ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW-Taschenlampe aufladen an Steckdose im Handschuhfach?

BMW-Taschenlampe aufladen an Steckdose im Handschuhfach?

Themenstarteram 13. März 2005 um 15:16

Hallo!

Da soll es im Handschuhfach eine Steckdose für eine Taschenlampe geben, beim E46 und auch bei anderen BMW-Baureihen.

Bei mir ist da im Handschuhfach links nur ein rechteckiger Blindstopfen. Dahinter ist ein Stecker. Offenbar gibt es ja auch die Variante, dass da ein Ladestecker für eine Taschenlampe verbaut ist, oder?

Für z.B. diese Taschenlampe?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...item=7960602648

Wenn ich nur den Blindstopfen mit Stecker dahinter habe, wäre es da möglich, die Ladesteckdose für die besagte Taschenlampe auch nachträglich hier zu verbauen? Ich habe nämlich keine Teilenummer dafür gefunden? Und seltsamerweise ist auch im BMW-Zubehörkatalog oder im Teileverzeichnis diese Taschenlampe (siehe e-Bay-Link) nicht zu finden, denn ich würde gerne mal wissen, was die bei BMW kostet.

Habt ihr in Euerem Handschuhfach eine Steckdose?

Weiß jemand, ob man ggf. diese Steckdose für die Taschenlampe nachträglich einbauen kann und wie hoch der Aufwand dafür ist?

Danke.

Rainer

Ähnliche Themen
25 Antworten

Die Aufnahme kostet knapp 10.- und heißt 61 13 8 352 336.

Die Lampe selbst (63 31 8 377 861) kostet knapp 20.-

Daher lohnt es sich bei den meisten Angeboten nicht, diese bei ebay (dieser Link geht) zu erstehen: Wie alt ist denn der Akku schon? Von "neu" steht da nix.

Viele Grüße, Timo

PS: Der Einbau ist wohl nur ein "Schnappi"...

Themenstarteram 13. März 2005 um 17:59

Vielen Dank für die Info.

Wie alt die Taschenlampe ist, die bei e-Bay drinn war, das weiß ich nicht. Habe es nur mal so beobachtet. Bei einem anderen Anbieter namens "745 d" ging neulich eine solche Taschenlampe für über 20 Euro raus. Hätte man ja dann gleich bei BMW kaufen können und dann sogar eine neue gehabt.

Praktisch finde ich das schon, wenn´s mal dunkel ist und man eine Taschenlampe braucht, dann hat man gleich eine aufgeladene aus dem Handschuhfach.

Danke nochmal, Timo!

Liebe Grüße

Rainer

Ach ich muss mir erstmal 'ne Aufnahme kaufen?Dachte immer ich brauche nur den Blindstopfen abmachen und die Taschenlampe dranstecken.Hab mal versucht den Blindstopfen abzumachen.Bekam ihn aber nur aus seiner halterung raus.Von den Kabel hab ich´ihn nicht abbekommen.

Themenstarteram 22. Mai 2005 um 13:13

Mittlerweile habe ich mir eine Aufnahme ("Steckdose") für die Taschenlampe und auch eine Taschenlampe besorgt. Ich finde es praktisch, nachts ein Licht an Bord zu haben.

Wegen der Blende: Das Kabel ist da einfach reingesteckt. Man muß es nur abziehen, dann ist eine Art Stecker dran. der wird dann von hinten auf die Aufnahme gesteckt. Ich habe die Aufnahme vor gut sechs Wochen gekauft und sie hat inkl. MwSt genau 9,57 Euro gekostet. Einbau kein Problem, einfach nur reinstecken.

Liebe Grüße

Rainer

Schon wieder Blödsinn.Im handbuch steht,dass man links im Handschufach 'ne Taschenlampe aufladen kann (die seperat erhältlich ist).Da gehe ich davon aus,ich kauf eine Lame und fertig.Das man da noch rumbasteln muss ist kapier ich nicht.Was das soll :mad:

Kann ich an diesen Anschluß auch meinen PNA anschließen, oder hat auch dieser Dauerstrom wenn die Zündung aus ist?

Wenn ja, wer hat eine kleine Anleitung wie das geht?

Danke allen die Antworten.

Ingo

Dafür ist diese Anzapfung geradezu ideal!

Die Taschenlampe hat Spannung, so bald die Türe entriegelt ist ODER der Zündschlüssel steckt.

Anschließen musst du es je nach PDA schon selber. ;)

Viele Grüße, Timo

Ja einbauen muß ich schon selber, aber hier gab`s mal einen Thread wo ein User ich glaub sogar mit Bildern genau beschrieben hat wie es am einfachsten geht. Leider finde ich diesen nicht mehr!

Bin zwar Handwerklich nicht gerade ungeschickt, aber von Elektrik im oder am Auto habe ich bis jetzt immer die Finger weg gelassen!

Aber ein Kabel an eine 12V Leitung anschließen, das würde ich mir mit Anleitung schon zutrauen, das kann ja nicht so schwer sein.

Außerdem wollte ich wissen ob ich das Kabel das bei meinem PNA dabei ist, nehmen kann?

Man müßte aber dann ja erst den Zigarettenstecker abknipsen oder demotieren.

Wer hat noch Tips für mich und kennt sich aus?

 

gruss, Ingo

Wie gut ist diese Taschenlampe eigentlich? Hat die ordentliches Licht oder ist das nur so eine Funzel? Wenn die was hergibt ist der Preis ja in Ordnung.

Chris

Das Licht der Lampe ist die recht gut finde ich.Als Funzel kann man die echt nicht bezeichnen.

kommt die an die von MAG ran?

Hat auch jemand ein Auge auf meine frage :D

Das Licht ist ziemlich idetisch mit dem Licht der mit 230 V aufladbaren Taschenlampen. Es ist halt `ne Birne drin, n kleiner Reflektor und basta. Missen möchte ich es trotzdem nicht mehr. Hat mir schon oft geholfen, vor allen Dingen weil sie fast immer funktioniert. (nach ca. 3 Jahren ist allerdings schluss mit dem Accu). An das Licht einer mit 4 oder 6 Monozellen bestückten Schlag/Stablampe der amerikanischen Polizei kommts wohl eher nicht ran. :)

Zitat:

Original geschrieben von M 320ci

Hat auch jemand ein Auge auf meine frage :D

Zwei sogar! ;)

Ich würde mir im Baumarkt oder bei ATU eine Bordsteckdose mit Kabel holen (meist als Y-Kabel mit 2St. dran) - dann brauchst du nix umbauen an deinem Stecker.

Diesen lässt du hinter dem Klimabedienteil oder sonst wo verschwinden, und schließt ihn von hinten an besagter Lampenklemme an (Polarität beachten).

Ich hoffe, dass es so klappt. Sonst kannst du ja sicher einen Bastler in deiner Nähe bitten...

Viele Grüße, Timo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW-Taschenlampe aufladen an Steckdose im Handschuhfach?