ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 335i XDrive ruckelt beim fahren

BMW F30 335i XDrive ruckelt beim fahren

BMW 3er F30
Themenstarteram 19. September 2019 um 16:37

Hallo zusammen

 

Ich habe seit 2 Wochen ein großes Problem mit meinem BMW F30 335i xDrive. Sobald ich los fahre wackelt/ruckelt das Auto. Ich dachte am Anfang es liegt an den Reifen aber seit gestern hab ich jetzt meine Winterreifen drauf und es wackelt/ruckelt immer noch. Kennt jemand das Problem?? Was muss ich tun?

Liegt es an der vtg? Reicht ein Öl Wechsel oder muss das komplette vtg gewechselt werden. Übernimmt bmw es auf Kulanz weil das Auto erst 6 Jahre ist und erst 80000 km drauf hat?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zur Frage des VTG gibt es doch schon genügend Beiträge, die du mal durchlesen solltest. Probiert habe ich es noch nie, aber einige User berichten, dass das Entfernen der zuständigen Sicherung ein sehr hilfreiches Mittel sei, einen Defekt des Verteilergetriebes zu verifizieren.

Und was die Kulanz betrifft, ist es doch vollkommen unerheblich was wir meinen. Einzig BMW entscheidet über eine Zustimmung oder die Ablehnung.

Gruß

Am besten einmal zu Freundlichen fahren und eine Diagnose stellen. Fehler auslesen.

Von deiner Beschreibung her, könnte auch Agr Ventil sein.

Lass ihn erst einmal bei BMW auslesen, wie @Wens bereits vorgeschlagen hat. Es kann ja auch etwas anderes sein, wie ein Injektor, Zündspule, Lenkung, DME, ... Auf das VTG würde ich jetzt so ohne Weiteres nicht unbedingt tippen.

Ein AGV gibt es beim 335i F30 nicht - beim Diesel wäre es dagegen ein typisches Indiz für´s AGV.

Zitat:

@ChrisH1978 schrieb am 20. September 2019 um 07:24:24 Uhr:

Lass ihn erst einmal bei BMW auslesen, wie @Wens bereits vorgeschlagen hat. Es kann ja auch etwas anderes sein, wie ein Injektor, Zündspule, Lenkung, DME, ... Auf das VTG würde ich jetzt so ohne Weiteres nicht unbedingt tippen.

Ein AGV gibt es beim 335i F30 nicht - beim Diesel wäre es dagegen ein typisches Indiz für´s AGV.

Stimmt Agr ist bei Diesel

Ich bin ja mal gespannt, was herauskommt. Es scheinen mittlerweile auch vermehrt Probleme mit dem 335i aufzutreten - oder ich bin aufgrund meinen Problemen bloß stärker sensibilisiert.

Hatte ein ähnliches Problem am 435i xdrive bj 2015: ruckelte stark beim anfahren, besonders wenn man bei niedrigem Tempo vom Gas ist hat er gezuckelt. Man wurde richtig durch geschüttelt. Problem war ein defekter Injektor (700€, Europlus Garantie hat es übernommen)

Hattest du sonst noch etwas bemerkt @UxHannes ? Benzingeruch, Spritverbrauch, sonstiger unrunder Lauf?

Nein Benzingeruch oder Auffälligkeiten beim Verbrauch gab es nicht.

Aber Folgendes kommt mir nach wie vor seltsam vor: Wenn ich bei höherer Drehzahl vom Gas gehe ist ein Ruck zu vernehmen, als würde man beim Handschalter auskuppeln. Zudem ruckelt es bei ganz leichtem Gas geben in der Ebene oder Bergab als würde das Auto Gas geben und wieder weg nehmen in schnellen Intervallen. Verstärkt tritt beides auf im Sport Modus. Werde wohl nochmal zur Werkstatt gehen solange Europlus noch läuft

Schreibt doch bitte mal beide @Fatih-335 & @UxHannes was sich bei der Diagnose ergeben hat.

@Kulanz: Kommt auf den Schaden und auf die Tagesform von BMW an. Meine Erfahrung: Nicht in eine Niederlassung gehen, sondern zum Freundlichen um die Ecke. Die 6 Jahre könnten, wie bei mir, ein Problem darstellen, die 80tkm sind hingegen in dem oft zitierten Rahmen der (ca.) 5 Jahre - 100.000km.

Bei meinem Vorderachsdifferentialschaden hat man sich mit keinem Cent beteiligt, obwohl ich bereits innerhalb der Garantiezeit und 5J/100tkm auf das Schleifgeräusch hingewiesen und Diagnosen gezahlt hatte, beim Spurwechselwarner (2x Steuergerät und Radarsensor) hat man bei 6J/124tkm hingegen 100% übernommen, da der Defekt im Zusammenhang mit einem Softwareupdate stand.

@VTG: Um etwas die Angst zu nehmen - es gibt Getriebeinstandsetzer, die auch das VTG i.d.R. zu einem Bruchteil reparieren können. Sogar das ZF Stammwerk Friedrichshafen hat mir letztes Jahr in diesem Zusammenhang offeriert, dass diese die VTG für ca. 1.000 EUR instandsetzen.

Meinen VAG-Schaden konnte BMW München damals nicht diagnostizieren :D aber das VTG haben sie wie folgt ausgeschlossen: Langsame Kurvenfahrt bspw. auf einem großen Gelände und dann zeugt ein Ruckeln bei Einschlag auf einen VTG-Defekt. Bei Geradeausfahrt sollte es weg sein.

Themenstarteram 23. September 2019 um 17:02

Zum Glück war es nicht der vtg.. meine beiden Reifen hinten hatten Beulen.. deswegen hat das Auto so gewackelt

Zitat:

@Fatih-335 schrieb am 23. September 2019 um 17:02:35 Uhr:

Zum Glück war es nicht der vtg.. meine beiden Reifen hinten hatten Beulen.. deswegen hat das Auto so gewackelt

Dann hattest du also sowohl bei den Sommer- als auch bei den Winterreifen hinten jeweils Beulen :confused:

Vielleicht noch ein Update von mir: Auto war in der Werkstatt und es hatte den Fehlercode „Gemischregelung: Gemisch zu mager- große Abweichung „ im Speicher. Die Lösung ist jetzt der Rückbau des Ansauggeräuschdämpfers von Performance auf normal. Da ich das Auto schon mit Performance Kit gekauft habe ist der originale natürlich nicht mehr vorhanden. (Material ca 200€ + Einbau) bin zwar mit der Lösung nicht zufrieden aber eine andere gibt es derzeit nicht. Ich hoffe nur sehr das die Euro Plus das übernimmt oder ggf auf Kulanz getauscht wird.

 

Hier sind mehr Infos zu dem Fehler, bin nicht der einzige mit dem Problem:

 

 

https://www.motor-talk.de/.../...erformance-powerkit-t6535808.html?...

Zitat:

@UxHannes schrieb am 30. Oktober 2019 um 18:51:06 Uhr:

Vielleicht noch ein Update von mir: Auto war in der Werkstatt und es hatte den Fehlercode „Gemischregelung: Gemisch zu mager- große Abweichung „ im Speicher. Die Lösung ist jetzt der Rückbau des Ansauggeräuschdämpfers von Performance auf normal. Da ich das Auto schon mit Performance Kit gekauft habe ist der originale natürlich nicht mehr vorhanden. (Material ca 200€ + Einbau) bin zwar mit der Lösung nicht zufrieden aber eine andere gibt es derzeit nicht. Ich hoffe nur sehr das die Euro Plus das übernimmt oder ggf auf Kulanz getauscht wird.

 

Hier sind mehr Infos zu dem Fehler, bin nicht der einzige mit dem Problem:

 

 

https://www.motor-talk.de/.../...erformance-powerkit-t6535808.html?...

Das ist nicht schön zu hören.

Kannst du gebrauchte Teile wie den originalen Ansauggeräuschdämpfer bei dem Rückbau beistellen? Was ist mit eBay und Co? Ich hätte auch noch einen originalen rumliegen...

Jetzt warte ich erstmal was bei Euro Plus und co raus kommt und dann sehe ich weiter. Den Wechsel kann man denke ich auch sehr gut selbst vor nehmen notfalls

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 335i XDrive ruckelt beim fahren