ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 Coupe Mondpreise?

BMW E46 Coupe Mondpreise?

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 23:14

Hallo liebe Community.

 

Wollte nur mal nach eurer Meinung fragen.

Und zwar plane ich, bis Februar einen +2001er E46 320ci Coupe mit M-Paket zu kaufen.

 

Bereits seit einigen Monaten schaue ich mich um, obwohl ich den Wagen wirklich erst im Februar brauche.

Wollte max. 5000 Euro ausgeben und habe am Anfang noch einige Exemplare sogar für 4000 Euro mit M-Paket in gepflegtem Zustand gefunden, mittlerweile finde ich wenn überhaupt einigermaßen gepflegte fast nur für 7000 Euro.

 

Muss man wirklich soviel hinlegen? Wie kann es sein dass die Preise so hoch sind, oder war dass schon immer so? Mir kommt es so vor, als seien die Preise ziemlich angestiegen, aber in so einer kurzen Zeit?

 

Was denkt ihr dazu?

Lg

Ähnliche Themen
72 Antworten

Ich hätte einen 325i für 7000 abzugeben :D

Frische Tüv.

Aber im Ernst. Ich plane, im nächsten Sommer einen 330i zu kaufen. Im scheckheftgepflegten Zustand und von einem (seriösen) Händler. Ich rechne mit mindestens 15k €.

Einen Clubsport in Estorilblau vielleicht. :rolleyes:

Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 0:09

Zitat:

@StreetEnemy schrieb am 3. Dezember 2018 um 23:45:14 Uhr:

Ich hätte einen 325i für 7000 abzugeben :D

Frische Tüv.

Aber immerhin ein 325i, außerdem redest du ja von 7000€ VB, oder? Also so ca 6500€ könnte man bei der VB bei einigen Verkäufern erreichen, ist ja auch ein größerer Motor und klar, die Ausstattung spielt auch eine Rolle

Aber ein 320Ci, geplegt, sind da 5500€ VB nicht völlig in Ordnung?

Wird wohl bald interessant werden, die Fahrzeuge aus Übersee zu holen. Aus England Rechtslenker, zumeist mit sehr guter Ausstattung und verhältnismäßig geringer Laufleistung, aus USA leider oft mit nicht so hochwertiger Motorentechnik.

15 tsd für ein e46 Coupe ist aber, wenn er nicht wirklich Top ist, schon ne Hausnummer. Die ganzen Probleme (Fahrwerk, Motorperepherie, Kühlung und Elektrikgeraffel) bleiben ja bei denen wie bei den Limousinen und Touring.

Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 15:46

Zitat:

@nickellodeon schrieb am 4. Dezember 2018 um 08:01:46 Uhr:

15 tsd für ein e46 Coupe ist aber, wenn er nicht wirklich Top ist, schon ne Hausnummer.

Dachte ich mir auch, gut erhaltene bekommt man doch locker auch für 10.000€ oder nicht?

Naja zurück zum Thema

 

Selbst das halte ich eigentlich für übertrieben für normalen 320ci mit bissl Ausstattung.

Zitat:

@rdbacca schrieb am 3. Dezember 2018 um 23:14:46 Uhr:

...Muss man wirklich soviel hinlegen? Wie kann es sein dass die Preise so hoch sind, oder war dass schon immer so? Mir kommt es so vor, als seien die Preise ziemlich angestiegen, aber in so einer kurzen Zeit?

Was denkt ihr dazu?

Lg

Die Preise sind halt so wie der Käufer es akzeptiert. ;)

Da hilft nur eine Petition gegen hohe Gebrauchtwagenpreise. Ob man die Verkäufer aber zwingen kann ist mehr als fraglich. :D

Mein Cabi (den e46 330er, darf man sich im Profil anschauen) hat 2017 11.5k gekostet, würde ich wahrscheinlich heuer nicht mehr zu diesem Preis bekommen...

Wie immer - wer ein gutes Fahrzeug möchte, muss Kohle hinlegen.

Und ja, tendenziell scheinen sie eher zu steigen, wie auch gute E39.

Der Markt für ältere, relativ (!) grossvolumige Benziner wird seit Jahrzehnten/Jahrzehnten; ) tot gesagt ("kauft doch keiner") - wie es wirklich aussieht, merkt man, wenn kaufen möchte.

Ab gute 6k halte ich vertretbar für für einen guten +01er Ci mit nachvollziehbarer Reparaturhistorie und ohne Mega-km aus 1./2. Hand.

6-7k würde ich für nen schönen 320Ci zahlen.

 

Habe meinen 320Ci Cabby mit 200tkm selber für 6,5k gekauft und bin zufrieden, hab monatelang gesucht und nach ca. dem 45. Besichtigungstermin im Umkreis von bis zu 250km habe ich ihn mir geholt, war schon verzweifelt wie viele runtergerockte Schrottkarren es aufm Markt gibt. Finde den Preis deshalb gerecht, ist halt so, einige Autos steigen an Wert sei es Golf1,2 oder der E30,E39,E36 und jetzt auch nun der E46, auch wenns einigen Käufern nicht passt.

Der Ci ist eben der "M3 des kleinen Mannes" und er ist auch entsprechend seltener als ne normale Limousine oder ein Touring. Wenn man dann noch M-Paket will (was ja so ziemlich jeder will), dann muss man da auch entsprechend in die Tasche greifen. Denn was ist teuer? Richtig, das was es selten gibt und was alle haben wollen. ;)

...und zum Thema Preisunterschied, immer schön drauf achten, mit dem "Assi M-Packet" (bestehend aus einer Nachbau M-Stoßstange vorn von Ebay und der Opa-Ausstattung innen) ist natürlich klar dass die Kisten günstiger sind, als mit M-Paket ab Werk.

Aber das die Preise übertriebener sein sollen als bei einem vergleichbaren e36 kann ich nicht nachvollziehen.

Die Ci s sind halt bei jüngeren Fahrern sehr beliebt:)

Das sind sich beim e36 auch, Coupes meine ich, die Bezeichnung Ci gab es da ja noch nicht.

Zitat:

@StreetEnemy schrieb am 3. Dezember 2018 um 23:45:14 Uhr:

Ich hätte einen 325i für 7000 abzugeben :D

Frische Tüv.

Aber im Ernst. Ich plane, im nächsten Sommer einen 330i zu kaufen. Im scheckheftgepflegten Zustand und von einem (seriösen) Händler. Ich rechne mit mindestens 15k €.

Einen Clubsport in Estorilblau vielleicht. :rolleyes:

So einen hier? ;) :D

 

Die Preise sind in diesem Jahr stark angestiegen, was einfach daran liegt, dass es immer weniger Fahrzeuge gibt und der e46 durch YouTube usw. stark gehyped wird...

Da wird auch nichts mehr sinken, siehe gut erhaltene e36.

Ich suche derzeit einen e39 540i und der Zug ist eigentlich schon vor 2 Jahren abgefahren.

Zitat:

@Repsol-Bird schrieb am 5. Dezember 2018 um 00:26:13 Uhr:

... Wenn man dann noch M-Paket will (was ja so ziemlich jeder will), dann muss man da auch entsprechend in die Tasche greifen. Denn was ist teuer? Richtig, das was es selten gibt und was alle haben wollen. ;)

Darf ich krätschen? ;)

Beim Ci sieht das genau anders herum aus. M-Paket ab Werk ist sehr oft dabei, leider sind genau diese Kisten aber auch runter gerockt. Suche mal ein Ci (Coupe oder Cabi) explizit OHNE M-Paket, Sportfedern, ... Ausbeute dürfte fast NULL sein.

Ich hatte 2017 nicht einen Wagen mit (Werks) M-Paket gefunden bei dem neben Werk noch ein extra Fahrwerk verbaut wurde (Federn/Dämpfer) und der ansonsten noch halbwegs unverbastelt daherkam. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 Coupe Mondpreise?