ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben wechseln. Wie?

Bremsscheiben wechseln. Wie?

Themenstarteram 1. März 2007 um 2:52

Hi Leute!

Hab da mal ne Frage die hier zur Zeit noch nicht ausreichend geklärt wurde...

Meine Bremsscheiben vorn sind runter und da müssen dringend neue drauf.

Kann man das selber machen? Kann ja nich so schwer sein oder?

Eigentlich is das Ding doch bloss an 5 Schrauben fest.

Hat da jemand ein paar Tipps wie das genau geht?

Muss ich dazu den Bremssattel auch abschrauben? (Sonst komm ich glaub ich nicht an die Schrauben ran)

Und sollten da die Beläge auch gewechselt werden, oder laufen die sich nach kurzer Zeit wieder auf die neuen Scheiben ein?

Die Beläge sind noch fast neu.

Es is ein BMW E46 Coupe.

Danke schonmal....

Ähnliche Themen
34 Antworten

hi

du musst sattel,und satteträger demontieren...

dann die kleine schraube für die scheibe lösen,das wars...:)

wieviel km haben die beläge runter...?

@ Peon531,

Wenn du nicht genau weißt wie die Scheiben erneuert werden, dann lass es sein. Fahr zu BMW oder einer anderen Werkstatt deiner Wahl und gebe zur deiner Sicherheit das Geld aus. Daran wird es wohl ja nicht liegen, wenn du ein E46 Coupé fährst.

Gruß Thomas

rad ab,2 imbusschrauben am sattel lösen,sattel abnehmen,2 16er schrauben vom sattelträger lösen,träger abnehmen,imbusschraube an der scheibe lösen,scheibe abnehmen.sooo nu ist alles zerlegt.war doch einfach oder:D.jetzt mit einer drahtbürste die radnabe saubermachen,danach mit sprühöl oder fett leicht einstreichen(keine kupferpaste),neue scheibe entfetten und rauf damit.einbau in umgekehrter reinfolge.den bremssattel nicht am schlauch hängen lassen.den kolben vom satel drückst ganz einfach mit einer schraubzwinge zurück klick for info .die beläge kannst auf einer geraden fläche mal über sandpapier ziehen bevor du sie wieder einbaust.die belagführung wird mit platilupe geschmiert.

Themenstarteram 1. März 2007 um 22:54

Soweit mir bekannt sind das immernoch die orginal ersten Bremsscheiben seit 169000 km. Die halten also scheinbar doch länger als einige hier im Forum annehmen.

Aber mittlerweile wirds dann doch mal Zeit die Dinger auszutauschen.

Beim Bremsen merkt man zwar noch nix aber sie haben ihre Mindestdicke bestimmt nicht mehr.

Also danke für die Tipps. Ich bin mir nun aber nicht mehr so 'sicher' die selber zu tauschen, hört sich doch etwas aufwändiger an als ich dachte. Oder hört sich das bloß so an?

Warum muss ich denn den Kolben zurückdrücken?

Zum entfetten der Scheibe kann ich sie auch mit simplen Spülmittel abwaschen oder?

@ st328: Die Beläge haben höchstens erst 4000 km drauf.

 

Trotzdem dankedanke

Themenstarteram 1. März 2007 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von st328

hi

du musst sattel,und satteträger demontieren...

dann die kleine schraube für die scheibe lösen,das wars...:)

wieviel km haben die beläge runter...?

Die Beläge haben höchstens erst 4000 km drauf. Die wurden letztes mal in der Werkstatt gewechselt. Sie wollten die Scheiben zwar auch austauschen, aber das war mir echt zu teuer.

Wenn ich eine Bremsscheibe im Internet kaufe bekomm ich sie schon ab 20 Euro (die original BMW - ATE 40 Euro). - In der Werkstatt kostet eine mindestens 60-80 Euro, und der Einbau is auch unverschämt teuer.

Dann kann ich das also selber machen oder?

@Peon531,

wenn ich deine Fragen lese, kann ich nur den Kopf schütteln.

Wenn dir BMW zu teuer ist dann fahre in eine freie Werkstatt und lass dir dort die Bremsen erneuern. Du weißt ja noch nicht mal warum man die Kolben zurückdrücken muss.

E46 Coupe fahren, aber keine Kohle für Bremsen erneuern zu lassen. *kopfschüttel* Dann kauf dir nen VW Lupo, ist auf jeden Fall billiger.

Sorry, aber hier fehlen mir die Worte. An Bremsen spare ich nicht, bei mir werden nur orginal Teile verbaut. Also, überlege nicht viel, fahre zu BMW oder einer anderen Werkstatt und lass es dort machen. Fertig.

Übrigens: Die Kolben drückt man zurück, damit die neuen Bremsbeläge wieder dazwischen passen. Durch den verschleiß werden sie ja dünner. Und man nimmt kein Spüli sondern Bremsreiniger. Alles klar???

Gruß Thomas

Kann mich nur Thomas anschließen.

Wie kann man nur auf die Idee kommen an den Bremsen zu arbeiten, wenn man davon keine Ahnung hat?

Eine freie Werkstatt wechselt doch sowas für rund 40€.

Das sollte einem doch seine und der anderen Gesundheit wert sein.

Gruß Andre

Die Art der Frage ist ja schon der Hit, aber echt. Wieder mal einer, der sich im Internet schlau macht und meint, er könnte Alles. Bastel mal ruhig an Deiner Bremse rum, Andere haben das auch nicht überlebt, wenn es dann in die Hose geht, ist ja eh das Auto schuld.

Wer so eine Frage stellt, wird sich mit Werkzeug nur verletzen. LASS DIE FINGER DAVON!!!!!!!!!!!!

Mich würde interessieren, was Du für einen Beruf hast.

Da kann ich ein dicken Hals kriegen. Big 3er fahren, aber keine Knete für die Instandhaltung.

Das gilt aber nicht nur für 3er.

Wer kein Geld für die Bremsen hat, soll sich ein Monatsticket kaufen und einen Monat sparen.

Geht das nicht, kann man sich das Auto schlicht und ergreifend nicht leisten.

Ich kann ja verstehen, wenn man die Preise beim :) nicht zahlen will.

Es sollte aber doch jedem klar sein, was passieren kann, wenn die Bremse ausfällt. Danach ist das Gejammer immer groß.

Gruß Andre

Zitat:

Danach ist das Gejammer immer groß.

Oder einer Tod!!!

mein gott der wechsel der bremsen vorn kostet in meiner freien werkstatt 17€.teile bring ich selber mit.das sollte wo bezahlbar sein.er entfettet auch alles mit spühlmittel:D.auch vor dem ölwechsel kommt ein halber liter spühlwasser ins öl als motorinnenreiniger....

Zitat:

er entfettet auch alles mit spühlmittel

Ich lege zusätzlich meine Bremsscheiben in die Spühlmaschine. :D

ich denke es geht nicht darum, dass man es sich nicht leisten kann, man ist eben nur zu geizig das Geld auszugeben, wenn man es doch selber machen kann. bei Sicherheitsrelevanten Teilen ist das aber immer so eine sache.

ich habe es mir von einem mechaniker mal zeigen lassen und seitdem wechsle ich sie auch immer selber.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben wechseln. Wie?