ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben kaputt !?!?

Bremsscheiben kaputt !?!?

Themenstarteram 21. August 2003 um 0:05

Hallo Leute!

Ich hab nen 320d 02/2002, der gerade mal 36.000 km oben hat. Jetzt hat die Bremsverschleißanzeige geleuchtet und ich hab mein Auto natürlich in die Werkstatt gestellt. Mit der Annahme mein Auto mit neuen Bremsbelägen wiederzubekommen, irrte ich gewaltig! Es wurden ALLE 4 Bremsscheiben ausgetauscht! Mit der simplen Begründung, dass die Scheiben abgenutzt sind! Und dass es bei den BMW´s so is, denn man hat schließlich eine Top-Bremse und somit is die nach ca. 40.000 hinüber!

Kann doch wohl nicht sein!?!?!?

Ich komm mir ziemlich verarscht vor!

Von Kulanz natürlich keine Rede, wurde von der Werkstatt sofort abgeleht! (uns sind die Hände gebunden).

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen, wielang halten Eure Scheiben und an wem kann ich mich am Besten wenden!

Danke im Voraus!

ralphlauren04

Ähnliche Themen
18 Antworten

Alle 4 Scheiben nach 40 tsd Km neu??? Also das ist Kunststück, entweder du warst zu oft auf dem Nürburgring oder die Werkstatt hat dich über den Tisch gezogen. Bei normaler Fahrweise halten die definitiv länger!

 

gruß

PS: Wie teuer ist eigentlich der Wechsel?

Themenstarteram 21. August 2003 um 0:55

Hi!

Also ich bin ja schon eher ein sportlicher Fahrer, aber so fahr ich schon seit 9 Jahren und mit meinem Clio den ich vorher hatte, hab ich erst nach ca. 90.000 neue gebraucht !

Ausserdem fahr ich 80% Überland, also nix viel Stadt !

Dass die mich über den Tisch gezogen haben ist mir definitiv klar, aber nun bin ich dabei eine Lösung für dieses Problem zu finden !

Ich habe meine alten Scheiben zurückverlangt, nur ob das meine sind oder irgendwelche, keine Ahnung !

Denn die Scheiben sind am Mindestmaß !

Hoffe dass ein Schreiben an die Kulanzabteilung hilft !

lg

ralphklauren04

Themenstarteram 21. August 2003 um 0:57

Kosten für Bremsen

 

Ooops !

Hab noch die Kosten vergessen !

550 Euro alles zusammen !

Wird mir gleich wieder schlecht !

lg

Hm naja, bei richtig sportlicher Fahrweise kann ich mir schon vorstellen das die Scheiben so früh verschleissen, ein paar Bremsungen aus hohen Geschwindigkeiten und die Dinger lösen sich förmlich auf.

Zwar ist 40.tsd für Bremsscheiben echt wenig, aber nicht unmöglich, daher schätze ich mal das du schlechte Chancen auf Kulanz hast, ist ja erstens ein Verschleissteil und somit gänzlich von der Kulanz ausgeschlossen, ausserdem werden die sich damit rausreden das du einfach "zuviel gebremst" hast.

Da heisst es wohl Zähne zusammenbeissen und mit den neuen weniger bremsen, auch wenn ne alte Omi über die Strasse läuft ;) :D

vg

Themenstarteram 21. August 2003 um 1:28

Tja, ich kann mirs nicht so wirklich vorstelln !

Aber egal, ich werd mal München kontaktieren !

Ich bin ja eigentlich aus Österreich aber das Auto ist aus Deutschland und gerade deswegen ziehen die mich über den Tisch !

Der hat ja auch beinhart zu mir gesagt, dass mit Kulanz sicher nix geht, weil BMW Österrreich nix an dem auto verdient hat !

Also vielleicht fahr ich jetzt gleich jedesmal nach München zum Service !

Man soll nicht glauben welche Unterschiede in einer Werkstatt gemacht werden !

Auto bei denen gekauft, kriechen sie dir in den Arsch - Auto woanders gakauft, bekommst du eine in den Arsch!

Thats life !

Hallo,

ein Bekannter von mir hatte das gleiche Problem.

320 d (Bj. 11/01).

Bei Ihm wurden alle 4 Scheiben + Klötze getauscht (nach ca. 35 tkm).

Beim Bremsen gab es so richtige Kratzgeräusche und das Lenkrad fing an leicht zu schlagen.

Alles Kulanz, da Fehler von BMW (Materialien - Scheibe und Klotz - passten anfangs nicht zusammen)

Ich selbst habe einen 320 d touring (Bj. 11/01) und bin deshalb auch gleich zum Händler.

Wenn ich Probleme habe, dann soll ich einfach kommen und die tauschen dann alles aus (Kulanz).

Das war zumindest damals die Aussage des Händlers!

Warum stellt sich Dein Händler quer???

... undenkbar.

Normalerweise werden Bremscheiben jeden 2. Bremsbelagwechsel gewechselt. ist so die regel. Ausnahme ist wenn die Scheibe stark verrieft sind oder n schlag haben.

Aber verschlissen auf mindestmass ? Normalerweise wird bei ner Inspektion/Öl-Service die Bremsbelagstärke gemessen. Schau mal nach in deinen Unterlagen, ob da soetwas vermerkt ist.

(bei mir sind es noch 8mm gewesen nach ca. 22000km, und ich fahr Automatik, bin nur am bremsen.)

Wenn du soetwas nicht bekommen hast, dann ist es ein Versäumniss deiner Werkstatt, die hatt dich dann auch übern Tisch gezogen, vermute, dass deine Bremscheiben noch nicht soweit wahren, dass sie ausgetauscht hätten werden müssen. Da kann dann ein Kulanzantrag auch nicht helfen. Damit hat BMW nichts zu tun.

MFG

MrFormel!

Habe auch einen 320D, EZ: 10/2000, KM: 83.000.

Die Bremsscheiben vorne + Beläge wurden vorgestern ausgetauscht .... auf den Belägen war noch ca. 2-3 mm (noch keine Meldung der Bremsbelaganzeige).

Die Bremsen hinten halten wohl noch ein paar Tausend Kilometer (2-3 Monate ??), doch die linke Feststellbremse (Backen) war fest und ohne Funktion, wurde gängig gemacht .... doch die Innenseite der Trommel ist total verrostet.

Themenstarteram 21. August 2003 um 10:09

Hab in den Unterlagen nachgeschaut, weder auf der Rechung noch im Serviceheft ist etwas vermerkt! Im Service´heft ist nicht einmal die Inspektion vermerkt!!!!!!!!!

Aber das war eine andere Werkstatt, von der bin ich weg weil ich mich verarscht gefühlt habe! Und jetzt verarschen mich die nächsten!

Hätte nicht gedacht, dass es mit einem Eigenimportfahrzeug solche Probleme gibt!

Kulanzweg werd ich trotzdem versuchen, schaun wir mal !

lg

ralphlauren04

Lass auf jedenfall das Service-Heft nachtragen, mit deiner Rechnung. (für später besser)

MFG

MrFormel1

Themenstarteram 21. August 2003 um 10:51

Job !

Hab mir die Rechung schon zur Seite gelegt !

Werd bei der nächsten Gelegenheit dort hinfahren !

Aber das muss ich machen wenn ich in guter Stimmung bin !

Sonst kommen mir vielleicht wieder unschöne Worte über die Lippen ! :-)

lg

ralphlauren04

Das mit den Bremsscheiben muss definitiv ein Materialfehler sein. Selbst bei gemäßigt sportlicher Fahrweise müssen sie länger halten. Bei meinem alten 328 i Coupe E36 mussten alle Bremsen bei ca. 90.000 KM (!) erneuert werden.

Das mit dem Anrosten der Handbremse ist normal, hin und wieder mal beim ausrollen leicht anziehen und schleifen lassen, steht auch in der Anleitung. Das lässt den Rost verschwinden. :-)

Themenstarteram 21. August 2003 um 18:50

@matzee46coup

Hi !

Also, ich finds toll, dass eigentlich alle der Meinung sind, dass es wirklich nicht normal ist !

Nur bei BMW sagen die es sei normal !

Zumindest mein Händler !

Ich hab jetzt mal meinem Vorbesitzer ein mail geschickt, der arbeitet bei BMW München !

Warte mal was der spricht und dann schreib ich mal an die Kulanzabteilung nach München !

So kanns ja wohl auch nicht gehn, dass man nur beschissen wird !

Hoffentlich geht das was auf Kulanz !

lg

ralphlauren04

Noch was:

Ich hab mir die alten Bremsscheiben mitgeben lassen, hab sie aber erst am nächsten Tag abgeholt !

Und jetzt glaub ich dass es nicht meine Scheiben sind !

Kann man das irgenwie nachvollziehen ?????

@ralphlauren04

Ich denke das is immer so ne Sache mit den Teilen, bei manchen halten sie länger bei anderen nicht.

Bis jetzt hatte ich bei 2 meiner BMWs Probleme mit den Querlenkern hinten, bei beiden waren die Gummiaufhängungen ausgeschlagen, was Radspiel zur Folge hatte. Man kam sich bei +180 km/h vor wie aufm Schlauchboot... naja, aber das war jeweils bei ca. 80k, also auch noch normal denke ich mal.

Dafür hatte ich mal eine neue Kupplung nötig, und die war nur kaputt (so sagte man mir) weil der Nehmerzylinder undicht war und das Öl in die Kupplung gelaufen ist. Das ganze hat dann mal eben 500 euroletten gekostet (Nehmer+Kupplung+Einbau). Aber ansonsten hatte ich noch nie was großes an meinen BMWs...

und ich habe bisher ca. 100000 km auf 3 BMWs gefahren.

325i M-technik E30, 328 Coupe M-Technik E36 und seit 3 Wochen 328Ci Coupe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben kaputt !?!?