ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 335i mit über 100tm kaufen oder nicht

BMW F30 335i mit über 100tm kaufen oder nicht

BMW 3er F30
Themenstarteram 22. April 2022 um 19:23

Hallo ich möchte mir gerne einen 335i kaufen und wollte wissen ob 100000km schon zu viel für dieses Auto wären.

https://m.mobile.de/.../339579859.html?...

Mich spricht dieses Auto sehr an und deshalb wollte ich gerne wissen ob es sich lohnt ihn sich anzusehen.

Freue mich über eure Antworten

Ähnliche Themen
34 Antworten

Wenn er bei BMW scheckheftgepflegt und unfallfrei ist und nicht gerade ein Reimport aus dem Ausland, spricht nichts dagegen. Die Laufleistung halte ich jetzt nicht für dramatisch.

Das Fehlen der Parksensoren ist halt schade.

Aus den Bildern der Anzeige kann man kaum auf den Allgemeinzustand des Wagens schließen. Zum Service-/Wartungszustand gibt es auch keine klaren Angaben.

Daher teile ich zunächst einmal grundsätzlich die Einschätzung von er70.

Wichtig wäre es über die Wartungshistorie und die am Controller des Fahrzeugs abrufbaren Servicedaten den anstehenden Wartungsbedarf zu ermitteln.

1x großer Service (nennt sich bei BMW Fahrzeug-Check) mit einigen Kleinteilen wie LuFi, ZK, Innenrauumfilter usw. kostet beim BMW-Autohaus 700-800 €

1x neue Bremsscheiben und -klötze kosten dort pro Achse 600-700 € (Bei den potenteren F3x sind diese meistens nach 50-80tkm fällig, je nach Fahrprofil und Fahrweise)

in der freien Werkstatt kommt man 20-30% günstiger weg.

1 Satz neuer Sommerreifen liegt mit Wuchten und Montage bei 600-900 € (je nach montierter Größe und Marke)

Sollten die genannten Servicearbeiten und Verschleißteile nicht in den nächsten 10-15tkm anstehen, könnte man - bei Vorliegen auch der o.g. anderen Grundvoraussetzungen - den Preis tatsächlich als "fair" ansehen... aber auch nur dann.

Hinten soll ja eine Kamera sein. Von daher passt das schon.

Zitat:

@Alex.lbk schrieb am 22. April 2022 um 19:23:54 Uhr:

Hallo ich möchte mir gerne einen 335i kaufen und wollte wissen ob 100000km schon zu viel für dieses Auto wären.

https://m.mobile.de/.../339579859.html?...

Mich spricht dieses Auto sehr an und deshalb wollte ich gerne wissen ob es sich lohnt ihn sich anzusehen.

Freue mich über eure Antworten

Hallo @Alex.lbk

Wenn ich mich richtig erinnere wurde vor kurzem in einem anderen Thread ein Kaufinteresse Richtung M4 besprochen da war auch u.a. dieser Anbieter im Gespräch.

Lass dir einfach einmal die komplette VIN übermitteln und überprüfe Herkunft und History, das hilft dir sicherlich bei deiner Entscheidung :)

Mfg Mario

 

Ist ein billig zusammengebastelter US-Import. Zu erkennen an dem nicht vorhandenen Schalter für die NSL und den Radiotasten.

Richtig. Auch zu erkennen an dem Hinweisschild auf der Fahrersonnenblende. Das gibt es bei EU Modellen nicht.

 

Wahrscheinlich, wie üblich, ein Unfaller aus den USA, der im Osten billig wieder zusammen geflickt wurde. Andere Gründe gibt es nämlich nicht, ein Auto aus den USA nach Europa zu bringen.

„Kompetentes Autohaus mit langjähriger Berufserfahrung“. Bei mobile.de seit März 2021 - das sagt auch schon einiges! Langjährige Berufserfahrung sieht für mich anders aus. Wahrscheinlich mal wieder wegen Ungereimtheiten Besitzer und Namen gewechselt.

Themenstarteram 23. April 2022 um 0:27

Danke für die ganzen Antworten, dann muss ich wohl weitersuchen

Erschreckend, dass das Fahrzeug wieder als "unfallfrei" deklariert wurde. Die Edelholzausführung Fineline anthrazit mit Aktzentleiste Perlglanz Chrom gab es übrigens werkseitig auch nicht für´s M-Paket.

Preisliste Januar 2015
Unfallfrei

Kannst das Autohaus ja mal anschreiben und nach der Historie fragen....

Zitat:

@bebe1231 schrieb am 22. April 2022 um 21:29:43 Uhr:

Hinten soll ja eine Kamera sein. Von daher passt das schon.

Möchte ich bezweifeln. Obwohl sie im Angebotstext angegeben ist kann man sie auf den Bildern nicht entdecken.

Wahr wohl beim Instandsetzer nicht verfügbar. ;)

ACHTUNG!!! Finger weg ist ein us reimport! Man kann den ölkühler sehen und den haben die is reimporte (heißland ausführung) Kilometer werden dann wohl nicht stimmen und 100% ein Unfallwagen.

Zitat:

@B-OO schrieb am 23. April 2022 um 11:42:35 Uhr:

ACHTUNG!!! Finger weg ist ein us reimport! Man kann den ölkühler sehen und den haben die is reimporte (heißland ausführung) Kilometer werden dann wohl nicht stimmen und 100% ein Unfallwagen.

Ölkühler haben auch EU-Modelle. Heißlandausführung ist eine andere Klimaanlage verbaut.

Zitat:

@B-OO schrieb am 23. April 2022 um 11:42:35 Uhr:

ACHTUNG!!! Finger weg ist ein us reimport! Man kann den ölkühler sehen und den haben die is reimporte (heißland ausführung) Kilometer werden dann wohl nicht stimmen und 100% ein Unfallwagen.

Trifft auf 105% aller günstigen 35i/40i zu ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 335i mit über 100tm kaufen oder nicht