ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Bremsstaub am Kotflügel

Bremsstaub am Kotflügel

BMW 3er F31
Themenstarteram 14. April 2014 um 19:06

Seit Ende Februar habe ich einen 320 D Touring mit M - Sportpaket und 19 Zoll Bereifung. Nach jeder Fahrt bei Trockenheit (ab 20 km) sind beide Kotflügel vorne mit einer grauen bzw. schwarzen Schicht bedeckt. Diese Schicht läßt sich sehr leicht mit einem Tuch wieder abwischen aber es nervt. Hinten ist es ähnlich, aber nicht so stark. Kann es sich hierbei wirklich nur um Bremsstaub handeln? Bisher ist mir so etwas nie aufgefallen, aber an einem "Weißen" sieht man eben jeden noch so kleinen "Dreck".

Die Reifen wurden vor der Ausliefeung auch nochmals mit etwas eingerieben, daß sie glänzen wie einen Speckschwarte. Kann es sein, daß sich vielleicht dieses Fett (Gel...) beim Fahrtwind löst und diesen Dreck verursacht ?

Ich tippe aber auf Bremsstaub, was aber trotzdem nicht so optimal ist, denn ansonsten achte ich darauf, daß das Auto immer topsauber ist....

Gruß Uwe

Bremsstaub-kotfluegel
Bremsstaub-kotfluegel-1
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

deine Erfahrung kann ich nach 60.000 Kilometer im F31 mit weißer Aussenfarbe NICHT bestätigen. Hatte ich nie. Vielleicht werden mittlerweile andere Beläge verbaut?!?!?

Viele Grüße

GP1198

@Krolock100: Ich tippe mal auf die Fahrbahn-Oberfläche. Du schreibst ja, dass der optische Mangel bei "Trockenheit" eintritt. Und diese "graue bzw. schwarze Schicht" könnte Staub sein, der vorn aufgewirbelt wird. Es könnte aber auch eine kleine Pfütze gewesen sein. Fährst du über Erde, Sand usw?

Wenn da so oft so viel Bremsstaub wäre, würdest du sehr häufig Klötze wechseln müssen. Das sieht aus wie typische Fahrbahnverschmutzung (Glaskugel).

Die Felgen sind ja auch gut dunkel vom Dreck. Also Bremsstaub glaube ich nicht, normaler Dreck und wenig Duschen oder viel fahren. :).

Themenstarteram 14. April 2014 um 21:45

Also ich habe das Auto am 26.02.14 mit 18.000 km in München abgeholt und bin bei strahlendem Sonnenschein 300km nach Hause gefahren. Danach waren "nur" die Felgen voll Bremsstaub. Das Auto hat seit es in meinem Besitz ist noch keinen Regen abgekommen und folglich auch noch nie nass geworden, auch keine Pfütze durchfahren. Die grauen Kotflügel sind mir in den letzten 4 Wochen aufgefallen. Ich bin dann mit einem trockenen Lappen über den Kotflügel und es fühlte sich an, als wenn ich Staub wische. Gestern bei strahlendem Sonnenschein ca. 100 km gefahren und schon sind die Kotflügel wieder grau......

@Krolock100, zwei Fragen:

Ist zu dem M-Paket auch die M-Bremse verbaut?

Fährst Du mit intensiven Bremseinsatz?

Ich hab an meinen die M-Bremse, in den ersten 3000 bis jetzt muss ich auch feststellen, dass die Staubentwicklung doch immens ist, nach 200km sind die Felgen gut bedeckt. Auf Verschmutzung der Kotflügel muss ich mal achten, fällt bei estorilblau weniger auf.

Ein Kollege fährt eine C-Klasse in metallicweiß, der Wagen wird nur sehr selten gewaschen, deutlich hat sich an den beschriebenen Stellen der Lack braun verfärbt, ich tippe auf Bremsstaub der den Lack angegriffen hat.

Themenstarteram 15. April 2014 um 16:26

Hallo,

die M-Bremse ist nicht verbaut, jedoch fahre ich mit viel "Bremseinsatz". Das kommt daher, daß ich bis jetzt fast ausschließlich im ECO PRO Modus unterwegs war und hierbei quasi keine Motorbremse zum Einsatz kommt (segeln). Wenn ich im Sport Modus fahre, brauche ich weitaus weniger die Bremse betätigen. Werde es mal ausprobieren und berichten. Danke.

Hallo Uwe,

da ich bei meinem F30 bei jeder Wäsche die Reifen auch wieder zum Glänzen bringe, habe ich dasselbe Phänomen. Egal, ob Reifenglanzspray oder Reifengel verwendet wird, sieht es in der Regel so aus wie bei Dir. Das ist auch ein bekanntes Problem. Das Zeug wird während der Fahrt immer vom Reifen weggeschleudert. Meiner ist allerdings schwarz, da sieht man das nicht so.:)

Allerdings sollte es sich, wenn es die Ursache ist, nach der Wäsche erledigt haben. Einfach mal die Reifen reinigen und gucken, was passiert. Wenn es dann immer noch da ist, kannst Du den Reifenglänzer ausschließen.

Gruß

Gordon

Zitat:

Original geschrieben von Krolock100

Hallo,

die M-Bremse ist nicht verbaut, jedoch fahre ich mit viel "Bremseinsatz". Das kommt daher, daß ich bis jetzt fast ausschließlich im ECO PRO Modus unterwegs war und hierbei quasi keine Motorbremse zum Einsatz kommt (segeln). Wenn ich im Sport Modus fahre, brauche ich weitaus weniger die Bremse betätigen. Werde es mal ausprobieren und berichten. Danke.

Das verstehe ich nicht. Erscheint mir nicht logisch.

In Summe habe ich mich überzeugen lassen, es ist Bremsstaub. Ab Werk sind sicher keine Beläge verbaut welche weniger Dreck produzieren. Meine Frau fährt einen X3 und da war der Felgendreck vorne die Hölle. Die Felgen waren im 2Wochen Abstand tiefschwarz.

Dort habe ich nun die ATE Ceramic eingebaut ca.€ 70.- oder 10.- mehr als normale.

Ich bin ja immer vorsichtig mit was man so sagt.....aber das ist der Hammer. Alles weg und tatsächlich sofort. Was bleibt geht auch sofort ab.....an Dreck meine ich von der Felge.

Hier Link:

http://www.ate.de/.../productinfo_ceramic_bremsbelaege_de.html

http://www.ate.de/.../faq_ceramic_de.html

Die Beläge gibt es für den F30/31 usw. leider nicht.

Gruß Mario

Zitat:

Original geschrieben von Mario540i

Die Beläge gibt es für den F30/31 usw. leider nicht.

Gruß Mario

Hmm. Ich geh am Samstag fragen und melde mich wieder.

@Krolock100: wenn Du im ECO PRO beim Segeln die Bremse kurz antippst wechselt er zur regulären Motorbremse

Die Ceramic Beläge wären toll, endlich weniger Dreck

Ich für meinen Teil mag glänzende Reifen gar nicht, sieht unnatürlich aus.

Also ich hab jetzt 2 Tage meinen 330d mit M-Paket in Alpinweiß und mir geht der Bremsstaub schon auf den Keks - hoffe, dass sich das noch ändert. Hab mir mal die Schürze und auch die Bilder hier mal angeschaut. Die Schürze sieht so aus, wie wenn die Luftführung extra auf die Bremsen gelenkt wird. Ich glaube die großen 19" geben ihr restliches dazu und dadurch legt sich der Bremsstaub auf die Seite oder gar das Heck.

Ich werde mal weiter beobachten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen