Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d Hinterachse ohne Dämpfung

BMW 530d Hinterachse ohne Dämpfung

BMW 5er F11
Themenstarteram 3. Oktober 2021 um 13:27

Hallo,

gestern war plötzlich hinten die Fahrwerksdämpfung weg und wir wurden richtig durchgeschüttelt bei jeder

Straßenunebenheit. Beim Betrachten sahen wir, dass das Fahrwerk hinten ganz tief lag.

Was ist das? und was die Ursache? und kann man damit weiterfahren?

Wer kennt das?

Lieben Gruß,

Ähnliche Themen
51 Antworten

Meinst du Dämpfung oder doch eher Federung?

Wenn Letzeres wird wohl die Luft aus den Federbälgen raus sein.

Bekanntes, reichlich diskutiertes Problem.

Themenstarteram 3. Oktober 2021 um 15:08

Ja, wohl die Federung. Dann brauche ich wohl neue Federbälge, oder noch mehr?

Wenn beide ohne Luft sind liegt es möglicherweise am Ventil.

Oder der Kompressor.

@hartboettger

Entweder dieses Bauteil (Magnetventil am Kompressor)

 

https://www.ws-autoteile.com/.../...11-7er-F01-4-X5-F15_A02413W217?...

 

Oder die Bälge, hier von z. B. Dunlop:

 

https://www.air-suspension-parts.de/.../...links-oder-rechts::164.html

Themenstarteram 4. Oktober 2021 um 12:48

Hallo StevenM,

danke für den Tipp

Themenstarteram 4. Oktober 2021 um 12:52

Hallo kanne66,

danke für die Anleitung

Themenstarteram 4. Oktober 2021 um 13:27

Hallo,

habe gehört, dass wenn Fahrwerk komplett runter ist, kann es nicht Magnetventil sein -

was meint ihr ?

Ich habe am Donnerstag einen Termin beim Freundlichen und wenn die nichts finden sollten, kaufe ich mir ein Lecksuchspray und mache die Dose hinten unterm Auto leer!

Moin,

ich wette, BMW wird es finden!

Zitat:

@hartboettger schrieb am 04. Okt. 2021 um 13:27:22 Uhr:

habe gehört, dass wenn Fahrwerk komplett runter ist, kann es nicht Magnetventil sein -

Im Gegenteil. Es ist eher unwahrscheinlich, dass beide Bälge gleichzeitig kaputt gehen.

Wäre es ein Balg, hinge das Auto nur auf einer Seite runter.

Themenstarteram 9. Oktober 2021 um 9:53

Hallo,

wollte noch mitteilen - es waren beide Bälge und der Kompressor kaputt,

teure Angelegenheit !

Ärgerlich! Bei mir hat man explizit nichts gefunden, geht aber von "Mikrorissen" aus. Naja und da er ganz unten war, sollte man beide Luftfedern tauschen. Die NL bot 50% Kulanz an, habe ich dankend abgelehnt, da ich für die Hälfte des Preises einer Seite zwei Neue Dunlop-Luftfedern bekomme und selber einbaue.

 

Ich warte aber noch auf die finale Kulanzentscheidung aus München.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 530d Hinterachse ohne Dämpfung