ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben + Beläge für 330i

Bremsscheiben + Beläge für 330i

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 17:45

Guten Tag!

Bei meinem 330i von 06/2001 sind neue Bremsscheiben fällig geworden. Passende Beläge sollen da natürlich auch gleich mit.

Nach erstem Stöbern im Internet, stellt sich so ein kleines Dilemma heraus. Das Angebot ist einfach zu groß und nicht wirklich durchschaubar für mich.

Ein Angebot vom hiesigen Kfz-Zubehörladen bietet für Jurid Scheiben + Beläge 400,55 EUR.

Dabei finde ich in diversen Shops andere Scheiben deutlich günstiger.. oder schaue ich falsch?

Kann mir hier ein freundlicher Kollege eine Empfehlung aussprechen, welche Scheiben, Beläge, wo kaufen bei welchem Shop zu günstigem Preis?

Besten Dank im Voraus!

Ähnliche Themen
11 Antworten

ganz einfach :D

Scheiben nur von Jurid oder Brembo

Klötze im idealfall von Textar oder ATE zweite wahl währe Jurid.

Scheiben beim 330i...

VA und HA st. 45-50EUR

Bremsklötze pro Achse 50-55EUR

www.q-11.de

www.autoteilemann.de (besogrt fast alles)

also die 400EUR sind zu teuer ziemlich genau 100EUR :D

sag Ihm wenn er noch 70EUR runter geht kaufst du bei Ihm... (dann hast dein lokalen Händler unterstützt und darfst dir auf die Schulter klopfen)

Gruß

PS: Scheiben werden nur gewechselt wenn Sie entweder jetzt vor dem Bremsbelagwechsel unter Mindestdicke sind oder verzogen sind.

im Normalfall solltest du 80-100TKM mit einer Scheibe VA und 140-180TKM mit der HA weg kommen.... (alles andere ist Geldmacherei und die Sicherheit ist weiterhin gegeben denn dafür sind die Scheiben ausgelegt!)

Schick doch eine E-Mail an irgendein Ebay-Shop, der original BMW Bremsenteile verkauft und frag was es alles kosten würde, was du brauchst. Ich habe mal so für die kompletten Bremsen hinten (Scheiben, Klötze, Verschleißfühler, Handbremsbacken und dazugehöriger Satz Federn) 250€ bezahlt. Der Normalpreis wäre 320€.

Würde empfehlen Originalteile zu nehmen weil da die Bremsscheiben am Topf lackiert sind, und es sieht echt bescheiden aus wenn irgendwelche verrosteten Zubehörscheiben verbaut sind.

Ich habe die originalen Sportbremsscheiben inkl. Klötze und

Sensor bei sales after gekauft. Waren glaub ich ca. 660 Euro.

cheers

Reinhard

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 19:38

Danke schonmal für eure schnellen Ratschläge. :)

Schwierig schwierig da etwas zu wählen. Die Originalteile sind mir zu teuer.

ATE Scheiben scheinen ganz interessant zu sein. Kann das wirklich sein, dass die "Power Disc" 3 EUR teurer ist, als die andere normale?

http://www2.carparts-cat.com/.../kartliste.asp?...

 

Noch eine Frage zu den Belägen, die Power Pad Beläge müssen doch nicht sein, oder?

http://www2.carparts-cat.com/.../kartliste.asp?...

Bei den Standart Zimmermannscheiben mit ATE Belägen komme ich auf 287EUR. Was kommt da noch an Teilen dazu, ich lese öfter was von irgendwelchen Federn, Fühlern etc..

http://shop.webteile24.de/index.php?...

Die Bremsen gehören zu den Bauteilen, an denen man lieber nicht sparen sollte. Willst du in deinen 330i wirklich diesen Zimmermann Mist einbauen?

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 20:04

Ne, du hast schon recht. Ich überlege stark zur ATE-Ausrüstung zu greifen. Hab nur noch nicht das letzte OK hier von euch..

Mit Ate kannst du eigentlich auch nichts falsch machen.

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 22:41

Wunderbar, besten Dank!!

Zitat:

Original geschrieben von 330ibmw

Bei meinem 330i von 06/2001 sind neue Bremsscheiben fällig geworden. Passende Beläge sollen da natürlich auch gleich mit.

Wie bitte? Es sind "Bremsscheiben fällig geworden"???

Wieso das denn? Wenn Du nun meinst, dass die Bremsscheiben unter ihr Verschleißmaß unterschritten haben, die Beläge aber noch ok sind, dann lass bitte die Finger davon!!

Schmeiß Dein Geld nicht zum Fenster heraus, sondern schau mal ins BMW-TIS rein, dort findest Du ebenfalls die Anweisung, dass Bremsscheiben nur dann gewechselt werden, wenn auch die Beläge runter sind.

Also erst Beläge aufbrauchen, danach schauen ob mit dem Belagswechsel neue Scheiben notwendig sind.

Wer hat wie festgestellt, dass neue Scheiben fällig werden?

Gruß, Frank

Themenstarteram 13. Mai 2009 um 10:49

Moin,

ich habe seit einiger Zeit starke Vibrationen an der Vorderachse beim Bremsen. Ein Bekannter Schrauber von mir konnte das auch nur an den Scheiben festmachen.

Ich fahre zur Zeit wirklich sehr wenig, aber trotzdem sind die Vibrationen schon seit gut 3 Monaten da. Es ist einfach irgendwo auch die Sorge da, dass vorn irgendwas ausleiert, da das Schütteln schon teilweise beängstigend stark ist.

Bei BMW sagte man mir, dass durch die tiefen Furchen/Einkerbungen deutliche Abnutzung zu sehen ist. Außerdem haben die Scheiben Blauschimmel angesetzt, was darauf schließen soll, "dass sie verzogen sind bzw. einmal überhitzt waren."

Um ehrlich zu sein, habe ich die Bremsanlage auch mehrfach hohen Belastungen ausgesetzt.

Schönen Gruß

Hallo,

ich habe bei meinem 330d Touring auch vor kurzem die Bremsen komplett machen lassen bei 205.000km. Auch ich hatte seit Monaten ein Rubbeln bei stärkerem bremsen . Außerdem waren die Scheiben an der Verschleißgrenze. Haben aber vermutlich auch deutlich über 100.000km gehalten. Allein ich habe mit den Scheiben 85.000km gefahren und beim Kauf waren sie auch nicht mehr ganz neu. Auch die Beläge die ich drauf hatte (EBC Blackstuff) haben ca. 75.000km gehalten, waren aber dann am Innenbelag vorne auch bis auf 3mm Dicke runter.

Bis auf das Rubbeln war ich mit der Bremsleistung zufrieden, so dass es mir nur um "vernünftige Standardqualität" beim Tausch ging. BMW original ist definitiv überteuert. Wollte erst ATE komplett nehmen (ca. 350 € komplett]. Habe dann allerdings Scheiben gesehen die beschichtet sind, so dass man später an der Nabe und am äußeren Rand keine Rostbildung hat.

Letztlich habe ich dann Zimmermann Coat-Z Scheiben plus Beläge gekauft. Das sind beschichtete Standard-Scheiben, nicht die gelochten Sportbremsscheiben die zu Rissen neigen sollen. Habe bei eBay gekauft, eBay Name: sagusport , der Shop heisst Autoteile55. Lieferung war schnell und die Sachen gut verpackt. Kostenpunkt ca. 250,- € inkl. Versand.

Als Beläge waren welche der Fa. Meyle dabei (dt. Hersteller). Du kannst dort aber z.B. ATE Beläge zu den Zimmermann Scheiben bekommen.

Habe jetzt ca 3000km in 3 Wochen mit den Scheiben gefahren, auch schon einige Bremsungen aus hoher Geschwindigkeit gehabt und alles wunderbar ruhig bei kräftiger Verzögerung.

Und generelle Bedenken KFZ Teile bei eBay zu kaufen habe ich nicht. Da sind genauso große oder kleine, professionelle oder Amatuer Verkäufer am Werk wie bei den Internet Teile Shops außerhalb von eBay. Da muss man einfach mal in den Shop des Verkäufers reinschauen.

Gruß

Patrick

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheiben + Beläge für 330i