ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW Welt Fahrzeugabholung mit MagSign

BMW Welt Fahrzeugabholung mit MagSign

BMW 4er
Themenstarteram 25. Juli 2017 um 10:36

Hallo Community,

da ich nach langem Suchen immer noch nicht fündig geworden bin, hier meine Frage:

Ich möchte bei meinem neuen BMW die MagSign Kennzeichenhalterungen montieren. Da würde es natürlich Sinn machen, das direkt bei der Auslieferung in der BMW Welt zu montieren.

Meine Fragen nun:

- Haben die Stoßstangen (vorne/hinten) bereits Löcher bei der Auslieferung?

- Werden die dort gebohrt?

--> Das will natürlich unbedingt verhindern!

Hat jemand Erfahrungen gemacht, dass die Mitarbeiter vor Ort die Magnethalterung installieren? (Ist ja sicherlich etwas aufwendiger mit Magnete hinter die Stoßstange bringen etc.)

Wenn nicht: Wie wäre da eine Übergangslösung? Da ich ja keine Löcher bohren möchte, aber irgendwie mit Kennzeichen fahren muss :D (Und auch nicht meinen neuen Lack mit dem scheiss Blech verkratzen will).

Beste Grüße

andry

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Berba11 schrieb am 25. Juli 2017 um 10:39:27 Uhr:

Packst das Kennzeichen vorne sichtbar innen an die Frontscheibe und gut.

Da würde ich mir aber den Beitrag von Berba11 ausdrucken und dazulegen. Falls die Polizei das anders sieht... ;)

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Packst das Kennzeichen vorne sichtbar innen an die Frontscheibe und gut.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 25. Juli 2017 um 10:39:27 Uhr:

Packst das Kennzeichen vorne sichtbar innen an die Frontscheibe und gut.

Da würde ich mir aber den Beitrag von Berba11 ausdrucken und dazulegen. Falls die Polizei das anders sieht... ;)

Geeeerne! ;)

Bin vor Jahren mal mit einem Freund von HH nach Berlin gefahren. Genau so! In Berlin geblitzt. 10€ Strafe per Bescheid. Nein, nicht wegen dem Kennzeichen! Wegen der geringfügig erhöhten Geschwindigkeit. Das wars. Gut sichtbar ist entscheidend als Übergangslösung, natürlich nicht für Dauer :)

In der Praxis hast Du natürlich vollkommen recht, aber der Hinweis, dass das NICHT der StVZO entspricht und ein (geringes) Bußgeld nach sich ziehen kann, hätte schon dazu gehört. IMHO.

Dass der Hinweis noch von dir kommt, war mir bewusst. :) Teamwork eben ;) :D

Ich bezweifle stark das sie dir die Front da in der Welt runter rupfen um die Magnete innen anzubringen. Leg das Kennzeichen provisorisch vorne rein, das habe ich damals auch ne Zeitlang gemacht bis ich auf Magnete umgebaut habe.

Offiziell kostet es glaub ich ca 80€ und n Punkt, wenn du erwischt wirst. Bin aber gut 1500km so in Deutschland rumgefahren und hatte keinerlei Probleme, glaube da musst du schon auf jemanden von den blauen treffen, der dich bewusst ärgern will. :D

Zu den Löchern in der Stossstange: das habe ich bei meiner Bestellung anmerken lassen, Freitag Isses soweit und ich werde die Kennzeichen vermutlich so lange behalten, bis ich das Auto entgegennehme, damit da auch bloß nichts passieren soll :D fest machen will ich die Kennzeichen mit dem 3M Dual Lock. Vermutlich in der Welt oder dann auch erst zuhause in Ruhe... abwarten!

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 11:19

Das heisst, man muss tatsächlich die Stoßstange demontieren? Oh je, dann muss ich dafür auch noch einen Werkstatttermin machen :(

Wenn das Kennzeichen dann vorne in der Windschutzscheibe liegt reicht das erstmal? Hinten brauche ich dann nix?

Dann wickel ich das Kennzeichen aber in Frischhaltefolie ein, oder klebe die Ränder mit Klebeband ab, damit das mir die Scheibe nicht von innen verkratzt. :D

Mach eins vorne AN die Scheibe und eins hinten und gut!

Ich hätte keine Lust mir irgendwann ein neues Kennzeichen holen zu müssen, weil das alte einfach abgemacht wurde.

Aber ganz ehrlich, beim angucken des Videos zu MagSign habe ich nicht das 100%ige Vertrauen erlangt, dass sowas eine dauerhafte Lösung sein kann.

Gerade für vorne sind doch teilweise feste Nummernschilder Tafeln (nicht die Reklame Dinger) vorhanden und da sieht ein geschraubtes Nummernschild nicht wirklich schlecht drauf aus.

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 11:27

Abmachen kannst du jedes (normal) befestigte Nummernschild in 1 Minute. Aber wer hat Interesse an Nummernschildern?

Ausserdem, auf den ersten Blick sieht man das ja nicht, das es magnetisch ist und leicht entfernt werden kann. Steht ja auch kein Schild dran, bitte kostenlos zugreifen :)

Das Kennzeichen hinter der Scheibe entspricht einem "Fahren ohne Kennzeichen" (-> Kennzeichen nicht gem. der Vorschrift "fest am Fahrzeug angebracht") und wird als Ordnungswidrigkeit mit 60€ Strafe geahndet.

Einen Punkt "kostet" es seit der letzten Punktereform nicht mehr.

Klaro kann man jedes Schild abmachen und am Ende hat jeder seine Vorlieben, was für Reklame am Auto stehen soll und was nicht.

Hatte mir einfach nur vorgestellt, die Front ist gebogen und das Nummernschild erstmal ganz plan, sodass ein Schild rein durch Magneten nicht plan an der Front anliegen kann.

Dann habe ich Winter mit Schnee und Matsch was sich auf dem Schild sammelt (klar rutscht es dadurch nicht gleich runtern) und am Ende alles Dreck bedeutet, der auch irgendwann weggewaschen wird. Macht man dann das Schild jedes mal ab? Und ist dadurch nicht auch die Gefahr mehr zu verkratzen als Löcher zu haben viel größer?

Schlecht ist die Magnet Variante auf keinen Fall (zumindest nach dem Video), aber ich bleibe da lieber beim klassischen.

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 12:23

Verkratzen tust du da gar nichts. Schau einfach mal auf deren Seite nach und belies dich, was da alles dabei ist. Dann wirst du schnell merken, dass da nichts verkratzen kann. Egal, wie du dich anstellst :-)

Wintergeeignet sind die übrigens auch :)

Du musst bei der Anmeldung in der BMW Welt aber ZWINGEND erwähnen, dass sie dir auch keinen Kennzeichenhalter anbringen! Am besten schon Vorab als Info hinterlegen lassen falls das geht. Die Servicedame war damals sehr nett bei mir. War aber ein anderes Thema.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW Welt Fahrzeugabholung mit MagSign