ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Bmw E91 startet nicht

Bmw E91 startet nicht

BMW 3er E91
Themenstarteram 6. Februar 2021 um 22:25

Hallo, bin gestern noch normal gefahren mit meinem Auto und heute in der Früh springt er nicht mehr an!

Wenn ich den schlüssel reinstecke leuchtet alles auf display geht auch aber wenn ich auf start drücke passiert gar nichts! Hab auch schon probier mit einer Anderen batterie zu überbrücken aber es passiert nichts

Bitte um Hilfe

Bmw
Ähnliche Themen
28 Antworten

Hört man irgendwas, wenn du auf Start drückst ("Klack") ? Es kann unter Umständen doch eine lehre Batterie sein. Versuch doch mal mit Starthilfe, aber genau so wie im Handbuch beschrieben, über die Klemmen im Motorraum.

Ansonsten Fehlerspeicher auslesen.

Viel Erfolg!

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 23:15

Hör es vorne in motorraum klackern, innen nichts! Kann es dennoch sein auch wenn alles leuchtet das es an der Batterie liegt? Die war vorher schon nicht mehr die beste

Ja, das kann gut sein. Ich habe das auch schon mal gehabt. . Am besten ein zweites Auto mit ungefähr gleichen Batterie Kapazität nehmen und startehilfe über die Klemmen im Motorraum geben (niemals an Batterie direkt anschließen) . Und nicht sofort starten.. Es kann etwas dauern bis die Batterie geladen ist. (1-5 min). Falls das nicht hilft, dann sollten Fehler ausgelesen werden.. a

Aber das mit Startehilfe würde ich als allererstes versuchen um lehre Batterie auszuschließen. Sonnst können Fehler erscheinen, die es eigentlich gar nicht gibt.

Also es wäre super, wenn du ein wenig mehr zu deinem Fahrzeug schreiben würdest.

 

Baujahr, Motor, Laufleistung.

 

Und dann wäre ein Video vom Schlüssel stecken bis zum Versuch des Motorstarts hilfreich :)

 

Liebe Grüße

Fooffinger

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 23:54

Bmw e91 320d m47 bj2006 290.000km

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 0:00

Zitat:

@Lllldiii schrieb am 6. Februar 2021 um 23:47:37 Uhr:

Ja, das kann gut sein. Ich habe das auch schon mal gehabt. . Am besten ein zweites Auto mit ungefähr gleichen Batterie Kapazität nehmen und startehilfe über die Klemmen im Motorraum geben (niemals an Batterie direkt anschließen) . Und nicht sofort starten.. Es kann etwas dauern bis die Batterie geladen ist. (1-5 min). Falls das nicht hilft, dann sollten Fehler ausgelesen werden.. a

Aber das mit Startehilfe würde ich als allererstes versuchen um lehre Batterie auszuschließen. Sonnst können Fehler erscheinen, die es eigentlich gar nicht gibt.

Hab eh schon eine mit einer anderen Batterie starthilfe gegeben, hat sich aber auch nichts getan

 

Klar, wie soll es auch funktionieren? Wie hoch ist die Batteriespannung und wie hoch ist die Ladespannung? Und wieviel Ah benötigt der Anlasser um den Motor zu starten?

Ich hatte so etwas zwei mal.Bei mir wurde durch das BMW Pannenmobil der Fehler ... Wegfahrsperre Manipulation ... oder so ähnlich festgestellt.Da ich das Auto Minuten vorher abgestellt hatte konnte das nur ein Systemfehler gewesen sein.Jedenfalls war weit und breit nur ich vor Ort.Alles funktionierte im inneren,nur Starten konnte ich nicht.Er hat dann alles irgendwie resetten und ich konnte den Wagen wieder Starten,Vielleicht ist es ja bei Dir auch die Ursache.

Könnte der IBS sein. Zum Test einfach den blauen Stecker an der Batterie abstecken.

Gruß

Michael

Was sagt der fehlerspeicher?

Schon mal den ADAC gerufen?

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 20:33

Hab heute mal ausgelesen, das kam raus

 

Asset.HEIC.jpg

Schau mal hier

Klingt nach ibs

nen Versuch ist es wert

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 3:41

Hab heute erst batterie getauscht also denke nicht

Es gibt einen bekannten IBS Fehler der sich genau so äußert, das hat nichts mit dem tatsächlichen Zustand der Batterie zu tun. Zieh den IBS Stecker doch einfach mal ab.

Gruß

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen