Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016

BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016

BMW 5er F11
Themenstarteram 18. Mai 2020 um 7:46

Hallo in die Runde.

ich habe vor mir einen Bmw 530d xdrive M-Paket Baujahr 2016 zu kaufen.

der Wagen sollte circa 70.000 km auf der Uhr haben.

Gibt es von eurer Seite her Tipps, worauf ich beim Kauf achten sollte?

In welchem Rhythmus stehen Inspektionen/Wartungen an etc?

Oder rät mir einer von diesem Modell ab, da es große Probleme mit etwas gibt?

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
35 Antworten

Hallo,

unserer ist aus 05.2016 zwar kien M-Paket sonder Luxury Line, haben jetzt 72000 auf dem Tacho.

Ölwechsel und Mikrofilter war vor 14 Tagen, Öl habe ich mitgebracht (ist bei meinem Händler kein Problem)

hat 260€ gekostet, musste letzte Woche die undichte Ventildeckeldichtung erneuern lassen, 100% Material und 50% Lohn Kulanz durch BMW, Kosten für mich noch 250€.

Vor zwei Jahren undichten Ring am VTG (45000km), bis heute alles i.O., letztes Jahr Austausch AGR Kühler wegen Kühlmittelverlust, Kulanz durch BMW (Obwohl mein Auto nicht unter die Rückrufaktion gefallen ist).

Kosten für die Bremsen durch die Hochgeschwindigkeitbremsanlage etwas teurer als normal, aber das wusten wir vorher.

An ein Auto kann immer mal was kommen und bei unseren Autos ist es halt was teurer wenn was kommt, dessen muss man sich einfach bewust sein, aber ich denke das weist du.

Fahre Sommer wie Winter 18" mit noRunflat und bin super zufrieden damit.

Ansonten für uns ein tolles Auto, zu dem 3 Liter findes du hier unzählige Beiträge genau so wie zum X-Drive.

Grüße

Ein tolles Auto. Da bekommst Du technologisch höchste Qualität. Das Fahren mit dem 530xd macht viel Spaß.

Technologische Qualität (Wartung, Reparatur, Ersatzteile) hat aber ihren Preis, wie der Vorredner schon sagte. Dies sollte man bei der Gesamtkalkulation mit berücksichtigen.

Speziell beim 530xd ist zu beachten:

- Alle Reifen sollten * Markierung haben und die Profile müssen gleich abgefahren sein.

- Nachfragen, ob der AGR-Kühler schon getauscht wurde.

- Zustand der Ansaugbrücke (AGR-System) regelmäßig kontrollieren (da kein Ölfilter mehr in der KGE vorhanden ist).

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 11:39

Vielen Dank für die schnellen Info´s

wenn das Dickschiff von einem :) Händler mit Garantie ist, gibt es viel "Freude am Fahren".

So die Garantie erweiterbar ist, mach das. so fährt es sich kommod und recht sorgenfrei, denn wenn, wird es bei 2 linken Händen und beim :) premium-teuer...

ist aber alles relativ

so man das Dickschiff länger fahren möchte: schon Ausschau halten, nach einer kompetenten freien Werkstatt des Vertrauens, denn nach 100tkm und jenseits der 5 Jahre wird es selbst bei BMW mau mit Kulanz.

Ölwechsel beim :) unbezahlbar, bei MacOil zB für HU€ incl. Filter und, wenn man möchte - Eintrag ins Service-Heft -

so noch nicht zur Probe gefahren: der 3D bringt sixappeal in Reihe, paßt wie Faust auf Auge zur Grand Tour im F1x, der knapp 2 t auf die Wage bringt. so nicht verbaut, lasse Dir die große Bremse anbieten, lohnt sich, so eh ein Klotz/Scheibenwechsel ansteht.

dann macht positive wie negative Beschleunigung noch mehr "Freude am Fahren"!

Komfortsitze, großes Navi, HUD uvam sind subjektive Inhalte, da hilft nur aus eigener Erfahrung die "must have" für das Wunsch-KFZ zu erfahren...

Moin

 

Fahre dem 530 XDrive bj 2016 mit m packet

 

Hat jetzt 148.000km

Erneuert wurden bis jetzt ventildeckeldichtung

Lambdasonde

 

Kommt morgen aber zu bmw Ansaugbrücke wird gereinigt

Fehler Nox Sensor

Und Ab und zu fehlt Kühlflüssigkeit denke mal Agr kühler.

 

Zitat:

@Heinz0172 schrieb am 18. Mai 2020 um 12:47:12 Uhr:

Moin

 

Fahre dem 530 XDrive bj 2016 mit m packet

 

Hat jetzt 148.000km

Erneuert wurden bis jetzt ventildeckeldichtung

Lambdasonde

 

Kommt morgen aber zu bmw Ansaugbrücke wird gereinigt

Fehler Nox Sensor

Und Ab und zu fehlt Kühlflüssigkeit denke mal Agr kühler.

Ansaugbrücke etc. Auf Kulanz?

Zitat:

@rolandwer schrieb am 18. Mai 2020 um 22:57:25 Uhr:

Zitat:

@Heinz0172 schrieb am 18. Mai 2020 um 12:47:12 Uhr:

Moin

 

Fahre dem 530 XDrive bj 2016 mit m packet

 

Hat jetzt 148.000km

Erneuert wurden bis jetzt ventildeckeldichtung

Lambdasonde

 

Kommt morgen aber zu bmw Ansaugbrücke wird gereinigt

Fehler Nox Sensor

Und Ab und zu fehlt Kühlflüssigkeit denke mal Agr kühler.

Ansaugbrücke etc. Auf Kulanz?

Ventildeckeldichtung und Lambdasonde wurden bei 126.000 km 100% auf Kulanz gemacht.

 

Bei den Sachen heute weiß ich es noch nicht der Sachbearbeiter hat mir aber gesagt das ich definitiv einen Teil bezahlt bekomme.

Da scheinst du aber echt einen Stein im Brett zu haben.

Zitat:

@rolandwer schrieb am 18. Mai 2020 um 22:57:25 Uhr:

Zitat:

@Heinz0172 schrieb am 18. Mai 2020 um 12:47:12 Uhr:

Moin

 

Fahre dem 530 XDrive bj 2016 mit m packet

 

Hat jetzt 148.000km

Erneuert wurden bis jetzt ventildeckeldichtung

Lambdasonde

 

Kommt morgen aber zu bmw Ansaugbrücke wird gereinigt

Fehler Nox Sensor

Und Ab und zu fehlt Kühlflüssigkeit denke mal Agr kühler.

Ansaugbrücke etc. Auf Kulanz?

Kurzes Update Agr kühler wird erneuert 100% Kulanz

 

Ansaugbrücke wird gereinigt und Einlass Ventile Walnuss gestrahlt 100% Kulanz

 

Fehler Nox Sensor kommt wohl von der verdeckten Ansaugbrücke

 

Lucky!

Zitat:

@Heinz0172 schrieb am 19. Mai 2020 um 18:32:56 Uhr:

Zitat:

@rolandwer schrieb am 18. Mai 2020 um 22:57:25 Uhr:

 

 

Ansaugbrücke etc. Auf Kulanz?

Kurzes Update Agr kühler wird erneuert 100% Kulanz

 

Ansaugbrücke wird gereinigt und Einlass Ventile Walnuss gestrahlt 100% Kulanz

 

Fehler Nox Sensor kommt wohl von der verdeckten Ansaugbrücke

Glückwunsch, alles richtig gemacht

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 6:27

Danke für die guten Auskünfte.

Kann man Reparaturen bzw Rückrufaktionen die schon am Auto gemacht worden sind im Bordcomputer einsehen?

so das Fahrzeug auf Dich zugelassen ist, gibt es das ganz sicher beim :)

Habe ebenfalls einen 2016er 530d xDrive, allerdings jetzt schon durch mich mit 145.000km auf der Uhr. Bisher keine Probleme. Einmal wurde der AGR Kühler gewechselt, auf Grund eines Rückrufes. Also kannst ja schauen ob das bei dem auch fällig war.

Ansonsten rattert die Lenkung aktuell (nur akustisch), das nervt und ist teuer, ein Kulanzantrag läuft immer noch. Der Meister beim Händler sagt, als nächstes kommen die Dämpfer vom Adaptive Drive, was auch sehr teuer wird. Also wenn du ein paar Tausender sparen willst in ein paar Jahren, lieber einen ohne AD nehmen.

Ansonsten wie gesagt alles top. Ist auch Luxury Line. Die Komfortsitze kann ich noch sehr empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d xdrive Touring Baujahr 2016