ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bremsflüssigkeit wechseln und Anzeige zurücksetzen

Bremsflüssigkeit wechseln und Anzeige zurücksetzen

BMW 5er
Themenstarteram 16. Juli 2013 um 14:17

Hallo,

ich möchte die Bremsflüssigkeit wechseln und wüsste gerne wie man die Anzeige zurückstellt.

Sonstige Tips nehme ich gerne an (nicht solche wie "lass es in der Werkstatt machen").

Kann man den Service mit 1NPA zurück setzen oder geht das über den BC/Idrive?

Beste Antwort im Thema
am 16. Juli 2013 um 14:19

Hallo!

Schaue dir das mal an - dann sollte es klar sein - Klick mich

Achtung: ZÜNDUNG muss AN sein! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 16. Juli 2013 um 14:19

Hallo!

Schaue dir das mal an - dann sollte es klar sein - Klick mich

Achtung: ZÜNDUNG muss AN sein! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Themenstarteram 16. Juli 2013 um 14:35

Danke sehr!

Steht Dir ein Bremsen-Entlüftergerät zur Verfügung? Ohne sollte es zwar auch gehen, aber mit Entlüftergerät geht es einfach schneller und sicherer.

am 17. Juli 2013 um 12:54

Servus,

alternativ bietet sich ohne Entlüfter-Gerät natürlich die "Druckmethode" an, indem ein zweiter Helfer die Bremse entlüftet und du am Nippel steuerst, was zu tun ist.

Grüße,

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

alternativ bietet sich ohne Entlüfter-Gerät natürlich die "Druckmethode" an, indem ein zweiter Helfer die Bremse entlüftet und du am Nippel steuerst, was zu tun ist.

Die Alternative ist schon klar, aber gerade die finde ich persönlich eben mühsam. Bevor ich jemanden ins Auto setze und ich mich selber drunter lege, an allen 4 Rädern am Nippel steuere (Bremsen treten, Nippel auf, Bremse loslassen, Nippel zu ...) und zwischendurch immer wieder mal nachschaue, ob nicht der Behälter leer wird etc. .... gehe ich selber lieber in die Werkstatt und lasse die das mit dem Gerät erledigen.

Einmal das Nachfüllen des Bremsflüssigkeitsbehälters übersehen und schon kann man wieder von vorne anfangen, weil man sich Luft in die Leitung gepumpt hat.

Wie ist das beim LCI ich bekomme es einfach nicht hin da Start Knopf

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Hallo!

Schaue dir das mal an - dann sollte es klar sein - Klick mich

Achtung: ZÜNDUNG muss AN sein! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

am 17. Juli 2013 um 19:46

Dem schließe ich mich natürlich an, torre! :)

@Passat: Setze dich ins Auto, stecke den Schlüssel/Fernbedienung in den Einschubschacht, drücke weder Bremse noch Kupplung und drücke dann den Start-Knopf - nun sollte die Zündung an sein - du siehst es eh, wenn die MIL (Motorkontrollleuchte) beginnt zu leuchten, ist die Zündung an :) Einfach mehrmals den Start-Knopf drücken, bis die MIL aufleuchtet (KEIN BREMSE oder KUPPLUNG!!!)

Schönen Abend!

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Passat18

Wie ist das beim LCI ich bekomme es einfach nicht hin da Start Knopf

Zitat:

Original geschrieben von Passat18

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Hallo!

Schaue dir das mal an - dann sollte es klar sein - Klick mich

Achtung: ZÜNDUNG muss AN sein! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Nicht bremsen, bei Schaltgetriebe nicht Kupplung treten und einfach Startknopf drücken. Dann ist die Zündung an.

Edit: Ups, da hätte ich wohl die Antwort von BMW_Verrückter ganz durchlesen sollen. :D

Themenstarteram 19. Juli 2013 um 14:24

Leider funktioniert das rueckstellen nicht. Ich habe aber auch keinen start-knopf...

am 19. Juli 2013 um 18:56

Hallo!

Das ist im Prinzip egal.

Schaue mal da - dieser User hat es sehr gut beschrieben - Klick

Wenn du keinen Start-Knopf hast, einfach Zündung an durch Schlüsselstellung 2.

Grüße,

BMW_Verrückter

Themenstarteram 19. Juli 2013 um 19:01

Funktionert aber leider nicht. Kann es sein dass es daran liegt dass noch ein Airbagprbolem vorliegt und er dass erst repariert haben "möchte"?

Bei mir kommt zwar dieses Warndreieck aber danach passiert nichts weiter. Er springt einfach wieder auf die Uhrzeit zurück. Habe es jetzt 1000 mal probiert.

am 19. Juli 2013 um 19:07

Hallo!

Das kann natürlich sein - wobei ich es sehr komisch finde, dass es selbst bei Zündung AN nicht geht.

Grüße,

BMW_Verrückter

Wie lange hältst Du den Knopf gedrückt?

Themenstarteram 20. Juli 2013 um 15:06

Wie lange muss er gedrückt werden?

Wenn ich den halte kommt irgendwann ein orangenes Dreieck mit einem Ausrufezeichen drin. Wenn ich loslasse passiert nichts, wenn ich weiter drücke geht das Zeichen irgendwann weg und es kommt die Uhrzeit bzw auch shconmal das Geheimmenü des KI.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bremsflüssigkeit wechseln und Anzeige zurücksetzen