Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016

BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016

BMW 5er F11
Themenstarteram 18. Mai 2020 um 7:46

Hallo in die Runde.

ich habe vor mir einen Bmw 530d xdrive M-Paket Baujahr 2016 zu kaufen.

der Wagen sollte circa 70.000 km auf der Uhr haben.

Gibt es von eurer Seite her Tipps, worauf ich beim Kauf achten sollte?

In welchem Rhythmus stehen Inspektionen/Wartungen an etc?

Oder rät mir einer von diesem Modell ab, da es große Probleme mit etwas gibt?

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
35 Antworten

Steffmaster78, ich stimme Dir ja zu ;)

Im Sport-Modus fängt der Spaß erst richtig an :D

Natürlich merke ich die Dynamik auch in allen Gängen. Der Wagen fährt dynamisch und hat ein sehr gutes Ansprechverhalten auf die Pedalstellungen.

Somit alles ok :)

Da ich auch 1nser, X1, 3er gefahren bin kann ich auch die Fraktion bestätigen, die sagt, dass diese Modelle agiler sind. Aber das ist klar, weil die Masse viel kleiner ist. Mir hat z.B. der X1 mit 25d Motor auch viel Spaß gemacht. Andererseits ist es erstaunlich, dass der 530xd im Sport-Modus so dynamisch wird (wir reden hier von fast 2 Tonnen). Das Go-Kart Gefühl bekommt man aber eher in leichteren Fahrzeugen, z.B. Mini, den ich auch mehrfach probiert habe :D

Was der 5er auf der Autobahn ist, ist der Mini in der Stadt ;)

Okay, gocart... Ja das passt nicht ganz zu dem Bomber. Bei mir ist die Sportautomatik verbaut... Vielleicht macht das auch wieder einen kleinen Unterschied.

Ich finde am 530xd genial, dass Du technisch auf hohem Niveau bist, im Sport-Modus sehr dynamisch fahren kannst (im 6 Zylinder immer wieder aufs neue für mich ein Erlebnis) und andererseits diese Eleganz hast (Ambiente und Fahrverhalten im Komfort-Modus) bei größter Bequemlichkeit.

Dem ist nichts hinzuzufügen :)

Mir sind diese harten Übergange nur im sport+ in Verbindung mit dem Hebel auf Sport aufgefallen.

Was meint Ihr, bekommt man sowas mit ner Getriebespülung weg?

ZF empfiehlt dies auch bei 100000km??!

 

Voraussetzung ist das ich Ihn behalte, kann man dies in Erwägung ziehen.

Habe heute bei der Europlus Garantie angerufen.... leider ist eine Verlängerung nicht möglich.

Was meint Ihr?

Ist das bei der ganzen Technik ein Problem?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016