ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 525DIESEL Automatik 177ps 2004baujahr 14LITER Vebrauch

BMW E60 525DIESEL Automatik 177ps 2004baujahr 14LITER Vebrauch

BMW 5er E60
Themenstarteram 17. Dezember 2020 um 15:36

Guten Tag an allen, die letzte zeit wird bei mir angezeigt das der wagen 14LITER verbraucht und das ist natürlich viel zu viel ich weiß aber jetzt nicht woran es liegt und bitte um hilfe danke im voraus für ihre antworten

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hast du dir im IDrive zufällig die Anzeige verstellt ? Von L/km auf km/L ? Wäre ja möglich

Wären dann sinnvolle 7.1l/100km

Ich hatte damals genau den selben Motor.

Mein Fahrprofil war ca. 20% Stadt, 70% land und 10% Autobahn. Arbeit hin und zurück jeweils 17 Km. Mein Verbrauch lag da im Sommer bei rund 9l, im Winter bei knapp 10l.

 

Einmal hatte ich im Winter 2 Wochen Urlaub und bin nur durch die Stadt gegurkt. Da lag mein Verbrauch dann bei knapp 14l.

Vom Fahrstil her bin ich eher der ruhige Typ.

Ich hab mit dem Motor selbst mit 1,5T anhänger und 100kmh nicht mehr als 12l gebraucht...

Zitat:

@Dorfbesorger schrieb am 18. Dezember 2020 um 07:18:54 Uhr:

Ich hab mit dem Motor selbst mit 1,5T anhänger und 100kmh nicht mehr als 12l gebraucht...

Stadtverkehr ist ebend was anderes.. Da ist der Verbrauch am höchsten.. Vor allem wenn der Motor noch kalt ist.

Hallo TE

irgendwas stimmt mit deinen Daten nicht!

14L Verbrauch - > pro Woche 40 Liter, sind am Tag min 40km und das in der Stadt !

Ich denke auch , du musst das mal richtig aus Litern!!

Gruß

Aber nicht beim Diesel.

Benziner würde ich dir sofort recht geben aber ein Diesel verbraucht nicht so exorbitant mehr in der stadt.

14L sind einfach zu viel.

KnallaWumbas Verbrauch bei dem Fahrprofil ist auch zu hoch.

Wie haben ähnliches Fahrprofil und noch Kurzstrecke mit unserem e61 525dA LCI und das noch mit teilweise mit vollem 2-Pferdehänger und kommen das max. auf 8,5,-9, normal eher um die 7,5-8.

Alles über 10 würde mir sorgen machen.

Themenstarteram 18. Dezember 2020 um 12:14

Vielen Dank für eure antworten Leute ich werde den Lehr fahren und dann werde ich ihn wieder volltanken mal gucken. Werde mich dann mit dem ergebnis wieder melden vielen dank nochmal

Ich würde gleiche Tankstelle gleiche Zapfsäule nehmen.

 

Zapfhahn auf automatisch stellen ,Volltanken dann 100 km fahren dann wieder Volltanken.Dann steht das erste Ergebniss fest.

 

Wieder 100 km fahren und dann wieder Volltanken.Das Zweite Ergebniss steht fest.

 

Vorteil ,man sieht schon an der Zapfsäule den Verbrauch.

 

Ohne viel Mathematik:)

 

oder getankte Liter geteilt durch gefahrene km mal 100 bei der Volltankung

 

Machen wir jetzt Matheunterricht und erklären wir den Dreisatz?

Homeschooling

Schau dir mal die Motortemperatur an im HiddenMenu oder per OBD. Wenn die Thermostate kaputt sind und der Motor nicht warm wird, steigt der Verbrauch auch deutlich. Nicht auf 14 Liter aber 1-2 Liter kann das schon ausmachen. Wenn die noch nicht getauscht sind, würde ich was wetten, dass die hinüber sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 525DIESEL Automatik 177ps 2004baujahr 14LITER Vebrauch