mit dem Schreiben habe ich so meine Probleme ... .

Aber vielleicht ist es bei den 3 Zylindern ( hoch - gezüchtet ) doch ein Golf IIV statt Golf VII :D

(Spaß muß sein) :)

Naja, VW kauft sich ja mit satten "Rabatten" wieder Käufer / Kunden. Ist trauriger Weise leider so.

 

Viel Spaß mit dem neuen Wagen und "Motor" .

Ich wünsche ebenfalls viel Freude und gute Fahrt mit dem neuen Golf!

Viel Spass mit dem neuen.

Zitat:

@fragil schrieb am 28. August 2017 um 16:40:21 Uhr:

 

Nun wird es ein neuen VW Golf VII sein 1.0 mit DSG und "full option"; ich habe eine probefahrt gemacht und war sehr zufrieden mit den Motor in Kombination met DSG .

Ich glaube, so einen hatte ich mal als Leihwagen!

Das DSG schaltet bei dem Auto immer so schnell wie möglich so weit "hoch" wie irgend möglich, Fuß einwenig vom "Gas" zack schaltet das DSG hoch .., dann wieder Fuß aufs Gas, zog die Karre bei der niedrigen Motordrehzahl natürlich "keine toten Hering vom Teller"! Einen "ticken mehr Gas gegeben", man möchte ja im Verkehr "mitschwimmen", schaltet das DSG zackig 2Gänge "runter", das Motörchen entwickelte schlagartig "Turboschub" u. der Golf "schiesst" vorwärt!

Kurz: NEIN Danke!!

MfG Günter

Bei uns wurde der Golf 7 mit 125 PS als Leasingfahrzeug für 59 Euro netto angeboten (1.000 Euro Sonderzahlung, 24 Monate, 10.000 km). Der Polo wurde für 19 Euro angeboten (Rest identisch). Beide Fahrzeuge sofort geordert. Unser 320 Cdi ist ganz gut weggegangen (lückenlose Historie und noch laufende Garantieverlängerung). Der GLC war für mich, nicht nur preislich, keine Alternative. Wenn ich mir schon so einen rundgelutschen SUV kaufen mus, dann ein Asiate. Sehen eh alle gleich aus und der Asiate hat mehr für weniger Geld.

peso

Deine Antwort
Ähnliche Themen