ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 Drehzahlschwankung Kaltstart

BMW E90 Drehzahlschwankung Kaltstart

BMW 3er E90
Themenstarteram 14. Januar 2022 um 10:15

Hallo mein BMW 318i e90 hat Drehzahlschwankungen beim Kaltstart. Schaltknauf wackelt auch arg und unruhig läuft er auch. Hat das evtl mit der Lambdasonde zu tun?

Danke im Vorraus

Ähnliche Themen
20 Antworten

Also ich habe mal gelesen, dass der der Motor solange die lambdasonde noch nicht aufgeheizt ist ungeregelt läuft und es deswegen zu unrundem Motorlauf kommt.

 

Ist bei mir mit einem 320i e90 N46 Motor genauso und wohl bei vielen anderen auch.

Ist denn bei dir auch nach so ca. 2 Minuten fahrt wieder alles ok?

Themenstarteram 20. Januar 2022 um 21:31

Ja wenn ich morgens direkt los fahre von zuhause (keine Ampel bzw Standzeit) merkt man nix davon aber sobald man direkt an einer ampel steht wackelt er arg. Dann geb ich immer manuelles Standgas (ca 1000 Umdrehung)

Aber wie gesagt nach 4-5 Minuten ist alles wieder normal.

Muss ich mir da jetzt weiter Gedanken machen oder einfach ignorieren?

Also stark wackeln tut bei mir garnichts. Bei mir ist es ein kleines ruckeln auf die ersten 500m, was ein manche Menschen evtl garnicht wahrnehmen würden. (Im Leerlauf muss ich kein Gas geben, läuft nur ganz leicht unrund und wie gesagt nur ca 2min lang)

 

So wie es sich bei dir anhört würde ich aufjedenfall mal den Fehlerspeicher auslesen.

 

Da könnte man so jetzt hier nur spekulieren

(Falschluft, valvetronic defekt, ein- oder angelaufene Nockenwellen und und und… )

 

Ein Kettenrasseln hast du nicht?

 

Du könntest auch mal den Stecker des Exzenterwellensensors ziehen und mal schauen ob es sich verändert.

 

Ich bin da aber wirklich kein Profi

Themenstarteram 21. Januar 2022 um 5:55

Okey ich geb das mal an meinen Mechaniker weiter. Danke

Ich denke er sollte selber einfach mal in Foren schauen und nicht zu viel tauschen.

 

Es kann an den einfachsten Dingen liegen

Welches Baujahr welcher Motor? N43?

Themenstarteram 22. Januar 2022 um 10:37

2008er mit einem N43 Motor, genau

Zitat:

@oli.frz schrieb am 22. Januar 2022 um 10:37:06 Uhr:

2008er mit einem N43 Motor, genau

Könnte das selbe Problem sein wie ich habe. Krankheit n43/53 Injektoren!

 

Prüf mal welchen Index deine Injektoren haben, steht auf dem Injektor hinter der Teilenummer.

Kann man prüfen ohne die auszubauen

Schreit förmlich nach Injektoren…hatte die identischen Abzeichen. Damals erst einen Injektor gewechselt aber nützte nix. 4 neue Injektoren+Zündkerzen und Zündspulen . Danach war Ruhe. Bis heute!

Müsste das nicht als Fehler abgelegt sein?

 

Hat der TE die Fehler schon auslesen lassen?

Themenstarteram 22. Januar 2022 um 15:20

Also Zündspulen und Kerzen hab ich schon gewechselt. Dann werd ich jetzt noch an die Injektoren ran gehen. Danke für die vielen Tipps. Bin wohl nicht allein mit den ganzen Problemen

Zitat:

@oli.frz schrieb am 22. Januar 2022 um 15:20:21 Uhr:

Also Zündspulen und Kerzen hab ich schon gewechselt. Dann werd ich jetzt noch an die Injektoren ran gehen. Danke für die vielen Tipps. Bin wohl nicht allein mit den ganzen Problemen

Das viel größere Problem ist , das es die Injektoren nur original BMW gibt und die aktuell fast 400€ pro stück !!! Abrufen, war vor ein paar Monaten noch bei ca 230€ . Vor diesem Problem stehe ich aktuell auch…

Zitat:

@LaViewer schrieb am 22. Januar 2022 um 15:13:44 Uhr:

Müsste das nicht als Fehler abgelegt sein?

 

Hat der TE die Fehler schon auslesen lassen?

Injektoren legen meines wissens nach keinen eigenuFehler ab, manchmal nur Folgefehler. Mein Fehlerspeicher ist auch leer

Achso okay, gut zu wissen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 Drehzahlschwankung Kaltstart